Nawaro News

29.09.2022

Vali und Jas beim Media-Day

Am Mittwoch standen Valbona Ismaili und Jasmin Sneed ausnahmsweise nicht auf dem Volleyballfeld. Während ihre Mitspielerinnen in Straubing in der Halle schwitzten standen die beiden in Köln vor der Kamera. Beim Media-Day der Volleyball Bundesliga entstanden zahlreiche Aufnahmen, die in dieser Saison für die Promotion der Livestreams, … verwendet werden.

weiterlesen
25.09.2022

NawaRo überzeugt beim hummel Cup

Am vergangenen Wochenende hat sich Volleyball Bundesligist mit zwei europäischen Top-Clubs gemessen. In Stuttgart stand der hummel Cup an, mit dem amtierenden deutschen Double-Sieger Stuttgart als Gastgeber und dem französischen Top-Team Nantes. Am Samstag beim hummel Cup gelang NawaRo zum Auftakt ein sensationeller 2:1-Erfolg (25:22, 27:25, 15:25) gegen Nantes. Auch gegen den Deutschen Meister und Pokalsieger Stuttgart spielten die Straubingerinnen mutig auf und gewannen den ersten Satz mit 26:24. Die weiteren Sätze gingen an die Schwaben (21:25, 18:25). Somit belegte NawaRo knapp hinter Nantes und Stuttgart Platz drei beim hummel Cup 2022. Eine sehr respektable Leistung, da lediglich das Ballverhältnis zu Gunsten der Französinnen den Ausschlag gegeben hatte. Erneut Satzgewinn gegen Stuttgart am Sonntag Am Sonntag standen weitere Testspiele der Teams an. Am späten Vormittag ging es für NawaRo erneut gegen Nantes. Diesmal behielt das Top-3-Team aus Frankreich die Nase mit 3:0 Sätzen vorn (18:25, 19:25, 27:29). Jedoch verkaufte sich NawaRo auch hier sehr gut. Gleiches galt für das zweite Spiel des Tages gegen Stuttgart. In diesem verkaufte sich NawaRo, diesmal mit Antonia Herpich als 1. Libera sehr gut und sicherte sich wie am Vortag den ersten Satz (25:20).  Die weiteren Sätzen gingen jeweils mit 19:25 an die Gastgeberinnen aus […]

weiterlesen
25.09.2022

Starker Auftritt beim hummel Cup

Im Vergleich mit den Top-Teams aus Frankreich (Nantes) und dem amtierenden Deutschen Meister Stuttgart hat sich NawaRo Straubing beim hummel Cup in Stuttgart sehr gut verkauft. Gegen das Team aus Frankreich konnte NawaRo die ersten beiden Sätze mit 25:22 und 27:25 für sich entscheiden. Satz drei ging dann an die Franzosen (15:25). Beste Punktesammlerin im Spiel war Marie Hänle mit 12 Punkten. Auffällig war jedoch, dass auch die weiteren Straubinger Angreiferinnen gute Lösungen fanden. Denn vier weitere Spielerinnen aus Niederbayern kamen auf mindestens sieben Punkte. Kurzum, der Angriff von NawaRo verfügt über viele Optionen. Satzgewinn gegen Meister Stuttgart Das zeigte sich auch im zweiten Spiel des Tages gegen den Deutschen Meister und Pokalsieger Stuttgart. Gegen das überragende Team der Vorsaison spielte NawaRo mutig auf und belohnte sich mit dem Satzgewinn in Durchgang eins (26:24). Die weiteren Sätze gingen mit 21:25 und 18:25 an die Schwaben. Trotz der Niederlage in Spiel zwei waren die Straubinger Coaches Lukasz Przybylak und Bernhard Prem zufrieden mit dem ersten Tag in dem hochkarätig besetzten Turnier: „Wir freuen uns, dass wir trotz des hohen Drucks von Nantes und Stuttgart unser Spiel aufziehen konnten“, erklärte Prem am Samstagabend. „Am Ende sind drei gewonnen Sätze von sechs gespielten […]

weiterlesen
23.09.2022

NawaRo mit gutem Test-Derby in Vilsbiburg

Am Mittwoch haben sich NawaRo Straubing und die Roten Raben Vilsbiburg zu einem Testspiel verabredet. In einem engen Match zog NawaRo zwar mit 1:3 (25:15, 12:25, 23:25, 23:25) den Kürzeren, bot aber eine gute Leistung. Wie schon in den vorangegangenen Spielen gab Straubings Coach Lukasz Przybylak all seinen Spielerinnen Einsatzzeiten. An diesem Wochenende folgt der nächste Härtetest. NawaRo startet beim hummel-Cup in Stuttgart. Dort treffen die Straubingerinnen auf den amtierenden Deutschen Meister Allianz MTV Stuttgart und auf den französischen Top-Club Neptunes de Nantes Volleyball. In beiden Spielen wird NawaRo als Außenseiter ins Rennen gehen und alles reinwerfen. „Das wird ein guter Test für die neue Saison“, ist sich Straubings Coach Lukasz Przybylak sicher. Bis zum Saisonstart am 5. November stehen noch ein knappes Dutzend weiterer Testspiele an. In diesen gilt es die positive Entwicklung weiter fortzusetzen, um dann bereit für das Derby gegen die Roten Raben Vilsbiburg zu sein. Tickets für die Partie gibt es bereits im Online-Ticket-Shop von NawaRo und der NawaRo-Geschäftsstelle. Diese ist täglich von 9 bis 14 Uhr geöffnet. Fotos: Hermann Boxleitner

weiterlesen
17.09.2022

NawaRo-Mädels lassen ihr Können aufblitzen

Volleyball Bundesligist NawaRo Straubing ist auf einem guten Weg. Am Freitagabend konnten sie das Testspiel gegen den letztjährigen Fünften VfB Suhl LOTTO Thüringen mit 2:2 beendet (21:25, 27:25, 22:25, 26:24). Im ersten Satz lief Straubing zunächst einem Rückstand hinterher. Suhl dominierte mit ihrer Topscorerin Danielle Harbin und der Ex-Straubingerin Julia Brown das Geschehen. Doch mit zunehmender Satzdauer kam NawaRo immer besser in Schwung, konnte den Satzverlust aber nicht verhindern (21:25). Starke Blockaktionen Im zweiten Satz zeigte sich NawaRo perfekt eingestellt. Der Block griff ein ums andere Mal zu und im Angriff fanden die Straubingerinnen angeführt von Marie Hänle – die sich sehr stark präsentierte – immer öfter das Ziel. So hatte NawaRo schnell einen knappen Vorsprung. Dieser ging zum Satzende zwar verloren (23:24), doch NawaRo behielt die Nerven und sicherte sich den Satz. Ein mustergültiger Block von Jasmin Sneed besorgte den 27:25 Satzgewinn. Im dritten Satz lag NawaRo lange in Führung. Grundlage dafür waren starke Aufschläge. Hier tat sich vor allem Carlyle Nusbaum hervor. Ihre Jump-Float-Services waren eine echte Waffe. Nusbaum war es auch, die durch spektakuläre Angriffe aus dem Rückraum begeisterte. Suhl seinerseits spielte ebenfalls auf konstant hohem Niveau, so dass es bis zum Satzende eng blieb. Am Ende […]

weiterlesen
15.09.2022

NawaRo testet in Regensburg gegen Suhl

Am Freitag, 17 Uhr messen sich nach zwei Jahren Pause wieder zwei Teams der 1. Volleyball Bundesliga der Frauen in Regensburg. In der Clermont-Ferrand-Arena treffen dabei NawaRo Straubing und der VfB Suhl LOTTO Thüringen aufeinander. Für beide Teams wird das Spiel eineinhalb Monate vor Saisonstart ein erster Gradmesser. Beide Coaches werden sicher viel ausprobieren und die Fans können sich auf spektakuläre Ballwechsel freuen. Organisiert wird das Testspiel-Event von den Donau Volleys Regensburg. Diese starten in dieser Saison erstmals in der Geschichte in der Dritten Liga Ost der Männer und haben sich auf die Fahnen geschrieben Volleyball in Regensburg dauerhaft zu etablieren. Hier helfen die beiden Erstligisten aus Straubing und Suhl sehr gerne. Tickets für das Testspiel gibt es auf der Homepage der Donau Volleys (www.volleyball-regensburg.de) und an der Abendkasse der Clermont-Ferrand-Arena im Regensburger Westen. Zudem gibt es einen Livestream auf www.sport1extra.de.

weiterlesen
09.09.2022

Viele gute Ansätze

NawaRo und Österreichmeister Linz trennen sich 2:2 Am Freitagabend stand für Volleyball Bundesligist NawaRo Straubing der erste echte Härtetest an. Gegen den Österreichischen Meister und Pokalsieger Steelvolleys Linz steigerte sich NawaRo kontinuierlich und trennte sich am Ende mit 2:2 Sätzen. Das Spiel ist schnell erzählt. In den ersten beiden Sätzen war es lange eng. Letztlich fand Straubings Annahme nicht konstant ein gutes Mittel gegen die sehr stark aufschlagenden Damen aus Oberösterreich (21:25, 23:25). Das änderte sich in den Sätzen drei und vier, die NawaRo klar für sich entscheiden konnte (25:19, 25:16). Doch das Ergebnis war an diesem Abend Nebensache. Vielmehr ging es Coach Lukasz Przybylak darum den aktuellen Leistungsstand seines Teams in so einer frühen Phase der Vorbereitung zu sehen. „Wir sind aktuell im physischen Teil der Vorbereitung“, ordnete der Coach das Spiel ein. „Dieses Spiel hat uns viel Material gegeben, womit wir jetzt arbeiten können. Sehr schön war, dass wir das Spiel mit sehr schönem Volleyball abschließen konnten“, freute sich Przybylak über die Leistung seines Teams. Testspiel am Freitag in Regensburg Bereits am kommenden Freitag zündet für NawaRo die nächste Phase der Vorbereitung. Dann geht es in Regensburg gegen Liga-Konkurrent VfB Suhl LOTTO Thüringen. Tickets für das Testspiel in […]

weiterlesen
06.09.2022

Testspiel gegen Österreichischen Meister Linz am Freitag

Knapp zwei Monate vor dem Saisonstart steht für Volleyball Bundesligist NawaRo Straubing der erste echte Test an. Am Freitag, 18.30 Uhr empfängt NawaRo den österreichischen Staatsmeister und Pokalsieger Steelvolleys Linz in der turmair Volleyballarena. „Das wird nach sechs Wochen Training für uns die erste Standortbestimmung“, so Co-Trainer Bernhard Prem. „Linz spielt in dieser Saison einen sehr schnellen Volleyball. Es wird interessant sein, wie wir uns in dieser frühen Phase der Vorbereitung gegen einen Gegner präsentieren, der sich in der heißen Phase der Saisonvorbereitung befindet.“ Das Spiel gegen Linz beginnt am Freitag um 18.30 Uhr in der turmair Volleyballarena. Der Eintritt zum Testspiel ist frei. Nach dem Test am Freitag gegen Linz geht es genau eine Woche später in Regensburg mit dem nächsten öffentlichen Test weiter. Dann wartet mit dem VfB Suhl LOTTO Thüringen ein Ligakonkurrent von NawaRo auf das Team. Dieses Spiel wird um 17 Uhr in der Clermont-Ferrand-Arena in Regensburg (Clermont-Ferrand-Allee 23) ausgetragen. Tickets gibt es auf der Homepage der Donau Volleys Regensburg (www.volleyball-regensburg.de).  

weiterlesen
17.08.2022

„Toni“ Herpich als Sportlerin des Jahres nominiert

Für die 17-jährige Antonia Herpich von Volleyball Bundesligist NawaRo Straubing läuft es derzeit. Im vergangenen Jahr konnte das Volleyball Talent aus Parkstetten gemeinsam mit ihrer Partnerin Emilia Jordan die Deutsche Beachvolleyball-Jugendmeisterschaft der Altersklasse U17 gewinnen und holte für Bayern beim Bundespokal Beachvolleyball die Silbermedaille. Zudem schaffte sie in der Halle den Durchbruch und kam zu ersten Einsätzen bei NawaRo in der 1. Volleyball Bundesliga. Dabei konnte „Toni“, wie sie ihre Mitspielerinnen nennen auch einmal die MVP-Medaille als wertvollste Spielerin ihres Teams mit nach Hause nehmen. In der kommenden Saison gehört die 17-jährige fest zum Kader des Volleyball Bundesligisten. Das blieb auch im BLSV-Bezirk Niederbayern nicht unbemerkt. Antonia Herpich wurde für die Auszeichnung Sportlerin des Jahres 2021 nominiert. Bis zum 20. August haben die Sportfans aus Niederbayern die Chance für Toni abzustimmen auf der Website: www.sportlerwahl-ndb.de. Die Sportlerin mit den meisten Stimmen wird am 25. September in der JOSKA Kristallwelt in Bodenmais als Sportlerin des Jahres ausgezeichnet.

weiterlesen
10.08.2022

Comeback und Neuzugang bei NawaRo

Valbona Ismaili kehrt aufs Volleyballfeld zurück – Grote Industries Europe neuer Partner Volleyball Bundesligist NawaRo Straubing hat am Mittwoch seine letzte Stelle im Kader besetzt. Außenangreiferin Valbona Ismaili kehrt nach einem Jahr Pause zurück ins Team von NawaRo. Möglich macht es das Engagement von Grote Industries Europe, dem Arbeitgeber des Straubinger Eigengewächses. Groß war die Überraschung vor einem Jahr, als Valbona Ismaili dem Volleyball den Rücken gekehrt hat. Umso größer ist jetzt die Freude bei NawaRo Geschäftsführerin Ingrid Senft, dass Vali wieder zurück im Kader ist. „Das hat sich bereits im März angedeutet, als Vali öfter bei uns in der Halle war. Es freut mich sehr, dass wir gemeinsam mit Grote Industries Europe Vali zurück zum Volleyball gebracht haben.“ Für Klaus Vetterl, dem Geschäftsführer von Grote Industries Europe war schnell klar, dass er seiner Mitarbeiterin die Rückkehr in den Profisport ermöglichen möchte: „Wir machen das auch, um den Frauensport zu stärken, indem wir bewusst ein Zeichen setzen“, erklärte Vetterl beim Mediengespräch. Grote Industries Europe wird neuer Top-Partner von NawaRo und stellt seine Mitarbeiterin Valbona Ismaili sowohl für die Trainingseinheiten als auch für die Spiele von NawaRo in der 1. Volleyball Bundesliga frei. Das freut auch Straubings Coach Lukasz Przybylak. „Valbona […]

weiterlesen
27.07.2022

NawaRo im Achtelfinale auswärts in Erfurt

Die Auslosung des DVV-Pokal Achtelfinales am Mittwochabend ergab für NawaRo Straubing eine Auswärtsaufgabe. Für die Straubingerinnen geht es im Achtelfinale zu Schwarz-Weiß Erfurt. Das Achtelfinale wird am 12. oder 13. November in der Erfurter Riethsporthalle gespielt.

weiterlesen
27.07.2022

Saisonvorbereitung startet im August

Die neue Saison für NawaRo Straubing steht bereits wieder vor der Tür. Im August startet die erste Trainingsgruppe mit dem Teamtraining. Mitte August ist dann das gesamte Team von NawaRo wieder in der Halle. Während zu Beginn der Vorbereitung auch viele Einheiten mit Athletik-Trainer Andreas Wallner anstehen, folgen ab September einige Testspiele. Am 3. September ist der PSvBG Salzburg zu Gast. Eine Woche später wird es ein öffentliches Testspiel in der turmair Vollyballarena gegen den österreichischen Europacup-Teilnehmer Steelvolleys Linz-Steg geben. Der erste Vergleich mit einem Bundesliga-Konkurrenten folgt am 16. September in Regensburg. Zu Gast ist dort dann der VfB Suhl LOTTO Thüringen. Am 21. September folgt ein Vergleich mit den Roten Raben Vilsbiburg, ehe NawaRo beim Hummel-Cup bei Meister Stuttgart antritt. Danach folgen weitere Tests ehe für NawaRo am 29. Oktober die Saison 2022/23 bei den Ladies in Black Aachen beginnt. Eine Woche später am 5. November steigt bereits in der turmair Volleyballarena das Niederbayern-Derby zwischen NawaRo und den Roten Raben Vilsbiburg. Saisontickets bereits erhältlich Während die Einzeltickets für die neue Saison noch nicht verfügbar sind, haben die Fans bereits jetzt die Möglichkeit ihr Saisonticket zu sichern. Dieses ist zu den gleichen Preisen, wie im Vorjahr erhältlich. Die Tickets gibt […]

weiterlesen