NawaRo

in den sozialen Medien

Vielen Dank Grote Industries 😍😍😍

Und natürlich welcome back Valbona Ismaili #7

https://de.grote.com - Ihr attraktiver Arbeitgeber in Bogen!

Valbona Ismaili wird wieder für uns spielen!

Die frohe Kunde wurde heute in den Räumen von Valbona Ismaili's Arbeitgeber Grote Industries Europe GmbH im Rahmen einer Pressekonferenz öffentlich kommuniziert 👍

Weiter Informationen folgen, aber eins schon mal vorweg: wir ...sind Grote Industries sehr dankbar, dass dieser Schritt unterstützt wird!

Bildbeschriftung von links: Klaus Vetterl (Geschäftsführer/Managing Director · Grote Industries Europe GmbH), Valbona Ismaili, Günter Rauchecker (Head of Human Resources Grote Industries Europe GmbH), Trainer Łukasz Przybylak, Co-Trainer Bernhard Prem und Ingrid Senft, NawaRo-Geschäftsführung.

Die Trainingswoche ist rum 💪🏻 🧡🖤

Wir haben ordentlich rangeklotzt, aber hey, Volleyballspieler werden schließlich im Sommer gemacht 😎 🤝

Trainer Bernhard Prem weilt auf A-Trainer-Lehrgang, deshalb haben wir Michael Adlhoch - aus dem Jugendtrainer-Team - ...hochgezogen 👍🏼 #goodjoob JUNGE!

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Leistungstest im FRITZ in Straubing - Fitness, Physio, Gesundheit und Training mit unserem Athletiktrainer Andreas Wallner 🧡🖤

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing ...#niederbayern

Physio-Check im Reha Zentrum Straubing 🧡🖤

Martina, Susi und Steffi prüfen das komplette Team auf „Herz und Nieren“ 👍🏼

Wenn das kein #beachcamp ist , bei den Temperaturen 😅 ☀️

Profis und Kids bilden eine Einheit, haben Spaß und sind mit Feuereifer bei der Sache 👌🏻

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing ...#miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

03.07.2019  | 

LENA GROßE SCHARMANN BLEIBT BEI NAWARO

Die Entwicklung der rothaarigen Diagonalspielerin, war im vergangenen September noch nicht abzusehen. Sie kam zu Beginn der Saison nur zu wenigen Einsätzen. Doch Große Scharmann biss sich durch und avancierte bis zum Saisonfinale zur besten Punktesammlerin von Nawaro. „Die Verlängerung mit Lena ist eine der wichtigsten in dieser Saison“, freut sich Coach Benedikt Frank über den Verbleib der 1,84m großen Spielerin. „Nach ihrer tollen Entwicklung im letzten Jahr kann sie sich und uns beweisen, welch gute Arbeit wir hier machen“, so Frank.

Für Große Scharmann war der Verbleib in Straubing eine Folge der vergangenen Saison und weil in Straubing das Gesamtpaket für sie stimmt. „Ich möchte mich hier weiter entwickeln und mich gut in der Mannschaft etablieren“, erklärt Große Scharmann. Sie wird, wie schon im Vorjahr wieder den Spagat zwischen einem Studium in Stuttgart und Profisport in Straubing wagen. „Das benötigt viel Disziplin, aber ich bekomme auch gute Unterstützung vom Verein und Unikollegen, die mir vieles erleichtern und ermöglichen“, ist Große Scharmann dankbar für die Unterstützung von Seiten des NawaRo Management.

Für Geschäftsführerin Ingrid Senft gehört das zum Paket dazu: „Die sportliche Entwicklung von Lena zeigt, dass unsere Philosophie Spielerinnen in ihrer sportlichen Karriere und parallel beim Aufbau eines Standbeins für nach der aktiven Karriere zu fördern aufgehen kann“, erklärt Senft. „Das nimmt gerade jungen Mädels oft den Druck des „Entweder-oder“ ab. Und verhindert, dass sie sich im Zweifel  gegen Volleyball entscheiden. Deswegen werden wir es Lena auch weiterhin bestmöglich ermöglichen, Volleyball und ihr Studium zu kombinieren.“, freut sich Senft, dass die letztjährige Top-Scorerin des Teams weiter für NawaRo auf Punktejagd geht. In der vergangenen Saison erzielte Große Scharmann in 21 Partien 231 Punkte für NawaRo. Damit war sie neuntbeste Scorerin der Volleyball Bundesliga 2018/19.

« »