NawaRo

in den sozialen Medien

100 Jahre FTSV Straubing 🥂🍾

Wir gratulieren recht herzlich 🤝

Jana Krause nahm dies - stellvertretend für das Regionalliga-Team - zum Anlass, um sich bei Trainer Berni Prem (rechts) und Stützpunktleiter Roman Urban mit einer kleinen Aufmerksamkeit zu bedanken ✌🏻

EXPLOSIVER WIRBELWIND IM AUSSENANGRIFF

NawaRo Straubing verpflichtet Carlyle Nusbaum

Volleyball Bundesligist NawaRo Straubing hat seine dritte Position im Außenangriff besetzt. Mit Carlyle Nusbaum kommt eine explosive Spielerin mit sehr viel Potential an die Donau.

Die ...1,78m große Spielerin hat die NawaRo Coaches sofort überzeugt. „Ich bin ein Fan von dynamischen und explosiven Spielerinnen“, erklärt Co-Trainer Bernhard Prem. „Mit einer passenden Taktik wird sie meiner Einschätzung nach in der Top-Scorer-Liste weit oben stehen in der neuen Saison“, orakelt der Österreicher. Auch Trainer Lukasz Przybylak hat die sprunggewaltige Amerikanerin überzeugt: „Sie hat unglaubliches Potential. Nachdem sie in der vergangenen Saison in Finnland Meister geworden ist, wird diese Saison ein guter Test sein, wenn sie sich mit der Konkurrenz in der Bundesliga messen muss“, so Przybylak.

Zur kompletten Meldung: https://www.nawaro-straubing.de/news/explosiver-wirbelwind-im-aussenangriff/

C-Trainer-Ausbildung des BVV in Straubing 🧡🖤 #grundlehrgangLeistungssport

Am letzten Wochenende hieß es Heimspiel für unseren Co-Trainer Bernhard Prem, denn in Straubing ging Teil 1 der C-Trainerausbildung #GrundlehrgangLeistungssport über die Bühne 😍

Bernie agierte ...als Kursleiter gewohnt souverän 👍🏼

#miasanvolleyball

BVV - Bayerischer Volleyball-Verband

MARIE HÄNLE TANKT KRAFT FÜR NÄCHSTE SAISON BEI NAWARO

NawaRo Straubings Diagonalspielerin Marie Hänle ist gerade einmal 19 Jahre alt, und trotzdem gehört sie bereits zu den etablierten Spielerinnen auf dieser Position. Umso mehr freut es die Verantwortlichen von Straubings Volleyball ...Bundesligisten, dass die Ulmerin ein weiteres Jahr für NawaRo auf Punktejagd geht.

Nachdem sie in der vergangenen Saison von einer langwierigen Verletzung gestoppt wurde, will Hänle in dieser Saison voll angreifen. „Für Marie wird die kommende Saison eine Gelegenheit sein, ihren Wert zu bestätigen“, erklärt Straubings Coach Lukasz Przybylak. „Wenn es ihr gelingt, ihr Niveau zu stabilisieren, kann sie eine sehr gefährliche Diagonalangreiferin sein. Sie hat in der vergangenen Saison bereits großartige Leistungen gezeigt. Sie hat aber auch noch großes Potential. Das wollen wir in dieser Saison bei ihr herausholen.“

Zur kompletten Meldung auf unserer Homepage gehts hier lang: https://www.nawaro-straubing.de/allgemein/marie-haenle-tankt-kraft-fuer-naechste-saison-bei-nawaro/

NawaRo-Talents beim FTSV Straubing bekommen mit Karl Kaden hauptamtlichen Trainer

Nachwuchsarbeit ist ein hohes Gut und bei NawaRo Straubing und dem Stammverein FTSV Straubing wird dies sehr groß geschrieben. Bestes Beispiel dafür sind NawaRo-Talents, wie Emilia Jordan oder aber Antonia ...Herpich, die den Sprung in die 1. Volleyball Bundesliga geschafft haben. Damit das auch in Zukunft so bleibt, hat der Volleyball Bundesligist gemeinsam mit dem Förderverein des Volleyball Leistungsstützpunkts jetzt einen hauptamtlichen Trainer eingestellt.

Das Bild dieses Beitrags zeigt von links: Rupert Hafner (Vorsitzender Förderverein), Karl Kaden, Stützpunktleiter Roman Urban und Geschäftsführerin Ingrid Senft.

Zur kompletten Meldung: https://www.nawaro-straubing.de/nawaro/straubings-volleyball-nachwuchs-hat-grosses-potential/

NAWARO-TALENTS HOLEN BRONZE BEI DEUTSCHER MEISTERSCHAFT U18

Die U18-Talente des FTSV Straubing haben bei der Deutschen Volleyball-Jugendmeisterschaft in Mömlingen am Sonntag die Bronzemedaille erkämpft.

Wie es sich zugetragen hat, ist auf unserer Homepage nachzulesen: ...https://www.nawaro-straubing.de/ftsv/ftsv/nawaro-talents-holen-bronze-bei-deutscher-meisterschaft-u18/

📸 Waldemar Singer.

Varmt välkommen 🇸🇪 Linda Andersson

Die schwedische Nationalspielerin hat sich in der abgelaufenen Saison mit Kuusamo den finnischen Meistertitel gesichert und schlägt nun ihre Zelte ⛺️ in Straubing auf.

Liebe Linda, wir freuen uns auf Dich 👍🏼

SCHWEDIN LINDA ANDERSSON VERSTÄRKT MITTELBLOCK

Wir haben unsere zweite Position im Mittelblock fixiert. Die schwedische Nationalspielerin Linda Andersson kommt vom finnischen Meister Kuusamo.

„Linda ist eine sehr intelligente Person und Sportlerin“, charakterisiert ...NawaRo-Coach Lukasz Przybylak seine neue Mittelblockerin. „Mit ihrer skandinavisch unaufgeregten Herangehensweise kann sie unserem Team ein großes Gleichgewicht verleihen“, so Przybylak. Co-Trainer Bernhard Prem schätzt zudem die Antizipationsfähigkeit von Andersson. „Linda kann das Spiel der Gegner gut lesen. Das wird uns gegen das eine oder andere Team der Liga einen entscheidenden Vorteil bringen“, ist sich der Österreicher sicher.

Zur kompletten Meldung: https://www.nawaro-straubing.de/nawaro/schwedin-linda-andersson-verstaerkt-mittelblock/

30.05.2022  | 

„Straubings Volleyball-Nachwuchs hat großes Potential“

Nachwuchsarbeit ist ein hohes Gut und bei NawaRo Straubing und dem Stammverein FTSV Straubing wird dies sehr groß geschrieben. Bestes Beispiel dafür sind NawaRo-Talents, wie Emilia Jordan oder aber Antonia Herpich, die den Sprung in die 1. Volleyball Bundesliga geschafft haben. Damit das auch in Zukunft so bleibt, hat der Volleyball Bundesligist gemeinsam mit dem Förderverein des Volleyball Leistungsstützpunkts jetzt einen hauptamtlichen Trainer eingestellt.

 Mit Karl Kaden konnte der Club einen sehr erfahrenen Mann für sich gewinnen. „Eigentlich hatte ich in der Corona-Zeit den Entschluss gefasst nicht mehr als Trainer zu arbeiten, aber als ich die Ausschreibung von Straubing gesehen habe, war mein Ehrgeiz wieder geweckt“, so Kaden. „Ich dachte mir, da bewerbe ich mich und wenn es nix wird, dann kann ich immer noch aufhören“, so der erfahrene Coach.

 Als die Bewerbung bei Straubings Stützpunktleiter Roman Urban und NawaRo-Managerin Ingrid Senft auf dem Tisch lag, war schnell klar, dass mit Kaden ein Gespräch gesucht werden müsse. „Seine Bewerbung hat uns von Beginn an überzeugt“, erinnert sich Senft. „Karl hat bei seinen bisherigen Stationen tolle Arbeit, vor allem im Nachwuchsbereich geleistet. Genau so einen Vollblutvolleyballer haben wir für diese Stelle gesucht“, so Senft.

 Förderverein großer Unterstützer der Talents

 Auch für den Vorsitzenden des Fördervereins des BVV Leistungsstützpunkts des FTSV Straubing Rupert Hafner ist Kaden der genau richtige Mann. „Mit Karl Kaden als hauptamtlichen Trainer ist uns ein großer Schritt gelungen, um mehr Jugendliche aus dem Schulsport als Sportler und vielleicht auch später als Ehrenamtler zu gewinnen“, so Hafner. „Wir sind seit 2014 mit dem Förderverein intensiv dabei Nachwuchstalente in Straubing zu fördern, sie dabei zu unterstützen und soziale Verantwortung zu übernehmen. Jugendarbeit in den Vereinen auf diesem Niveau zu leiten, kosten viel Geld. Wir als Förderverein unterstützen das Aushängeschild der Stadt Straubing im Mädchen und Frauen-Volleyball nach Kräften und haben uns daher auch bereit erklärt, uns an der Finanzierung des ersten hauptamtlichen Nachwuchstrainer Karl Kaden zu beteiligen, um so weitere Erfolge einfahren zu können und neue Bundesligaspielerinnen zu entdecken“, erklärt Hafner.

Volleyballakademie Stuttgart aufgebaut

 Kaden hat in seiner Vita bereits nachgewiesen, dass er genau das kann. Es finden sich namhafte Stationen in seinem Lebenslauf. So baute er die Volleyballakademie in Stuttgart auf, aus der unter anderem die ehemalige Straubingerin Lena Große Scharmann oder aber die aktuelle Diagonalspielerin Marie Hänle hervorgegangen sind. Im Anschluss daran wurde Kaden Cheftrainer beim Nord-Zweitligisten VC Bitterfeld-Wolfen. Dort war er nicht nur für die erste Mannschaft, sondern auch für den Aufbau des Nachwuchsbereiches männlich und weiblich verantwortlich. Nach seiner Zeit im Osten der Repuplik engagierte sich Kaden als hauptamtlicher Jugendtrainer und später Cheftrainer des Volleyball Bundesligisten TV/DJK Hammelburg. Es folgten eineinhalb Jahre als Cheftrainer beim Traditionsteam und der Talentschmiede des ASV Dachau, ehe Kaden in der Corona-Zeit eine Pause einlegte. „Nach den beiden Stationen als Cheftrainer war für mich klar, dass meine Passion in der Nachwuchsarbeit liegt“, erklärt Kaden. „Es macht eine riesige Freude zu sehen, wie sich Talente entwickeln und zu gestandenen Volleyballern heranwachsen“, freut sich Kaden.

 Fokus auf der Förderung des Mini-Bereiches

 In Straubing wird sich der 50-jährige neben der Betreuung des Regionalliga-Teams vor allem um die Talentförderung im Kleinfeldbereich kümmern. „Wir haben in den älteren Jahrgängen viele Talente und sehr gute Trainer. Im Mini-Bereich sehe ich noch großes Potential. Hier wird der Grundstein gelegt, um auch in Zukunft viele Talente hervorzubringen und weiter bei Deutschen Volleyball-Jugendmeisterschaften eine gute Rolle zu spielen“, so Kaden. Neben seiner Arbeit im Verein, wird Kaden auch auf die Schulen in der Stadt und im Landkreis zugehen, um dort im Rahmen von Volleyball-Projekten weitere NawaRo-Talents zu finden.

 „Perfekter Standort für Talentförderung“

 Kaden findet den Volleyball-Standort Straubing perfekt für Nachwuchsarbeit. „Der Verein steht sehr gut da. Mein Dank gilt hier vor allem Wolfgang Schellinger, der alles aufgebaut hat und Roman Urban, der den Stützpunkt sehr gut organisiert hat. Hinzu kommt das Konzept von NawaRo, jungen Talenten eine echte Chance in der 1. Volleyball Bundesliga zu geben. Das ist in der Form einmalig in Volleyball-Deutschland. Ich bin mir sicher, wir werden noch einigen Spielerinnen den Weg bis in die 1. Volleyball Bundesliga ermöglichen können.“ Der Stützpunkt Straubing bündelt damit alle eigenen Kräfte, um optimale Bedingungen für die anstehenden Aufgaben zu schaffen. Limitierender Faktor bleibt das Manko knapper Hallenkapazitäten für alle Indoor Sportarten der Stadt. Hier besteht nicht nur für den Volleyball, sondern auch für Handball, Basketball, Tischtennis und Co. dringender Handlungsbedarf seitens der Lokalpolitik.

Trainerteam der NawaRo-Talents 2022/23

Cheftrainer: Karl Kaden

  • FTSV II (Regionalliga Süd-Ost): Karl Kaden (T), Michael Adlhoch (Co)
  • FTSV III (Landesliga Süd-Ost): Michael Adlhoch (T), Karl Kaden (Co)
  • FTSV IV (Bezirksklasse Süd-West): Albertos Matias (T), Karl Kaden (Co)
  • FTSV V (Kreisliga Süd-Ost): Michaela Sigl (T), Karl Kaden (Co)
  • U16/U15 Kleinfeld: Mirko Schirmer (T), Karl Kaden (Co)
  • U14/U13: Karl Kaden (T), Mirko Schirmer (Co), Luise Kreyßig (Co)
  • U12/U11: Karl Kaden (T), Luise Kreyßig (Co), Mirko Schirmer (Co)
  • Minis/Superminis: Giulia Fontolan (T), Ute Kreyßig (Co), Rania Fahrensohn (Co), Georg Kettenbohrer (Co)
« »

NawaRo Volleyclub

Der Volleyclub ist der Treffpunkt für Unternehmer aus der Region bei den Heimspielen von NawaRo Straubing. In angenehmer Atmosphäre verwöhnen Top-Caterer aus der Stadt und dem Landkreis die Gäste mit verschiedensten Speisen. Das passende Gläschen Wein oder aber ein Karmeliten-Bier gibt es dazu selbstverständlich auch.

NawaRo Style

Bist du bereit für den NawaRo Style? Dann ab in den NawaRo Fanshop und hol dir dein neues Outfit!