NawaRo

in den sozialen Medien

Heute ist Tag des Ehrenamts und dies nehmen Jana Krause, Marie Hänle und Antonia Herpich zum Anlass, um sich im Namen der #mannschaft bei all unseren Helfern zu bedanken!

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing ...#miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Wir bedanken uns bei den Mädels und Jungs vom @asvcham_volleyball für Support am gestrigen Abend 💪

Hat uns sehr gefreut - drückt uns bitte weiterhin kräftig die Daumen. Auf bald in der Halle und noch eine schöne Vorweihnachtszeit ❤️🙋‍♂️

...#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Das letzte Heimspiel des Jahres bestreiten wir am Dienstag, 27. Dezember, um 20.00 Uhr gegen Titelanwärter SC Potsdam Bundesliga-Volleyball.

Tickets sind online unter https://vivenu.com/seller/nawaro-straubing-7x5g, bei uns in der Geschäftsstelle oder im Leserservice des Straubinger ...Tagblatt erhältlich.

Heute heißt unser MVP #11 Amber de Tant

Der MVP wirdpräsentiert von der Zech GmbH 👍

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

0:3 (8:25, 13:25 und 21:25)

Heute müssen wir die Überlegenheit des SSC Palmberg Schwerin anerkennen.

Weiter gehts am Samstag, 17. Dezember, beim USC Münster (19.30 Uhr).

📸 Fotostyle-Schindler.

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing ...#volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Heute bieten wir gegen den SSC Palmberg Schwerin folgende Anfangsformation auf 🧡 🖤

Die Starting-Six werden präsentiert von unserem Partner Grote Industries ❤️

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga ...#sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

#volleyclub #today
#genuss 😋

Im VIP-Bereich freuen wir uns heute wieder auf die Köstlichkeiten von Feinschmeckerei & Vinothek Ammer 👍🏼

Seit knapp 60 Jahren steht der Name Ammer für Genuss.
1964 von den Eltern des heutigen Inhabers – Gertraud und Hans ...Ammer – als einfacher Lebensmittelladen gegründet, ist das Geschäft heute eine weit über die Landkreisgrenzen hinaus bekannte Feinschmeckerei & Vinothek.

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Heute ist Großkampftag in der turmair Volleyballarena!

Um 15.00 Uhr wird das Duell unserer Regionalliga-Mannschaft vs. TV Fürth 1860 angepfiffen - der Eintritt zum Spiel ist frei, wer nicht kommen kann, aber trotzdem nichts verpassen möchte, kann die Begegnung im Lifestream von ...Sportdeutschland.TV verfolgen: https://bit.ly/3irTq7f

Um 20.00 Uhr folgt das Highlight des Tages, wenn wir gegen den SSC Palmberg Schwerin antreten.

Tickets: https://vivenu.com/seller/nawaro-straubing-7x5g

Image for shared link
Volleyball: FTSV Straubing II vs. TV Fürth 1860 (Regionalliga Süd-Ost) live • Livestream • Sportdeutschland.TV

Live: Volleyball: FTSV Straubing II vs. TV Fürth 1860 (Regionalliga Süd-Ost) • Sportstream-Niederbayern ➽ Jetzt Video-Livestream hier legal und...

sportdeutschland.tv

Zuspiel | #08

Emilia Jordan

1,75m
seit eigene Jugend
Deutschland
Emi

Jung und kreativ | Emi Jordan zieht die Strippen im Angriff

Straubinger Talent Emilia Jordan jetzt fix als zweite Zuspielerin im Bundesliga-Kader

Heimlich still und leise hat sich in der vergangenen Saison ein weiteres Talent in das Team des Volleyball Bundesligisten NawaRo Straubing geschoben. Die 17-jährige Emilia Jordan geht jetzt bereits in ihre zweite Saison in der 1. Volleyball Bundesliga.

Nachdem die 1,75m große Zuspielerin in der zweiten Saisonhälfte 2021/22 sich immer mehr Einsatzzeiten erkämpft hatte und dabei auch überzeugte, war es die logische Konsequenz, dass „Emi“, wie sie von ihren Mitspielerinnen genannt wird, fest in den NawaRo-Kader aufrückt. Für Jordan ist das eine große Ehre und zugleich Herausforderung: „Es ist schon noch einmal etwas ganz Anderes, in der Bundesliga und teilweise gegen richtig erfahrene und prominente Spielerinnen zu spielen“, erklärte sie unlängst im Interview mit der Mediengruppe Attenkofer.

Besonders freut sich die Zuspielerin, die vor kurzem auch Junioren-Bundestrainer Manuel Hartmann nach Straubing führte, auf die neue Saison mit Zuschauern. „Das war in den vergangenen beiden Jahren wirklich schade. Ich hoffe, dass es Corona zulässt, dass wir diese Saison wieder vor mehr Zuschauern spielen dürfen.“ Die Chancen dafür stehen aktuell nicht schlecht. Denn aktuell deutet sich noch keine Verschärfung der Regeln in Bayern an.

Als großes Vorbild hat Jordan die ehemalige Straubinger Zuspielerin Magdalena Gryka auserkoren, der sie als Jugendspielerin ganz genau zugeschaut hat. „Von ihr habe ich mir einiges abgekuckt.“ Einiges davon konnten die Fans bereits in der vergangenen Saison sehen. Nach einer langen Vorbereitung brennt Jordan jetzt darauf, das gelernte im Spiel zu zeigen. Die erste Möglichkeit zu Hause hat sie am 5. November beim Niederbayern-Derby gegen die Roten Raben Vilsbiburg (20 Uhr).

alle Spieler

Libero | #01

Antonia Herpich

Mittelblock | #02

Jasmin Sneed

Mittelblock | #05

Shealyn McNamara

Außenangriff | #07

Valbona Ismaili

Libero | #11

Amber de Tant

Mittelblock | #12

Linda Andersson

Außenangriff | #13

Olivia Nicholson

Diagonal | #15

Marie Hänle

Außenangiriff | #16

Laura Rodwald