Sicher und Selbstbewusst durch die Saison

NAWARO

Über 100.000 Frauen werden pro Jahr Opfer von Gewalttaten. Eine Tatsache, die Jochen Schreiner von NawaRo Partner Einrichtungshaus Schreiner nicht kalt lässt. Deshalb gibt er Selbstverteidigungskurse für Frauen. Am vergangenen Montag gab es eine exklusive Stunde für das Volleyball-Team von NawaRo Straubing.

In diesem Training zeigte Schreiner gemeinsam mit Sandra Hartl vom Kampfkunst-Sportverein Straßkirchen den Straubinger Volleyballerinnen, was sie tun können, um sich aus einer bedrohlichen Lage selbst zu befreien. Mit viel Spaß aber auch dem notwendigen Ernst lernten sie verschiedene Selbstverteidigungstechniken kennen. Jochen Schreiner ist langjähriger Kumitekämpfer und besitzt den 2. Dan in Karate. Er war begeistert von der Lernfähigkeit der Straubinger Volleyballerinnen. „Die Athletik der Damen ist beeindruckend“, so Schreiner nach der Trainingseinheit.

Auch Straubings Chefcoach Bart-Jan van der Mark war begeistert von der ungewöhnlichen Trainings-Session. „Wir sind zwar ein Sport ohne direkten Kontakt mit dem Gegner, aber so eine Einheit gibt zusätzliches Selbstvertrauen und das kann im Vorfeld der Saison nie schaden“, erklärte van der Mark.

Die Saison für NawaRo beginnt in einer Woche am 6. Oktober, 19.30 Uhr. Zu Gast ist zum Auftakt der USC Münster in der turmair Volleyballarena. Tickets gibt es ausschließlich online im Ticket-Shop von NawaRo.