NawaRo

in den sozialen Medien

Vielen Dank Grote Industries 😍😍😍

Und natürlich welcome back Valbona Ismaili #7

https://de.grote.com - Ihr attraktiver Arbeitgeber in Bogen!

Valbona Ismaili wird wieder für uns spielen!

Die frohe Kunde wurde heute in den Räumen von Valbona Ismaili's Arbeitgeber Grote Industries Europe GmbH im Rahmen einer Pressekonferenz öffentlich kommuniziert 👍

Weiter Informationen folgen, aber eins schon mal vorweg: wir ...sind Grote Industries sehr dankbar, dass dieser Schritt unterstützt wird!

Bildbeschriftung von links: Klaus Vetterl (Geschäftsführer/Managing Director · Grote Industries Europe GmbH), Valbona Ismaili, Günter Rauchecker (Head of Human Resources Grote Industries Europe GmbH), Trainer Łukasz Przybylak, Co-Trainer Bernhard Prem und Ingrid Senft, NawaRo-Geschäftsführung.

Die Trainingswoche ist rum 💪🏻 🧡🖤

Wir haben ordentlich rangeklotzt, aber hey, Volleyballspieler werden schließlich im Sommer gemacht 😎 🤝

Trainer Bernhard Prem weilt auf A-Trainer-Lehrgang, deshalb haben wir Michael Adlhoch - aus dem Jugendtrainer-Team - ...hochgezogen 👍🏼 #goodjoob JUNGE!

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Leistungstest im FRITZ in Straubing - Fitness, Physio, Gesundheit und Training mit unserem Athletiktrainer Andreas Wallner 🧡🖤

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing ...#niederbayern

Physio-Check im Reha Zentrum Straubing 🧡🖤

Martina, Susi und Steffi prüfen das komplette Team auf „Herz und Nieren“ 👍🏼

Wenn das kein #beachcamp ist , bei den Temperaturen 😅 ☀️

Profis und Kids bilden eine Einheit, haben Spaß und sind mit Feuereifer bei der Sache 👌🏻

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing ...#miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Schwitzen für die neue Saison 🧡🖤

Ein Teil unseres Kaders ist bereits beisammen und bereitet sich auf die neue Runde vor 💪🏻

24.09.2017  | 

Mit Leidenschaft und Risiko – NawaRo begeistert Fans

Testspiele haben in der Regel den Ruf, dass die Teams nicht den letzten Einsatz zeigen. Anders war das bei der Saisoneröffnung von Volleyball Bundesligist NawaRo Straubing. Sowohl die Gäubodenstädterinnen, als auch ihre Gäste von ASKÖ Linz-Steg gaben keinen Ball verloren und wurden dafür von Jubelstürmen der Fans gefeiert.

„Das war ein toller Abend heute“, freute Linz Trainer Roland Schwab nach der Partie. „Es war genau der richtige Test für uns und das Publikum ist einmalig. So etwas kennen wir bei Auswärtsspielen in Österreich nicht. Auch Straubings Coach Benedikt Frank war begeistert von der Stimmung, welche die über 300 Fans bei der Saisoneröffnung in die turmair Volleyballarena gezaubert hatten. „Das war ein echtes Erlebnis und macht Lust auf mehr“, so Frank.

Für ihn war der letzte Test, den sein Team für sich entscheiden konnte sehr wichtig. „Die Spielerinnen haben so die Atmosphäre in der Halle schon einmal erlebt und wissen, dass die Fans in Straubing auch hinter ihnen stehen, wenn es mal nicht so läuft auf dem Feld. Das ist ein gutes Gefühl und lässt einen selbstbewusst auftreten.“

Rein sportlich war noch nicht alles perfekt auf Seiten von NawaRo, aber Einsatz und Leidenschaft waren beeindruckend. „Wir sind ein sehr junges Team und uns fehlt noch die Konstanz“, resümierte Frank. „Die Mädels zeigen zum Teil super Aktionen und dann gibt es noch Phasen, in denen es nicht so gut läuft, aber alle hängen sich voll rein und können auch große Rückstände so wieder aufholen.“

Genau das geschah auch am Samstagabend. Denn im zweiten Satz lagen die Straubingerinnen zur Satzmitte mit fünf Punkten im Rückstand. Dank guter Aufschläge und unbändigem Siegeswillen drehten die Straubingerinnen unter dem tosenden Beifall der Fans die Partie wieder zu ihren Gunsten. „Das war schon beeindruckend, was nach dem langen Ballwechsel mit den spektakulären Abwehraktionen los war“, freute sich Frank.

Die Saisoneröffnung von NawaRo Straubing war auch für die Verantwortlichen ein voller Erfolg. Bereits am Nachmittag hatten sich die „Minis“ des FTSV in der Halle präsentierte. Auf dem Feld ging es zu der Zeit zu, wie in einem Bienenstock. Manch Zuschauer war beeindruckt was die sieben bis 13 Jahre alten Mädels bereits mit dem Volleyball draufhatten. Auch die Tombola zu Gunsten des Straubinger Volleyball-Nachwuchses wurde sehr gut angenommen und alle Lose gingen über den Tisch. Beim Gewinnspiel um die Traumküche aus dem Küchenhaus Riedle & Riedle erfreute sich großer Beliebtheit, auch wenn keiner der Fans den Code des Tresors knacken und die Küche gewinnen konnte.

Klar ist nach diesem Abend, die neue Saison von NawaRo kann kommen. Nach dem Pokal am Sonntag (Ergebnis lag zu Redaktionsschluss noch nicht vor) beginnt der Ligabetrieb für NawaRo am kommenden Samstag in Stuttgart. Das erste Heimspiel steigt schließlich am 15. Oktober. Dann gastiert um 16 Uhr der VCO Dresden in der turmair Volleyballarena.

« »