NawaRo

in den sozialen Medien

SCHWEDIN LINDA ANDERSSON VERSTÄRKT MITTELBLOCK

Wir haben unsere zweite Position im Mittelblock fixiert. Die schwedische Nationalspielerin Linda Andersson kommt vom finnischen Meister Kuusamo.

„Linda ist eine sehr intelligente Person und Sportlerin“, charakterisiert ...NawaRo-Coach Lukasz Przybylak seine neue Mittelblockerin. „Mit ihrer skandinavisch unaufgeregten Herangehensweise kann sie unserem Team ein großes Gleichgewicht verleihen“, so Przybylak. Co-Trainer Bernhard Prem schätzt zudem die Antizipationsfähigkeit von Andersson. „Linda kann das Spiel der Gegner gut lesen. Das wird uns gegen das eine oder andere Team der Liga einen entscheidenden Vorteil bringen“, ist sich der Österreicher sicher.

Zur kompletten Meldung: https://www.nawaro-straubing.de/nawaro/schwedin-linda-andersson-verstaerkt-mittelblock/

DER NAWARO STRAUBING CUP IST ZURÜCK!

Nach der coronabedingten Zwangspause ist der NawaRo Straubing-Cup zurück. Der beliebte Business Beachvolleyball Cup findet in diesem Jahr am ersten Juli-Wochenende statt.

„Lange hatten wir auf unseren geliebten Cup verzichten müssen“, so... Volleyball Spartenleiter Roman Urban. „Umso mehr freuen wir uns, dass wir jetzt mit einem besonderen Event zurückkehren dürfen im Rahmen der 100 Jahrfeier unseres Stammvereines FTSV Straubing.“

Alle Infos: https://www.nawaro-straubing.de/news/der-nawaro-straubing-cup-ist-zurueck/ 👍

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Bei uns gehts derzeit Schlag auf Schlag - mit US-Girl Shealyn McNamara präsentieren wir heute den nächsten Neuzugang! #mittelblock

Die 22-jährige wechselt von den Scarlett Knights der Rutgers University zu NawaRo und möchte hier ihre ersten Erfahrungen als Profi sammeln.

...„Sie ist eine junge, sehr talentierte Spielerin mit vielen offensiven Möglichkeiten“, freut sich Straubings Coach Lukasz Przybylak auf die 1,87m große Mittelblockerin. „Shea ist außerdem ein sehr analytischer Mensch, der nach Perfektion strebt. Ihr stabiler Block kann eine große Unterstützung für ihre Mitspielerinnen in der Verteidigung sein“, so der Coach.

Co-Trainer Bernhard Prem sieht in McNamara die variabelste Mitte im neuen NawaRo-Team. „Ich denke, sie wird ein kleines bisschen brauchen, um sich an den europäischen Spielstil und das Tempo zu gewöhnen. Wenn diese Anpassungsphase abgeschlossen ist, wird sie uns sicher viel Freude bereiten.“

Die komplette Info ist wie gewohnt auf unserer Homepage online: https://www.nawaro-straubing.de/nawaro/neuzugang-shealyn-mcnamara-habe-ueber-straubing-nur-positives-gehoert/

Servus Laura 🙋‍♂️

Laura Rodwald hat uns eine Videobotschaft 🎥 zugespielt, die wir Euch natürlich nicht länger vorenthalten wollen 👍🏼 🧡🖤

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing ...#miasanvolleyball #sport1extra

Mit viel Spielwitz auf Aussen - Olivia Nicholson neu bei NawaRo

Mit Außenangreiferin Olivia Nicholson können wir einen weiteren Neuzugang vermelden. Die 1,87m große US-Amerikanerin feiert damit in der kommenden Saison ihre Premiere in Europa.

Nach vier Jahren an der Colorado ...State University hatte Nicholson zuletzt im Beachvolleyball für Javelina Athletics auf dem Feld gestanden. Doch die Sehnsucht nach der Halle war größer, so dass die universell einsetzbare Spielerin jetzt in der Halle durchstarten möchte. „Beachvolleyball war eine tolle Herausforderung für mich, aber ich habe Hallenvolleyball sehr vermisst. Deshalb habe ich mich entschlossen das Angebot von NawaRo anzunehmen“, erklärt die Amerikanerin.

Alle Infos: https://www.nawaro-straubing.de/nawaro/mit-viel-spielwitz-auf-aussen-olivia-nicholson-neu-bei-nawaro/

#neuzugang

Zweitliga Topscorerin Laura Rodwald wechselt in den Gäuboden!

Rodwald zählt zu den Stars der 2. Volleyball Bundesliga Süd. Zehn Jahre spielte sie beim VC Wiesbaden. Davon die letzten vier Jahre in der Zweitligamannschaft des VCW. Nach der MVP-Medaille in der ...Vorsaison, landete sie in dieser Saison auf Rang zwei der Wertung und mischte mit ihrem Team bis zuletzt im Kampf um die Meisterschaft mit.

Für die 23-jährige Außenangreiferin war das Thema erste Liga eigentlich schon abgeschlossen. „Normal wechselst du mit 18 bis 20 Jahren in die erste Liga und nicht erst mit 23“, so die sympathische Hessin. „Deshalb habe ich auch etwas länger überlegt, ob ich den Sprung wagen soll. Doch jetzt ist auch in meiner Ausbildung die beste Zeit, um mich zu beweisen. Ich freue mich riesig auf die Herausforderung.“

Dabei freut es die Medien-Management-Studentin, dass sie von einem gegnerischen Trainer gefragt wurde. „Ich habe ein paar Jahre gegen Teams von Lukasz gespielt. Er traut mir sehr viel zu. Ich denke, da ist noch viel Luft nach oben. Das möchte ich jetzt testen“, gibt sich die 1,84m große Außenangreiferin kämpferisch.

📸www.detlef-gottwald.de

DER NAWARO STRAUBING CUP IST ZURÜCK!

Nach der coronabedingten Zwangspause ist der NawaRo Straubing-Cup zurück. Der beliebte Business Beachvolleyball Cup findet in diesem Jahr am ersten Juli-Wochenende statt.

„Lange hatten wir auf unseren geliebten Cup verzichten müssen“, so... Volleyball Spartenleiter Roman Urban. „Umso mehr freuen wir uns, dass wir jetzt mit einem besonderen Event zurückkehren dürfen im Rahmen der 100 Jahrfeier unseres Stammvereines FTSV Straubing.“

Alle Infos: https://www.nawaro-straubing.de/news/der-nawaro-straubing-cup-ist-zurueck/

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra

Nur strahlende Gesichert gab es unter der Woche, als wir bei MOLL Automatisierung GmbH in Leiblfing zu Gast waren!

Danke an die Moll-Geschäftsführung Stefan Bauer und Thomas Wittmann, dass wir kommen durften!

Per Klick auf das Bild dieses Beitrags startet die Zusammenfassung von... 🎥 NIEDERBAYERN TV Deggendorf-Straubing #video

Image for shared link
Ausblick – NawaRo Straubing stellt die Weichen für die neue Saison (Straubing)

Ausblick – NawaRo Straubing stellt die Weichen für die neue Saison (Straubing) | Bei Nawaro Straubing läuft die Kaderplanung für die neue Saison...

deggendorf.niederbayerntv.de
31.03.2022  | 

Spaß am Volleyball zurück nach Straubing bringen

Straubing geht mit zwei Coaches auf Augenhöhe in die neue Saison

Volleyball Bundesligist NawaRo Straubing geht künftig mit einem Trainerteam an den Start, bei dem Trainer und Co-Trainer auf Augenhöhe agieren werden. Zum bisherigen Co-Trainer gesellt sich mit dem 34-jährigen Polen Lukasz Przybylak ein innovativer und bereits erfahrener Trainer.

Przybylak verfügt bereits über 10 Jahre Erfahrung als Trainer. Dabei agierte er sowohl als Headcoach und Co-Trainer in der ersten polnischen Liga. Zuletzt war der 34-jährige vier Jahre bei den Roten Raben Vilsbiburg im Trainerteam. „Ich bin 2018 mit meiner Frau nach Deutschland gekommen“. Seine Frau spielte viele Jahre bei den Raben in der Bundesliga. Jetzt zieht die junge Familie mit einem Kind weiter nach Straubing. „Ich finde das Konzept mit zwei Trainern auf Augenhöhe sehr gut und freue mich auf die Zusammenarbeit mit Berni“, so Przybylak. „Ich verstehe Volleyball als Teamarbeit. Allein geht das nicht. Gemeinsam können wir das Beste herausholen“, erklärt der neue Headcoach. „Dabei ist klar, dass es nicht die eine richtige Meinung gibt. Vielmehr werden wir gemeinsam einen Plan aufstellen und dann mit einer Stimme auftreten. Das macht uns noch stärker und wir werden damit viel positive Stimmung im Team schaffen können“, ist sich Przybylak sicher.

Viel positive Energie

Positive Energie ist ein Stichwort. Beide Coaches eint das Wissen, dass es im Frauenvolleyball vor allem auf die positive Energie ankommt. „In meinen Augen ist man im Volleyball am erfolgreichsten, wenn man zu 70 Prozent positiven Input an die Mädels gibt und maximal 20-30 Prozent negative Rückmeldungen gibt“, erklärt Przybylak.

Aktuell stellen Przybylak und Prem ihr neues Team zusammen. Neben dem sportlichen zählen dabei vor allem auch die Charaktereigenschaften der Spielerinnen. „Wir brauchen gute Charaktere für unser Team“, umschreibt Bernhard Prem eines der Suchkriterien. „Wir werden am Ende sicher nicht das Team mit der stärksten Angreiferin oder Blockspielerin sein. Aber wir werden uns als Team auf dem Feld präsentieren gegen das es jedes Team schwer haben wird“, ist sich Prem sicher.

Variables Spiel das Ziel

Auch am Spielsystem soll sich in der kommenden Saison etwas ändern. „Wir wollen im Angriff variabler agieren“, erklärt Przybylak. „Dazu muss es gehören, dass wir auch aus einer schlechten Annahme heraus erfolgreich über die Mitte agieren können.“ Dafür sucht das Trainerteam aktuell zwei Chefs. Einen vorne am Netz und einen in der Abwehr. „Um Zuspielerin und Libera wollen wir unser Team aufbauen“, erklärt Przybylak. Dabei scheint das neue polnisch-österreichische Duo im Trainerteam von NawaRo auf einem guten Weg zu sein. „Unsere Zuspielerin haben wir bereits gefunden und werden sie demnächst vorstellen“, erklärt Prem. „Auch auf weiteren Positionen im Team sind wir auf einem guten Weg. Gut möglich, dass wir wieder einige bekannte Gesichter sehen werden“, so Prem.

„Wir werden viel Spaß mit dem Team haben“

Pryzybylak und Prem wollen ein Team formen, das den Spaß am Volleyball wieder zurück nach Straubing bringt. „Das ist unser erklärtes Saisonziel“, berichtet NawaRo-Managerin Ingrid Senft, die sich schon jetzt auf das neue Team freut. „Wir werden variables Volleyball sehen und werden damit weniger ausrechenbar für die Gegner. Ich freue mich sehr, dass wir mit Lukasz und Bernhard zwei junge, innovative und talentierte Trainer an der Spitze haben. Ich bin mir sicher, dass wir mit den beiden und ihrem Team in der kommenden Saison viel Spaß haben werden“, so Senft.

Talente über Sommer intensiv fördern

Die neue Saison beginnt voraussichtlich Anfang November. Bis dahin haben Prem und Przybylak Zeit ihren Kader zu bauen und gleichzeitig die jungen Straubinger Spielerinnen weiter zu entwickeln. „Es ist toll, dass wir hier viele Talente haben, die sich bereits in der 1. Volleyball Bundesliga beweisen konnten beziehungsweise das Potential dazu zu haben den Sprung zu schaffen“, erklärt Przybylak. Mit diesen werden wir über den Sommer intensiv arbeiten und ihnen helfen das nächste Level zu erreichen.“

« »

NawaRo Volleyclub

Der Volleyclub ist der Treffpunkt für Unternehmer aus der Region bei den Heimspielen von NawaRo Straubing. In angenehmer Atmosphäre verwöhnen Top-Caterer aus der Stadt und dem Landkreis die Gäste mit verschiedensten Speisen. Das passende Gläschen Wein oder aber ein Karmeliten-Bier gibt es dazu selbstverständlich auch.

NawaRo Style

Bist du bereit für den NawaRo Style? Dann ab in den NawaRo Fanshop und hol dir dein neues Outfit!