Generalprobe für NawaRo in Regensburg

NAWARO

Eine Woche vor dem Saisonstart am 3. Oktober gegen Erfurt testet Volleyball Bundesligist NawaRo Straubing am kommenden Wochenende in Regensburg. Am Freitag und Samstag stehen Testspiele gegen Vilsbiburg und Suhl auf dem Programm.

Das Testspielwochenende in der Sporthalle der Clermont-Ferrand-Schule in Regensburg wird von den Donau Volleys Regensburg organisiert, die zu den beiden Spielen, die jeweils um 18 Uhr beginnen auch Zuschauer in die Halle lassen dürfen. Tickets für die Spiele gibt es auf der Homepage der Donau Volleys.

Für Straubings Coach Benedikt Frank sind die beiden Spiele gegen die Roten Raben Vilsbiburg (Freitag, 18 Uhr) und den VfB Suhl LOTTO Thüringen (Samstag, 18 Uhr) die Generalprobe für die neue Saison. „Wir sind auf einem sehr guten Weg und steigern uns von Woche zu Woche“, so der Coach. „Jetzt wo wir nur noch eine Woche bis zum Saisonstart haben kribbelt es schon gewaltig. Die Mädels wollen zeigen, was sie gelernt haben.“ Frank erhofft sich von den letzten beiden Tests Aufschluss weiteren Aufschluss darüber, welche Schwerpunkte er in der letzten Trainingswoche vor dem Saisonauftakt noch setzen muss.

Frank freut sich auf das erste Spiel vor Zuschauern in Ostbayern. „Das ist eine tolle Gelegenheit für uns, dass wir uns in Regensburg vor Zuschauern präsentieren dürfen. Vielen Dank auf diesem Weg an Alexander Parzefall und Leo Fuß von den Donau Volleys, die dieses Testspielwochenende für uns organisiert haben.“