NawaRo

in den sozialen Medien

Vielen Dank Grote Industries 😍😍😍

Und natürlich welcome back Valbona Ismaili #7

https://de.grote.com - Ihr attraktiver Arbeitgeber in Bogen!

Valbona Ismaili wird wieder für uns spielen!

Die frohe Kunde wurde heute in den Räumen von Valbona Ismaili's Arbeitgeber Grote Industries Europe GmbH im Rahmen einer Pressekonferenz öffentlich kommuniziert 👍

Weiter Informationen folgen, aber eins schon mal vorweg: wir ...sind Grote Industries sehr dankbar, dass dieser Schritt unterstützt wird!

Bildbeschriftung von links: Klaus Vetterl (Geschäftsführer/Managing Director · Grote Industries Europe GmbH), Valbona Ismaili, Günter Rauchecker (Head of Human Resources Grote Industries Europe GmbH), Trainer Łukasz Przybylak, Co-Trainer Bernhard Prem und Ingrid Senft, NawaRo-Geschäftsführung.

Die Trainingswoche ist rum 💪🏻 🧡🖤

Wir haben ordentlich rangeklotzt, aber hey, Volleyballspieler werden schließlich im Sommer gemacht 😎 🤝

Trainer Bernhard Prem weilt auf A-Trainer-Lehrgang, deshalb haben wir Michael Adlhoch - aus dem Jugendtrainer-Team - ...hochgezogen 👍🏼 #goodjoob JUNGE!

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Leistungstest im FRITZ in Straubing - Fitness, Physio, Gesundheit und Training mit unserem Athletiktrainer Andreas Wallner 🧡🖤

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing ...#niederbayern

Physio-Check im Reha Zentrum Straubing 🧡🖤

Martina, Susi und Steffi prüfen das komplette Team auf „Herz und Nieren“ 👍🏼

Wenn das kein #beachcamp ist , bei den Temperaturen 😅 ☀️

Profis und Kids bilden eine Einheit, haben Spaß und sind mit Feuereifer bei der Sache 👌🏻

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing ...#miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Schwitzen für die neue Saison 🧡🖤

Ein Teil unseres Kaders ist bereits beisammen und bereitet sich auf die neue Runde vor 💪🏻

15.10.2017  | 

NawaRo Straubing sichert sich ersten Heimsieg der Saison

NawaRo Straubing ist weiter ungeschlagen in der 2. Volleyball Bundesliga Süd der Frauen. Am Sonntagnachmittag siegten die Straubingerinnen gegen den VCO Dresden mit 3:1 (26:24, 25:10, 25:15).

Trotz der sommerlichen Temperaturen um 25 Grad fanden knapp 500 Fans den Weg in die turmair Volleyballarena. Sie bereuten ihr Kommen nicht, denn beide Teams hatten sich fest vorgenommen dieses Spiel für sich zu entscheiden. NawaRo konnte sich im ersten Satz schnell absetzen und hatte beim Stand von 24:21, die ersten drei Satzbälle. Diese konnte Dresden alle abwehren. Danach übernahm jedoch Kapitän Danica Markovic das Ruder und holte den Satz mit zwei guten Angriffen nach Hause (26:24).

Von diesem unglücklichen Satzverlust aus Dresdner-Sicht erholten sich die Talente aus Sachsen zunächst nicht. Eine starke Aufschlagserie von Dana Schmit brachte eine beruhigende Führung (8:0). NawaRo agierte auch in der Folge Konsequent und sicherte sich den zweiten Durchgang klar mit 25:10.

Im dritten Satz war die Partie lange ausgeglichen. Zum Ende hin begann jedoch Straubings Abwehr etwas zu wackeln. Die Dresdnerinnen profitierten davon und servierten starke Aufschläge. So gelang dem Gast der verdiente Satzgewinn (21:25).

Im vierten Satz startete NawaRo ähnlich furios, wie im zweiten Durchgang (5:0). Zur Satzmitte wurde es dann noch einmal spannend (13:12). Doch am Ende machten die starken Straubinger Aufschläge den Unterschied zu Gunsten von NawaRo. Laura Müller beendete mit einer starken Aufschlagserie die Partie (25:15).

Durch den Erfolg rangiert NawaRo jetzt auf Platz drei in der 2. Volleyball Bundesliga und ist in Schlagdistanz zum Spitzenduo Offenburg und Grimma, die beide nur einen Punkt mehr auf der Habenseite haben.

Kommendes Wochenende steht für NawaRo bereits das nächste Heimspiel an. Am Sonntag, 14 Uhr geht es dann in der DVV-Pokal-Qualifikation gegen den VC Wiesbaden II. Für alle Straubinger Sportfans eine tolle Gelegenheit, denn sie können an diesem Sonntag zunächst Spitzenvolleyball in der turmair Volleyballarena erleben und dann direkt weiter zum Eishockey-Derby gehen, das um 16.30 Uhr angepfiffen wird.

« »