10. August 2018 NAWARO

Tyler Richardson verstärkt Mittelblock von NawaRo

Auch in dieser Saison gibt es wieder ein US-Girl in Reihen des Volleyball Bundesligisten NawaRo Straubing. Mittelblockerin Tyler Richardson geht in ihrer dritten Saison in Europa für NawaRo an den Start.

Zuvor war die 1,85m große Mittelblockerin bereits in Rannaa/Israel und den dänischen Meister und Pokalsieger Brondby aktiv. „Wir freuen uns sehr mit Tyler unsere noch vakante Position im Mittelblock besetzen zu können“, erklärt NawaRo Managerin Ingrid Senft. Die 25-jährige aus dem Bundesstaat Michigan wurde in ihrer College-Zeit auch in die Junioren-Nationalmannschaft der USA berufen.

NawaRo Coach Benedikt Frank freut sich sehr darauf mit Richardson zu arbeiten: „Tyler ist eine sehr athletische Spielerin, die uns am Netz in Block und Angriff sehr helfen wird“, ist sich der Coach sicher. Zudem passe die Einstellung von Tyler perfekt ins Team: „Sie ist eine harte Arbeiterin und möchte viel lernen“, so Frank.

Team-Präsentation am 18. August

Ihren ersten öffentlichen Auftritt hat Tyler Richardson bei der traditionellen Team-Präsentation auf dem Gäubodenvolksfest. Am 18. August, 14.30 Uhr präsentiert sich das neue NawaRo-Team im Festzelt Greindl den Fans.

Nawaro Newsletter

Immer am Ball und up to Date mit unserem Newsletter