Der Körper macht Sandra Szaboova Strich durch die Rechnung

NAWARO

Volleyball Bundesligist NawaRo Straubing und Mittelblockerin Sandra Szaboova haben ihren Vertrag einvernehmlich aufgelöst.

Die Mittelblockerin leidet an einer Rückenverletzung, die sie hindert in dieser Saison wieder auf das Feld zurückzukehren. „Wir haben in den vergangenen Tagen viele Untersuchen gemacht und am Ende müssen wir feststellen, dass es für Sandy leider nicht weitergeht“, erklärt NawaRo Straubings Managerin Ingrid Senft. Für NawaRo bedeutet der Abgang der Mittelblockerin, dass jetzt intensiv nach einer neuen Mittelblockerin gesucht werden muss. „Die Drähte glühen gerade heiß“, erklärt Senft. „Wir sind bereits in Verhandlungen mit einer möglichen Nachfolgerin“, erklärt Senft.