NawaRo

in den sozialen Medien

Die Trainingswoche ist rum 💪🏻 🧡🖤

Wir haben ordentlich rangeklotzt, aber hey, Volleyballspieler werden schließlich im Sommer gemacht 😎 🤝

Trainer Bernhard Prem weilt auf A-Trainer-Lehrgang, deshalb haben wir Michael Adlhoch - aus dem Jugendtrainer-Team - ...hochgezogen 👍🏼 #goodjoob JUNGE!

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Leistungstest im FRITZ in Straubing - Fitness, Physio, Gesundheit und Training mit unserem Athletiktrainer Andreas Wallner 🧡🖤

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing ...#niederbayern

Physio-Check im Reha Zentrum Straubing 🧡🖤

Martina, Susi und Steffi prüfen das komplette Team auf „Herz und Nieren“ 👍🏼

Wenn das kein #beachcamp ist , bei den Temperaturen 😅 ☀️

Profis und Kids bilden eine Einheit, haben Spaß und sind mit Feuereifer bei der Sache 👌🏻

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing ...#miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Schwitzen für die neue Saison 🧡🖤

Ein Teil unseres Kaders ist bereits beisammen und bereitet sich auf die neue Runde vor 💪🏻

#beachcamp 😍 ☀️

Mit „Bundesliga-Unterstützung“ in Person von Lukasz Przybylak, Olivia Nicholson, Toni Herpich und Emi Jordan macht das #beachcamp gleich doppelt so viel Spaß 😋

Regionalfernsehen zu Gast bei den NawaRo-Talents und im Gespräch mit Karl Kaden und Co. 🎤

Der Beitrag wird kommende Woche bei NIEDERBAYERN TV Deggendorf-Straubing zu sehen sein 👍🏼 📺

19.02.2018  | 

FTSV II weiter auf Titelkurs in der Bayernliga Süd

Genau wie NawaRo Straubing ist auch die zweite Mannschaft der Volleyballerinnen des FTSV Straubing weiter auf Titelkurs. Der FTSV II sicherte sich in der Bayernliga Süd einen weiteren Erfolg und konservierte damit vier Punkte Vorsprung auf Verfolger Unterhaching.

Am Samstagnachmittag hatte der FTSV II den FTM Schwabing zu Gast. Die Straubinger Bundesliga-Reserve agierte von Beginn an konzentriert und sicherte sich den ersten Durchgang souverän mit 25:16. Auch im zweiten Satz ließ das Team von Trainerin Verena Steinbacher nichts anbrennen. Moit 25:18 ging auch dieser an die Mädels aus der Gäubodenstadt. Im dritten Satz versuchte der Fünfte FTM Schwabing noch einmal alles und die Partie wurde etwas enger. Doch am Ende behielt der Tabellenführer FTSV Straubing II auch hier die Nase vorn (25:22).

Durch den 14. Sieg im 15. Spiel wahrt die Zweite des FTSV weiter die Chancen auf den Titelgewinn in der Bayernliga Süd. Die Qualifikation für die Relegation zur Regionalliga Süd-Ost hat das Team seit dem vergangenen Samstag bereits sicher. Nun gilt es das Auswärtsspiel beim FSV Marktoffingen am 3. März erfolgreich zu bestreiten, um dann am 10. März um 14 Uhr ein Endspiel um den Titel in der heimischen turmair Volleyballarena gegen den Zweiten TSV Unterhaching zu haben.

« »