U18 des FTSV souverän Niederbayerischer Meister

FTSV Stützpunkt

Mit einer Balldifferenz vom +70 sicherte sich der FTSV Straubing den Niederbayerischen Meistertitel in der Altersklasse U18. Die Straubingerinnen besiegten zunächst den Gastgeber TV Dingolfing klar mit 2:0 (25:16, 25:13). Noch deutlicher viel das Ergebnis gegen die Wilden Wespen Steinach aus. Hier gingen die Sätze mit 25:6 und 25:13 an die Talente des Volleyball Leistungsstützpunkts beim FTSV Straubing. Auch das „Endspiel“ gegen den Nachwuchs der Roten Raben Vilsbiburg geriet zu einer Demonstration der Stärke des FTSV. Mit 25:17 und 25:15 sicherten sich die FTSV-Talente auch dieses Spiel und damit auch den Titel ohne Satzverlust. Der FTSV nutzte die U18 Meisterschaft auch dafür sein Team für die weiteren Aufgaben einzuspielen. Erstmals waren mit Leonie Kraus aus Erlangen und Samira Winkler aus Regenstauf zwei weitere Talente mit am Start, die für den FTSV in der Altersklasse U18 auflaufen. Sie galt es ins Spiel zu integrieren und so wurde auf allen Positionen viel ausprobiert durch die Straubinger Trainer. Mit einer ähnlichen Leistung sollten die Straubingerinnen auch bei der Südbayerischen Meisterschaft eine gute Rolle spielen können.