NawaRo

in den sozialen Medien

Vielen Dank Grote Industries 😍😍😍

Und natürlich welcome back Valbona Ismaili #7

https://de.grote.com - Ihr attraktiver Arbeitgeber in Bogen!

Valbona Ismaili wird wieder für uns spielen!

Die frohe Kunde wurde heute in den Räumen von Valbona Ismaili's Arbeitgeber Grote Industries Europe GmbH im Rahmen einer Pressekonferenz öffentlich kommuniziert 👍

Weiter Informationen folgen, aber eins schon mal vorweg: wir ...sind Grote Industries sehr dankbar, dass dieser Schritt unterstützt wird!

Bildbeschriftung von links: Klaus Vetterl (Geschäftsführer/Managing Director · Grote Industries Europe GmbH), Valbona Ismaili, Günter Rauchecker (Head of Human Resources Grote Industries Europe GmbH), Trainer Łukasz Przybylak, Co-Trainer Bernhard Prem und Ingrid Senft, NawaRo-Geschäftsführung.

Die Trainingswoche ist rum 💪🏻 🧡🖤

Wir haben ordentlich rangeklotzt, aber hey, Volleyballspieler werden schließlich im Sommer gemacht 😎 🤝

Trainer Bernhard Prem weilt auf A-Trainer-Lehrgang, deshalb haben wir Michael Adlhoch - aus dem Jugendtrainer-Team - ...hochgezogen 👍🏼 #goodjoob JUNGE!

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Leistungstest im FRITZ in Straubing - Fitness, Physio, Gesundheit und Training mit unserem Athletiktrainer Andreas Wallner 🧡🖤

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing ...#niederbayern

Physio-Check im Reha Zentrum Straubing 🧡🖤

Martina, Susi und Steffi prüfen das komplette Team auf „Herz und Nieren“ 👍🏼

Wenn das kein #beachcamp ist , bei den Temperaturen 😅 ☀️

Profis und Kids bilden eine Einheit, haben Spaß und sind mit Feuereifer bei der Sache 👌🏻

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing ...#miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Schwitzen für die neue Saison 🧡🖤

Ein Teil unseres Kaders ist bereits beisammen und bereitet sich auf die neue Runde vor 💪🏻

19.12.2018  | 

Münster hatte nur Socken als Geschenk für NawaRo

Bei Weihnachtsfeiern gibt es immer wieder Menschen, die das falsche Geschenk dabi haben, wie zum Beispiel Socken. Bekanntermaßen mag die keiner zu Weihnachten. NawaRo Straubing ging es im letzten Heimspiel des Jahres in der Volleyball Bundesliga nicht anders. Denn zur Weihnachtsfeier kam mit dem USC Münster ein sehr auswärtsstarker Gast, der mit Mareike Hindriksen eine hervorragende Aufschlagspielerin in seinen Reihen hatte.

Diese sorgte im ersten Satz dafür, dass NawaRo schnell der Zahn gezogen war. Nach ausgeglichenem Start kam sie zur Satzmitte zum Aufschlag und setzte Straubings Annahme so sehr unter Druck, dass kein vernünftiges Angriffsspiel mehr möglich war. Die Folge: der erste Satz ging mit 11:25 an die Gäste. Im zweiten Satz lief NawaRo von Beginn an einem Rückstand hinterher und immer dann, wenn man glaubte, dass die Niederbayern wieder herankommen könnten, gelang Münster eine sensationelle Abwehr, so dass auch der zweite Satz verloren ging (21:25).

Der dritte Satz war Spiegelbild der vorangegangenen Durchgänge. Münster agierte weiter mit starken Aufschlägen und einem konzentrierten Block. NawaRo bemühte sich, holte ein paar sehenswerte Punkte. Hatte aber gegen den Traditionsclub aus dem Münsterland keine Chance (18:25).

Der USC Münster war an diesem Abend zu stark für das etwas verunsichert wirkende Team von NawaRo Straubing, das etwas von seiner Leichtigkeit aus den vorangegangenen Spielen verloren hatte. Gut, dass jetzt die Weihnachtspause für die Spielerinnen kommt. „Im Kreis der Familie bekommen sie den Kopf sicher wieder frei und dann kommen wir nach Weihnachten wieder stärker zurück“, verspricht er weiter intensiv mit dem Team zu arbeiten. Die nächste Bewährungsprobe gibt’s für NawaRo bereits am 29. Dezember. Dann sind die Straubingerinnen auswärts bei Schwarz-Weiß Erfurt gefordert.

« »