NawaRo

in den sozialen Medien

Volksfest 🎡 hin oder her: wir legen den Fokus auf die Vorbereitung 💪🏻

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Deine Stimme für Antonia Herpich #1

Unsere Toni ist bei der Sportlerwahl Niederbayern 2021 unter den Finalisten und misst sich dabei mit Severin Freund und Co. ✌🏻

Gib ihr Deine Stimme und gewinne mit etwas Glück 🍀 selbst einen tollen Preis 🎁

Zur Abstimmung ...gehts hier lang: http://www.sportlerwahl-ndb.de/

Auf gehts, zusammen für Toni ✔️🤝

Weitersagen, Teilen … #vollgas ✌🏻

Vielen Dank Grote Industries 😍😍😍

Und natürlich welcome back Valbona Ismaili #7

https://de.grote.com - Ihr attraktiver Arbeitgeber in Bogen!

Valbona Ismaili wird wieder für uns spielen!

Die frohe Kunde wurde heute in den Räumen von Valbona Ismaili's Arbeitgeber Grote Industries Europe GmbH im Rahmen einer Pressekonferenz öffentlich kommuniziert 👍

Weiter Informationen folgen, aber eins schon mal vorweg: wir ...sind Grote Industries sehr dankbar, dass dieser Schritt unterstützt wird!

Bildbeschriftung von links: Klaus Vetterl (Geschäftsführer/Managing Director · Grote Industries Europe GmbH), Valbona Ismaili, Günter Rauchecker (Head of Human Resources Grote Industries Europe GmbH), Trainer Łukasz Przybylak, Co-Trainer Bernhard Prem und Ingrid Senft, NawaRo-Geschäftsführung.

Die Trainingswoche ist rum 💪🏻 🧡🖤

Wir haben ordentlich rangeklotzt, aber hey, Volleyballspieler werden schließlich im Sommer gemacht 😎 🤝

Trainer Bernhard Prem weilt auf A-Trainer-Lehrgang, deshalb haben wir Michael Adlhoch - aus dem Jugendtrainer-Team - ...hochgezogen 👍🏼 #goodjoob JUNGE!

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Leistungstest im FRITZ in Straubing - Fitness, Physio, Gesundheit und Training mit unserem Athletiktrainer Andreas Wallner 🧡🖤

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing ...#niederbayern

Physio-Check im Reha Zentrum Straubing 🧡🖤

Martina, Susi und Steffi prüfen das komplette Team auf „Herz und Nieren“ 👍🏼

23.10.2021  | 

Straubing in Suhl nicht konstant genug

NawaRo Straubing hat sein Auswärtsspiel in der 1. Volleyball Bundesliga der Frauen am Samstagabend beim VfB Suhl LOTTO Thüringen mit 0:3 (19:25, 18:25, 19:25) verloren. Dabei setzte sich am Ende das Team durch, welches konstanter seine Topleistung abrufen konnte.

Im ersten Satz war es zu Beginn ausgeglichen. Dann konnte sich Suhl angeführt von Top-Angreiferin Danielle Harbin erstmals absetzen (6:11). Diesen Rückstand konnte NawaRo noch einmal aufholen (12:13), um nach einer Auszeit von Suhl den Satz aus der Hand zu geben. Am Ende ging der Durchgang klar mit 19:25 an die Gastgeberinnen.

Den Start des zweiten Satzes verschliefen die Mädels von NawaRo. So liefen sie schnell einem Rückstand hinterher (1:5). Danach arbeiteten sich die Niederbayern bis zur Satzmitte wieder heran (13:14). Dann brach erneut eine Auszeit von Suhl die Straubinger Aufholjagd. Nach der kurzen Pause war Suhl wieder konzentrierter und NawaRos Annahme wackelte zusehends. So setzten sich die Thüringerinnen wieder ab und sicherten sich auch Satz zwei (18:25).

In den dritten Durchgang startete NawaRo besser und lag kurzzeitig in Führung (2:0). Dann übernahm Suhl wieder das Kommando, da die Straubingerinnen es weiter nicht schafften den Aufschlagdruck konstant hoch zu halten (8:12). Da NawaRos Annahme in der Folge immer wieder wackelte konnte sich Suhl erneut deutlich absetzen (13:22). NawaRo kämpfte angeführt von Libera Amber de Tant tapfer, konnte noch einmal verkürzen. Am Ende ging aber auch Satz drei mit 19:25 an Suhl. Den Schlusspunkt setzte die Mittelblockerin Kayla Haneline.

„Suhl hat heute viel Aufschlagdruck gemacht und wir waren nicht mutig genug im Angriff, wenn unsere Annahme nicht perfekt war“, analysierte Straubings Coach Bart-Jan van der Mark nach dem Spiel. Zudem war er angesäuert, ob der taktischen Disziplin seiner Damen. „Wir haben es diesmal nicht geschafft uns konstant an unseren taktischen Plan zu halten“, so van der Mark. „Wir haben uns mit unserem taktischen Plan immer wieder herangekämpft. Als wir dann dran waren, haben wir wieder die gleichen Fehler gemacht, die uns in Rückstand gebracht haben. Das ist schade.“

Kommenden Samstag geht es für NawaRo zu Hause gegen Tabellenführer Allianz MTV Stuttgart weiter. Um 19.30 Uhr heißt es dann einmal mehr David vs. Goliath in der turmair Volleyballarena. Tickets für das Spiel gibt es bereits im Online-Ticket-Shop von NawaRo (www.nawaro-straubing.de). Bei dem Spiel wird es auch wieder eine Abendkasse geben. Diese öffnet eine Stunde vor Spielbeginn.

« »

NawaRo Volleyclub

Der Volleyclub ist der Treffpunkt für Unternehmer aus der Region bei den Heimspielen von NawaRo Straubing. In angenehmer Atmosphäre verwöhnen Top-Caterer aus der Stadt und dem Landkreis die Gäste mit verschiedensten Speisen. Das passende Gläschen Wein oder aber ein Karmeliten-Bier gibt es dazu selbstverständlich auch.

NawaRo Style

Bist du bereit für den NawaRo Style? Dann ab in den NawaRo Fanshop und hol dir dein neues Outfit!