NawaRo

in den sozialen Medien

Die Trainingswoche ist rum 💪🏻 🧡🖤

Wir haben ordentlich rangeklotzt, aber hey, Volleyballspieler werden schließlich im Sommer gemacht 😎 🤝

Trainer Bernhard Prem weilt auf A-Trainer-Lehrgang, deshalb haben wir Michael Adlhoch - aus dem Jugendtrainer-Team - ...hochgezogen 👍🏼 #goodjoob JUNGE!

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Leistungstest im FRITZ in Straubing - Fitness, Physio, Gesundheit und Training mit unserem Athletiktrainer Andreas Wallner 🧡🖤

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing ...#niederbayern

Physio-Check im Reha Zentrum Straubing 🧡🖤

Martina, Susi und Steffi prüfen das komplette Team auf „Herz und Nieren“ 👍🏼

Wenn das kein #beachcamp ist , bei den Temperaturen 😅 ☀️

Profis und Kids bilden eine Einheit, haben Spaß und sind mit Feuereifer bei der Sache 👌🏻

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing ...#miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Schwitzen für die neue Saison 🧡🖤

Ein Teil unseres Kaders ist bereits beisammen und bereitet sich auf die neue Runde vor 💪🏻

#beachcamp 😍 ☀️

Mit „Bundesliga-Unterstützung“ in Person von Lukasz Przybylak, Olivia Nicholson, Toni Herpich und Emi Jordan macht das #beachcamp gleich doppelt so viel Spaß 😋

Regionalfernsehen zu Gast bei den NawaRo-Talents und im Gespräch mit Karl Kaden und Co. 🎤

Der Beitrag wird kommende Woche bei NIEDERBAYERN TV Deggendorf-Straubing zu sehen sein 👍🏼 📺

19.01.2020  | 

Doppelsieg des FTSV III beim Heimspielauftakt

Das Team um Trainer Robert Schillings traf zunächst auf die Damen des TSV Plattling. Nach kleineren Startschwierigkeiten und einem zunächst Rückstand von 5:1 Punkten, besann sich das Jugendteam des FTSV auf seine Fähigkeiten und bezwang den Bezirksksligagegner  aus Plattling souverän mit 3:0 Sätzen und 25:23, 25:20 und 25:20.

Das zweite Spiel an diesem Tag gegen den direkten Konkurrenten um Platz 3, das Team des TV Dingolfing II gestaltete sich wesentlich schwieriger und brachte eine gehörige Portion Spannung für die unermüdlich anfeuernden Zuschauer mit sich.

Die Dingolfingerinnen, die das Spiel in der Hinrunde noch mit 3:0 für sich entscheiden konnten, waren sich eines Sieges schon gewiss und legten furios vor. Doch diesmal hielten die Straubinger dagegen und drehten einen 0:6 Rückstand zum ersten Satzgewinn mit 25:23. Im zweiten Satz glich der Lokalrivale aus und gewann mit 21:25.

Das motivierte die jungen Damen um Kapitänin Anna Kaiser erst recht und so erkämpften sich diese den dritten Satz mit 25:19. Die bessere Physis und der Wille sich diesen Sieg nicht nehmen zu lassen, beflügelten die Spielerinnen des FTSV III im vierten Satz und führte zum Satzgewinn mit 25:22.

Sechs Punkte und zwei wichtige Siege gegen die Lokalrivalen aus Plattling und Dingolfing waren der verdiente Lohn dieses Wochenendes für das Team des FTSV III. Nach verschiedenen Jugendmeisterschaften in der kommenden Woche trifft das Team am 01.02. auswärts auf die Roten Raben III aus Vilsbiburg. Der nächste Heimspieltag und zugleich letzte Spieltag ist der 28.03.2020.

« »