NawaRo

in den sozialen Medien

Heute ist Tag des Ehrenamts und dies nehmen Jana Krause, Marie Hänle und Antonia Herpich zum Anlass, um sich im Namen der #mannschaft bei all unseren Helfern zu bedanken!

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing ...#miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Wir bedanken uns bei den Mädels und Jungs vom @asvcham_volleyball für Support am gestrigen Abend 💪

Hat uns sehr gefreut - drückt uns bitte weiterhin kräftig die Daumen. Auf bald in der Halle und noch eine schöne Vorweihnachtszeit ❤️🙋‍♂️

...#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Das letzte Heimspiel des Jahres bestreiten wir am Dienstag, 27. Dezember, um 20.00 Uhr gegen Titelanwärter SC Potsdam Bundesliga-Volleyball.

Tickets sind online unter https://vivenu.com/seller/nawaro-straubing-7x5g, bei uns in der Geschäftsstelle oder im Leserservice des Straubinger ...Tagblatt erhältlich.

Heute heißt unser MVP #11 Amber de Tant

Der MVP wirdpräsentiert von der Zech GmbH 👍

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

0:3 (8:25, 13:25 und 21:25)

Heute müssen wir die Überlegenheit des SSC Palmberg Schwerin anerkennen.

Weiter gehts am Samstag, 17. Dezember, beim USC Münster (19.30 Uhr).

📸 Fotostyle-Schindler.

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing ...#volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Heute bieten wir gegen den SSC Palmberg Schwerin folgende Anfangsformation auf 🧡 🖤

Die Starting-Six werden präsentiert von unserem Partner Grote Industries ❤️

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga ...#sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

#volleyclub #today
#genuss 😋

Im VIP-Bereich freuen wir uns heute wieder auf die Köstlichkeiten von Feinschmeckerei & Vinothek Ammer 👍🏼

Seit knapp 60 Jahren steht der Name Ammer für Genuss.
1964 von den Eltern des heutigen Inhabers – Gertraud und Hans ...Ammer – als einfacher Lebensmittelladen gegründet, ist das Geschäft heute eine weit über die Landkreisgrenzen hinaus bekannte Feinschmeckerei & Vinothek.

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Heute ist Großkampftag in der turmair Volleyballarena!

Um 15.00 Uhr wird das Duell unserer Regionalliga-Mannschaft vs. TV Fürth 1860 angepfiffen - der Eintritt zum Spiel ist frei, wer nicht kommen kann, aber trotzdem nichts verpassen möchte, kann die Begegnung im Lifestream von ...Sportdeutschland.TV verfolgen: https://bit.ly/3irTq7f

Um 20.00 Uhr folgt das Highlight des Tages, wenn wir gegen den SSC Palmberg Schwerin antreten.

Tickets: https://vivenu.com/seller/nawaro-straubing-7x5g

Image for shared link
Volleyball: FTSV Straubing II vs. TV Fürth 1860 (Regionalliga Süd-Ost) live • Livestream • Sportdeutschland.TV

Live: Volleyball: FTSV Straubing II vs. TV Fürth 1860 (Regionalliga Süd-Ost) • Sportstream-Niederbayern ➽ Jetzt Video-Livestream hier legal und...

sportdeutschland.tv
19.09.2019  | 

Neuer Hallenvolleyball verändert das Spiel

Dieser hat sich grundlegend zu seinem Vorgänger verändert. Der Gelbanteil im Ball wurde massiv vergrößert und der Ball ist im Vergleich zum Vorgängermodell etwas kleiner. „Er ist dadurch besser zu kontrollieren“, erklärt Zuspielerin Lisanne Meis „und er flattert etwas weniger als der Alte.“ Straubings erste Zuspielerin Magdalena Gryka fügt an: „Anfangs hat sich die Umstellung ein wenig komisch angefühlt, da weniger blauen Flächen vorhanden sind und ihn ein wenig schlechter in der Luft sieht“, so Gryka. „Aber dadurch, dass er kleiner ist, ist er besser zu kontrollieren und man so im Zuspiel konstanter wird.“

Zudem verändert sich das Spiel mit dem neuen Ball. „Es ist mehr Geschwindigkeit im Spiel möglich“, erklärt Coach Benedikt Frank, der den Wechsel auf den neuen Ball nicht entscheidend findet: „Es ist alles eine Frage der Gewöhnung“, so der Coach. „Bisher kommen wir sehr gut mit dem Ball klar.“ Frank drückt aber noch etwas der Schuh. „Wir haben aktuell 30 neue Bälle. Für ein normales Training benötigen wir aber 100 Bälle. Diese zu beschaffen ist für einen kleinen Verein, wie NawaRo nicht so einfach, da kommen schnell ein paar tausend Euro zusammen“, so der Coach, der darauf hofft, dass sich im Straubinger Raum ein Ballspender für NawaRo findet. Zuspielerin Magdalena Gryka würde sich darüber freuen, da sie der Ansicht ist, dass der Ball besser als der Alte ist. „Er sieht auch moderner aus und das verbindet man irgendwie mit Fortschritt“, so die erfahrene Spielgestalterin. „Ob er wirklich besser zu spielen ist, das kann ich erst in ein paar Wochen sagen.“

Vor dem Saisonstart haben die Spielerinnen von NawaRo noch zwei Testwochenende zu absolvieren in Prag (diesen Freitag und Samstag) und in Schaffhausen (eine Woche später), ehe es am 5. Oktober 2019 zum ersten Saisonspiel in der turmair Volleyballarena kommt. Um 19.30 Uhr gastiert dann der VC Wiesbaden und dann wird sich zeigen, wie stark das neue NawaRo-Team bereits in der frühen Phase der Saison ist.Tickets für die Partie gibt es bereits im Online-Ticketshop von NawaRo.

« »