NawaRo VolleyClub 2.0

Volleyball Bundesligist NawaRo Straubing möchte seinen Partnern bei den Heimspielen in der Saison 2020/21 das bestmögliche Event im VolleyClub bieten. Möglich machen das fünf angesehene Caterer aus der Region und die umsichtige Planung und Betreuung durch Service-Werk. Das alles mit dem obersten Ziel es für die Gäste so angenehm aber vor allem sicher wie möglich zu machen.

Auf das Team um Lena-Maria Bredl kommt in dieser Saison eine besondere Rolle zu. Schließlich gilt es die umfangreichen Hygiene-Schutzmaßnahmen in der turmair Volleyballarena umzusetzen. Das beginnt mit einem gesonderten Eingang, über spezielle Laufwege und eine Rundum-Betreuung der Gäste. „Unsere Intention war es den Unterstützern und Partnern wieder einen "third place" zu geben. Einen Raum für Austausch, Kommunikation und Begegnung. Zugleich war uns wichtig, dass wir an unserem Gastro-Konzept festhalten und den regionalen Gastronomen gerade in dieser harten Zeit eine Plattform geben.“, erklärt Lena Bredl. „Klar ist, dass wir in diesem Jahr unser Hauptaugenmerk auf die Themen Sicherheit und Wohlgefühl legen“, so Bredl. Im Moment kann der VolleyClub etwa die Hälfte der Gäste unter den gegebenen Umständen bewirten. „Jeder Caterer bietet ein Drei-Gang-Menü unter dem diesjährigen Motto: klein & fein, kreativ und kommunikativ. Wir sind bereit und freuen uns, wenn viele NawaRo-Partner das Angebot wahrnehmen.“

Mit dabei ist im VolleyClub auch wieder der bekennende NawaRo-Fan Salvatore Fierro vom Wirtshaus. Er freut sich, dass das junge Straubinger Team wieder vor Zuschauern spielen darf. „Das ist der Wahnsinn. Denn ohne die Zuschauer ist der Sport nichts. Unser Team lebt sehr davon. Es ist faszinierend, wie die Mädels die Stimmung aufsaugen und dass dann als Teamleistung aufs Feld bekommen.“

Ebenfalls wieder mit dabei ist Stefan Riedl mit seinem Team von SR Catering. Sein Catering-Unternehmen hat sich am Wochenende eigentlich auf Hochzeiten und größere Feierlichkeiten konzentriert. In Zeiten von Corona bietet Riedl sein Catering aber auch für Feiern ab 10 Personen an. Bei NawaRo ist er mit Leidenschaft dabei: „Die Stimmung ist bombastisch. Da kommst du in die Halle und da geht’s ab. Es freut mich, dass es das in der Region gibt und wir es unterstützen dürfen“, so Riedl. Er weiß aber auch, dass die Caterer genau wieder Verein im Fokus der Behörden stehen werden. „Uns ist bewusst, dass wir alle Hygiene-Vorschriften exakt einhalten müssen, damit alles sicher bleibt“, so Riedl. „Aber jeder soll kommen, denn wir bereiten alles vor und unser Bestes und dann werden wir das gemeinsam schaukeln“, ist er sich sicher.

Neu bei den NawaRo-Caterern dabei ist Tom Ammer, der mit Ammer Feinschmeckerei und Vinothek, bereits über 25 Jahre Erfahrung im Catering hat. Neben der Bewirtung der Straubinger Stadthalle ist Ammer vor allem im Firmencatering im Umkreis von bis zu 150 Kilometern aktiv. Neben seiner Catering Erfahrung verfügt Ammer als einziger der Caterer auch über Volleyballerfahrung. „Ich habe 14 Jahre lang selbst in der Regionalliga Volleyball gespielt. Das war aber schon vor 30 Jahren. Bin daher dem Volleyball eng verbunden.“ Tom Ammer möchte sich bei seinem Catering-Angebot mit den anderen NawaRo-Caterern abstimmen. „Schließlich soll das Angebot möglichst variabel für die Gäste bei den Heimspielen sein.“

Ebenfalls neu dabei ist Heike Meier-Lipp vom Restaurant, Bar und Kultur-Location Quartier 45 in der Landshuter Straße. Sie hatte sich bei einem gemeinsamen Essen mit Lena Bredl vom Service-Werk und NawaRo-Managerin Ingrid Senft entschieden mit dabei zu sein. Was es bei ihren Heimspiel-Einsätzen zu essen gibt, ist noch völlig offen. „Wir sind vom Prinzip immer sehr spontan“, so Meier-Lipp. „Transformation ist unser modus vivendi und wir setzen auf den Überraschungseffekt. Klar ist aber, dass wir uns an den Produkten orientieren, die die Jahreszeit hergibt.“

Weiterer Neuling ist Alex Baumann vom Alex im Hafen. Baumann begann mit seinem Restaurant im Mai mitten in der Spitzenzeit der ersten Welle. Das hat den jungen Koch und sein Team aber nicht entmutigt: „Wir sind ein junges frisches Team und haben richtig Lust drauf bei NawaRo dabei zu sein“, so Baumann, der bereits mehrere Spiele als Fans auf der Tribüne verfolgt hat. Er möchte die Plattform VolleyClub nutzen, um sein Restaurant und Kochkünste in der Region bekannt zu machen.

Besondere alkoholfrei Getränke

Bekannt machen ist ein gutes Stichwort für den Getränkepartner Marco Schroll von Wein- und Feinkost Schroll. Denn der ausgewiesene Wein-Experte muss schweren Herzens seine vorzüglichen Weine zunächst zu Hause lassen. Stattdessen gibt’s alkoholfreie Genüsse. „Wir haben verschiedene Säfte aus Südtirol dabei, die mit Essenzen aus Holunder oder Hopfen veredelt wurden. Besonders zu empfehlen ist aber der Traubensecco - die alkoholfreie Sekt-Variante aus der Pfalz."

Ebenfalls wieder mit im VolleyClub und bei NawaRo dabei ist die Karmeliten Brauerei Straubing. Diese beliefert in dieser Saison NawaRo vorerst mit seinen alkoholfreien Bieren und alkoholfreien Biermischgetränken, sowie seinen weiteren alkoholfreien Getränken.

„Wir freuen uns riesig, dass wir am Samstag mit Zuschauern in die Saison starten können“, erklärt Managerin Ingrid Senft. „Das war sehr lange in der Schwebe und die neuen Rahmendbedingungen binnen zwei Wochen umzusetzen, ist schon ein Brett. Mein herzlicher Dank gilt allen, die es mit unermüdlichem Einsatz möglich machen, besonders Lena Bredl vom Servicewerk, die mit ihrem Team wieder den VolleyClub betreuen wird.“ Die VolleyClub-Saisonkarteninhaber werden über das genaue Prozedere gesondert informiert.

Feste Plätze in der gesamte turmair Volleyballarena

Neben dem Konzept für den VolleyClub für Partner und Sponsoren wurde ebenso intensiv am Konzept für Dauerkarten und Tageskarten gearbeitet. „Von praktisch ausschließlich freier Platzwahl auf feste, personalisierte Tickets umzustellen, ist in einer Schulsporthalle eine besondere Herausforderung, aber auch damit können wir sehr zeitnah an den Start gehen.“

Ihre Gastgeber im Volleyclub 2020/21

 

Partner des Volleyclubs in der Saison 2020/21

SR CATERING // RAIN
www.sr-catering.com

S'WIRTSHAUS // HAIDLFING
www.s-wirtshaus.com

FEINSCHMECKEREI & VINOTHEK AMMER // STRAUBING
https://www.ammer.de/

ALEX IM HAFEN // STRAUBING
https://www.alex-im-hafen.de/

QUARTIER.45 // STRAUBING
https://www.facebook.com/quartier.45.news/

SCHROLL WEIN UND FEINKOST // NEUKIRCHEN
www.weinschroll.de

KARMELITEN BRAUEREI // STRAUBING
www.karmleiten-brauerei.de

SERVICE.WERK // STRAUBING
www.servicewerk.net