FTSV II startet mit neuem Coach in die Regionalliga

FTSV

Ebenfalls in die Saison startet bereits am Samstagnachmittag (15 Uhr) der FTSV Straubing II in die Saison in der Regionalliga Süd-Ost. Zu Gast in der turmair Volleyballarena ist der SV Esting.

Es ist zugleich das erste Pflichtspiel des neuen Trainergespanns Bart-Jan van der Mark und Lisa Izquierdo. Der neue Co-Trainer von NawaRo und die ehemalige NawaRo-Außenangreiferin wollen mit dem jungen Straubinger Team einen guten Saisonstart hinlegen. Dabei sind die Ergebnisse für den Talentförderer Bart-Jan van der Mark eher zweitrangig: „Wir wollen unseren jungen Spielerinnen helfen sich zu entwickeln und sie für höhere Aufgaben vorzubereiten“, erklärt der Niederländer. „Klar ist natürlich, dass wir die Klasse halten wollen, denn wir brauchen das Spielniveau um unsere Talente entwickeln zu können. Der Eintritt zum Spiel der zweiten Mannschaft des FTSV Straubing ist frei. In der turmair Volleyballarena herrscht aber auch hier Maskenpflicht und auch die Kontaktdaten müssen von jedem Zuschauer vor Eintritt in die Halle angegeben werden.