NawaRo

in den sozialen Medien

Volksfest 🎡 hin oder her: wir legen den Fokus auf die Vorbereitung 💪🏻

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Deine Stimme für Antonia Herpich #1

Unsere Toni ist bei der Sportlerwahl Niederbayern 2021 unter den Finalisten und misst sich dabei mit Severin Freund und Co. ✌🏻

Gib ihr Deine Stimme und gewinne mit etwas Glück 🍀 selbst einen tollen Preis 🎁

Zur Abstimmung ...gehts hier lang: http://www.sportlerwahl-ndb.de/

Auf gehts, zusammen für Toni ✔️🤝

Weitersagen, Teilen … #vollgas ✌🏻

Vielen Dank Grote Industries 😍😍😍

Und natürlich welcome back Valbona Ismaili #7

https://de.grote.com - Ihr attraktiver Arbeitgeber in Bogen!

Valbona Ismaili wird wieder für uns spielen!

Die frohe Kunde wurde heute in den Räumen von Valbona Ismaili's Arbeitgeber Grote Industries Europe GmbH im Rahmen einer Pressekonferenz öffentlich kommuniziert 👍

Weiter Informationen folgen, aber eins schon mal vorweg: wir ...sind Grote Industries sehr dankbar, dass dieser Schritt unterstützt wird!

Bildbeschriftung von links: Klaus Vetterl (Geschäftsführer/Managing Director · Grote Industries Europe GmbH), Valbona Ismaili, Günter Rauchecker (Head of Human Resources Grote Industries Europe GmbH), Trainer Łukasz Przybylak, Co-Trainer Bernhard Prem und Ingrid Senft, NawaRo-Geschäftsführung.

Die Trainingswoche ist rum 💪🏻 🧡🖤

Wir haben ordentlich rangeklotzt, aber hey, Volleyballspieler werden schließlich im Sommer gemacht 😎 🤝

Trainer Bernhard Prem weilt auf A-Trainer-Lehrgang, deshalb haben wir Michael Adlhoch - aus dem Jugendtrainer-Team - ...hochgezogen 👍🏼 #goodjoob JUNGE!

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Leistungstest im FRITZ in Straubing - Fitness, Physio, Gesundheit und Training mit unserem Athletiktrainer Andreas Wallner 🧡🖤

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing ...#niederbayern

Physio-Check im Reha Zentrum Straubing 🧡🖤

Martina, Susi und Steffi prüfen das komplette Team auf „Herz und Nieren“ 👍🏼

18.12.2017  | 

NawaRo absolviert Pflichtaufgabe im Express-Modus

NawaRo Straubing hat das letzte Spiel vor Weihnachten im Eiltempo für sich entschieden. Nach gerade einmal 70 Minuten stand der 3:0 Auswärtssieg bei Tabellenschlusslicht TG Bad Soden fest.

Im ersten Satz begann NawaRo hoch konzentriert und setzte die Gastgeberinnen in der Ottfried-Preußler Schule in Bad Soden mächtig unter Druck. Nach einer Aufschlagserie durch Kapitän Danica Markovic stand es bereits 5:1. Diesen Vorsprung baute NawaRo kontinuierlich aus (21:9). Bei diesem Spielstand wechselte Straubings Coach Benedikt Frank seine Zuspieler. Sonja Schweiger übernahm für Dana Schmit und ließ lediglich einen weiteren Punkt zu. Mit 25:10 ging der erste Durchgang für NawaRo.

Der zweite Satz verlief ähnlich wie der Erste. In der Startaufstellung bekam Mittelblockerin Laura Müller ihre Chance und Celin Stöhr bekam eine Verschnaufpause. Diesmal durfte Zuspielerin Sonja Schweiger schon früher für Schmit übernehmen (16:8). Erneut spielte Schweiger gut und führte ihr Team zu einem ungefährdeten zweiten Satzgewinn (25:15).

Im dritten Satz konnten Zuspielerin Dana Schmit und Mittelblockerin Kristen Stehling vorzeitig in den Weihnachtsmodus schalten. Ihre jüngeren Kolleginnen übernahmen. Sonja Schweiger startete im Zuspiel und Laura Müller durfte für Stehling einen weiteren Satz beginnen. Am deutlichen Spielverlauf änderte das nichts. NawaRo spielte konzentriert und beim Stand von 16:9 war auch für Straubings Kapitän Danica Markovic Weihnachten. Für sie kam Youngster Celina Krippahl. Somit lag der Altersschnitt bei NawaRo bei 20 Jahren in dieser Phase des Spiels. Die Youngster agierten weiter konzentriert und holten Satz drei mit 25:13 nach Hause.

Beste Spielerin bei NawaRo wurde erneut Diagonalspielerin Carina Aulenbrock mit 23 erzielten Punkten in drei Sätzen! „Carina hat heute wie die gesamte Mannschaft sehr gut gespielt“, freute sich Straubings Coach Benedikt Frank. „Das war heute eine sehr konzentrierte Leistung. Es war der perfekte Abschluss einer sehr guten Vorrunde“, freute sich Frank. „Jetzt können wir uns alle auf ein paar erholsame Tage an Weihnachten freuen.“

« »