16. April 2018 FTSV, Stützpunkt

U16 des FTSV löst Ticket für Deutsche Meisterschaft

Der Volleyball Leistungsstützpunkt Straubing hat sein erstes Ticket für eine Deutsche Meisterschaft 2018 sicher. Am Samstag errang die U16 in München die Bayerische Vizemeisterschaft und qualifizierte sich damit für die Deutsche Meisterschaft in Dresden.

Bei der Bayerischen Meisterschaft in München wurde das Team von Trainer Wolfgang Schellinger in der Vorrunde seiner Favoritenrolle gerecht. Mit klaren Erfolgen gegen den TSV Ansbach (25:14, 25:8) und die Roten Raben Vilsbiburg (25:18, 25:17) sicherten sich die Straubinger Talente souverän den Gruppensieg.

Somit ging es im Halbfinale gegen den Nordbayerischen Meister SV Hahnbach. Auch hier ließ der FTSV nichts anbrennen. Mit 25:22 und 25:16 ging der Sieg an den FTSV, der sich damit das Ticket für die Deutsche Meisterschaft gesichert hatte und im Finale auf den TSV TB München treffen sollte, der die Roten Raben Vilsbiburg mit 2:0 besiegen konnte.

Gegen das mit Deutschen U14-Meistern gespickte Team aus München startete der FTSV stark. Die Straubinger Mädchen sicherten sich den ersten Satz mit 25:19. Danach kamen die Münchnerinnen angefeuert von ihren heimischen zurück in die Partie (20:25). Diesen Flow konnten die Turnerbund-Mädels auch in den Tie-Break mitnehmen und sicherten sich auch diesen (9:15).

 

Für FTSV-Trainer Wolfgang Schellinger ist der Vizemeistertitel ein toller Erfolg, angesichts dessen, dass ihm seine beste Spielerin Valbona Ismaili (spielt bei der U17 EM für Deutschland) nicht zur Verfügung stand. „Wir haben gewusst, dass es sehr schwer werden wird, aber umso mehr können die Mädels stolz auf sich sein, dass sie das heute gepackt haben“, zollte Schellinger seinem Team großen Respekt. Besonderes Lob erhielt Lotta Weiß: „Sie ging angeschlagen ins Turnier und hat sich trotzdem sehr stark präsentiert. Sie würde zu Recht beste Spielerin der Bayerischen Meisterschaft“, so Schellinger.

Für die Deutsche Meisterschaft der U16 in Dresden am 12./13. Mai rechnet sich Schellinger einen einstelligen Platz aus. Dann wird auch Valbona Ismaili wieder für den FTSV zur Verfügung stehen und das Straubinger Team verstärken.

Nawaro Newsletter

Immer am Ball und up to Date mit unserem Newsletter