NawaRo

in den sozialen Medien

Die Trainingswoche ist rum 💪🏻 🧡🖤

Wir haben ordentlich rangeklotzt, aber hey, Volleyballspieler werden schließlich im Sommer gemacht 😎 🤝

Trainer Bernhard Prem weilt auf A-Trainer-Lehrgang, deshalb haben wir Michael Adlhoch - aus dem Jugendtrainer-Team - ...hochgezogen 👍🏼 #goodjoob JUNGE!

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Leistungstest im FRITZ in Straubing - Fitness, Physio, Gesundheit und Training mit unserem Athletiktrainer Andreas Wallner 🧡🖤

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing ...#niederbayern

Physio-Check im Reha Zentrum Straubing 🧡🖤

Martina, Susi und Steffi prüfen das komplette Team auf „Herz und Nieren“ 👍🏼

Wenn das kein #beachcamp ist , bei den Temperaturen 😅 ☀️

Profis und Kids bilden eine Einheit, haben Spaß und sind mit Feuereifer bei der Sache 👌🏻

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing ...#miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Schwitzen für die neue Saison 🧡🖤

Ein Teil unseres Kaders ist bereits beisammen und bereitet sich auf die neue Runde vor 💪🏻

#beachcamp 😍 ☀️

Mit „Bundesliga-Unterstützung“ in Person von Lukasz Przybylak, Olivia Nicholson, Toni Herpich und Emi Jordan macht das #beachcamp gleich doppelt so viel Spaß 😋

Regionalfernsehen zu Gast bei den NawaRo-Talents und im Gespräch mit Karl Kaden und Co. 🎤

Der Beitrag wird kommende Woche bei NIEDERBAYERN TV Deggendorf-Straubing zu sehen sein 👍🏼 📺

28.10.2021  | 

Top-Favorit Stuttgart zu Gast in Straubing

Mehr Außenseiter geht fast nicht aus Sicht von Volleyball Bundesligist NawaRo Straubing. Am Samstagabend, 19.30 Uhr gastiert der absolute Titelfavorit in der turmair Volleyballarena.

Allianz MTV Stuttgart spielt bislang eine perfekte Saison. Nach vier Spielen stehen die Schwaben mit 12 Punkten an der Tabellenspitze und haben bis dato keinen Satz abgegeben. Das ist umso bemerkenswerter, da ihre Top-Angreiferin Krystal Rivers gerade einmal ein Spiel absolvieren konnte. Doch das Team von Coach Tore Aleksandersen verfügt über eine Vielzahl an „Waffen“ im Angriff. Zuvorderst genannt sind hier die Außenangreiferinnen Simone Lee – die wieder zurück in Stuttgart ist – Hester Jaspers oder aber Mittelblockerin Mira Todorova, die sich derzeit in bestechender Form befindet. Die Annahme und Abwehr stabilisieren Libera Roosa Koskelo und die spanische Außenangreiferin Maria Segura Palleres. Kurzum, die Stuttgarterinnen verfügen über ein sehr ausgeglichenes Team, dass NawaRo alles abverlangen wird. Einzig im ersten Saisonspiel gegen Erfurt gerieten die Schwaben in die Gefahr einen Satz abzugeben.

„Es ist klar, wer der Favorit in diesem Spiel ist“, weiß auch NawaRo-Chefcoach Bart-Jan van der Mark. „Es wird ein interessantes Spiel und wie heißt es so schön. Sag niemals nie. Im vergangenen Jahr die Ausgangslage ähnlich und am Ende haben wir sie überraschen können.“

Für NawaRo heißt das Spiel gegen Stuttgart aber auch, dass das junge Team völlig frei aufspielen kann. Denn alles andere als eine Niederlage wäre eine große Überraschung aus Sicht der Niederbayern. Dafür benötigt NawaRo aber einen starken Auftritt. Das Spiel vom vergangenen Wochenende spielt für van der Mark keine Rolle mehr. „Wir haben das Spiel analysiert und abgehakt. Ich denke, wir haben dort eine Chance liegengelassen. Es wäre mehr drin gewesen.“

„Wir haben uns einen taktischen Plan zurechtgelegt und die eine oder andere individuelle Schwachstelle bei Stuttgart erkannt. Diese wollen wir nützen, um unsere eigene Stärke ausspielen zu können“, gibt sich van der Mark kämpferisch. Mit der Unterstützung der Fans im Rücken werden Libera Amber de Tant im wahrsten Sinne des Wortes alles reinwerfen, um die Partie so lange wie möglich offen zu halten. „Für uns ist eigentlich jeder Satz dreigeteilt in die Zeit vor der ersten technischen Auszeit, die Zeit zwischen den technischen Auszeiten und dem Satzende. Wir wollen versuchen in jedem Satz ein bis zwei dieser Mini-Sätze zu gewinnen“, erklärt van der Mark. Was möglich ist, wenn die magische 20-Punkte-Marke in einem Satz geknackt ist, haben die Fans im Januar – leider nur an den heimischen Bildschirmen – erleben dürfen, als der krasse Außenseiter NawaRo den großen Favoriten Stuttgart mit 3:0 besiegen konnte. Damals übrigens mit dessen Top-Star Krystal Rivers.

Kurzum: NawaRo hat nichts zu verlieren wird alles geben für ein tolles Volleyballfest in der turmair Volleyballarena. Tickets für die Partie gibt es im Online-Ticket-Shop von NawaRo (www.nawaro-straubing.de) und am Samstag ab 18.30 Uhr an der Abendkasse. Für alle, die das Spiel nicht vor Ort verfolgen können besteht zudem die Möglichkeit das Spiel auf sport1extra.de zu verfolgen.

« »

NawaRo Volleyclub

Der Volleyclub ist der Treffpunkt für Unternehmer aus der Region bei den Heimspielen von NawaRo Straubing. In angenehmer Atmosphäre verwöhnen Top-Caterer aus der Stadt und dem Landkreis die Gäste mit verschiedensten Speisen. Das passende Gläschen Wein oder aber ein Karmeliten-Bier gibt es dazu selbstverständlich auch.

NawaRo Style

Bist du bereit für den NawaRo Style? Dann ab in den NawaRo Fanshop und hol dir dein neues Outfit!