Valbona Ismaili: "Julia ist mein Vorbild"

NAWARO

Heute beginnt die Saison für NawaRo Straubing. Es wird eine besondere für Valbona Ismaili. Das FTSV-Talent darf erstmals als festes Teammitglied in die Saison gehen an der Seite ihres Vorbilds Julia Schaefer.

In dieser Saison gehörst du erstmals fest zum Kader von NawaRo. Macht es dich stolz im eigenen Verein den Sprung in die 1. Bundesliga geschafft zu haben?
Ich bin sehr stolz in meinen jungen Jahren so viel erreicht zu haben. Ich bin hochmotiviert und möchte ein guten Start in der 1. Bundesliga machen.

Welche Ziele hast du dir für diese Saison gesteckt?
Eines meiner größten Ziele ist es in möglichst vielen Spielen Einsätze zu erhalten. Zudem möchte ich mich in allen Volleyballelementen verbessern.

Wer sind deine Vorbilder im NawaRo-Team?
Mein Vorbild im NawaRo Team ist Julia Schäfer, da sie trotz vieler Verletzungen und Operationen weiterhin für das Team kämpft und meinen vollsten Respekt verdient.

Auf welches Spiel freust du dich ganz besonders?
Ich freue mich auf das allererste Heimspiel gegen Wiesbaden, weil das mein Anfang im festen Kader bei NawaRo ist.