FTSV II empfängt Hahnbach zum Verfolgerduell

FTSV

Noch bevor am Samstag, 19.30 Uhr das Niederbayern-Derby in der 1. Volleyball Bundesliga in der turmair Volleyballarena angepfiffen wird, fliegt bereits der Ball beim Spiel der Regionalliga Süd-Ost zwischen dem FTSV Straubing II und dem SV Hahnbach (15 Uhr).

Straubings Bundesliga-Reserve hofft im Duell gegen das Team aus der Oberpfalz auf zahlreiche Fan-Unterstützung, um den Gästen auch auf den Rängen Paroli bieten zu können. Die Hahnbacher reisen mit über 50 Fans an und werden sich danach auch das Derby zwischen NawaRo und den Roten Raben ansehen.

Die sportliche Ausgangslage der Partie ist spannend. Denn Aufsteiger FTSV II könnte mit einem 3:1 oder 3:0 Erfolg am SVH vorbeiziehen. Dafür benötigt das Team von Trainer Alexander Klobertanz aber eine konzentrierte Leistung über die gesamte Spielzeit. Spielbeginn ist um 15 Uhr in der turmair Volleyballarena. Der Eintritt zum Spiel der NawaRo-Reserve ist frei.