NawaRo

in den sozialen Medien

Volksfest 🎡 hin oder her: wir legen den Fokus auf die Vorbereitung 💪🏻

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Deine Stimme für Antonia Herpich #1

Unsere Toni ist bei der Sportlerwahl Niederbayern 2021 unter den Finalisten und misst sich dabei mit Severin Freund und Co. ✌🏻

Gib ihr Deine Stimme und gewinne mit etwas Glück 🍀 selbst einen tollen Preis 🎁

Zur Abstimmung ...gehts hier lang: http://www.sportlerwahl-ndb.de/

Auf gehts, zusammen für Toni ✔️🤝

Weitersagen, Teilen … #vollgas ✌🏻

Vielen Dank Grote Industries 😍😍😍

Und natürlich welcome back Valbona Ismaili #7

https://de.grote.com - Ihr attraktiver Arbeitgeber in Bogen!

Valbona Ismaili wird wieder für uns spielen!

Die frohe Kunde wurde heute in den Räumen von Valbona Ismaili's Arbeitgeber Grote Industries Europe GmbH im Rahmen einer Pressekonferenz öffentlich kommuniziert 👍

Weiter Informationen folgen, aber eins schon mal vorweg: wir ...sind Grote Industries sehr dankbar, dass dieser Schritt unterstützt wird!

Bildbeschriftung von links: Klaus Vetterl (Geschäftsführer/Managing Director · Grote Industries Europe GmbH), Valbona Ismaili, Günter Rauchecker (Head of Human Resources Grote Industries Europe GmbH), Trainer Łukasz Przybylak, Co-Trainer Bernhard Prem und Ingrid Senft, NawaRo-Geschäftsführung.

Die Trainingswoche ist rum 💪🏻 🧡🖤

Wir haben ordentlich rangeklotzt, aber hey, Volleyballspieler werden schließlich im Sommer gemacht 😎 🤝

Trainer Bernhard Prem weilt auf A-Trainer-Lehrgang, deshalb haben wir Michael Adlhoch - aus dem Jugendtrainer-Team - ...hochgezogen 👍🏼 #goodjoob JUNGE!

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Leistungstest im FRITZ in Straubing - Fitness, Physio, Gesundheit und Training mit unserem Athletiktrainer Andreas Wallner 🧡🖤

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing ...#niederbayern

Physio-Check im Reha Zentrum Straubing 🧡🖤

Martina, Susi und Steffi prüfen das komplette Team auf „Herz und Nieren“ 👍🏼

20.11.2017  | 

Bundesliga-Reserve von NawaRo triumphiert erneut

Während es für NawaRo Straubing am vergangenen Wochenende nicht lief, konnten der Bundesliga-Nachwuchs auf ganzer Linie überzeugen. Der FTSV II sicherte sich ein 3:0 im Volleyball-Derby gegen Gotteszell, der FTSV III ist weiter ungeschlagen in der Bezirksliga und alle drei U12-Teams haben sich für die nächste Runde der Bezirksmeisterschaft qualifiziert.

Mit Spannung erwarteten die Fans des FTSV Straubing II das Niederbayern-Derby in der Bayernliga Süd gegen den stärker eingeschätzten VV Gotteszell am Samstagnachmittag. Doch wer ein enges Spiel der beiden Teams erwartet hatte, sah sich getäuscht. Die Straubinger Talente drückten der Partie von Beginn an den Stempel auf und ließen Gotteszell nicht zu seinem Spiel finden. Am Ende stand ein in der Deutlichkeit nicht zu erwartender 3:0 Erfolg. Mit 25:17, 25:18 und 25:16 gingen die Durchgänge an den FTSV Straubing II. Dieser schob sich durch den erneuten Derby-Erfolg auf Platz drei in der Tabelle nach Vorne.

FTSV III mit zwei Heimsiegen

Ebenfalls weiter in der Erfolgsspur befindet sich der FTSV III. Mit zwei 3:1 Erfolgen gegen Steinach (25:22, 19:25, 25:23, 25:20) und Vilsbiburg III (23:25, 25:19, 25:15, 25:14) steht das Team von Trainer Rudi Knipfel weiter ohne Punktverlust auf Platz zwei in der Bezirksliga. „Wir haben heute nicht unser bestes Volleyball gezeigt“, gab sich der Coach nach dem Spieltag selbstkritisch. „Wir wissen, dass wir es besser können. Trotzdem haben wir die richtigen Mittel gefunden, um sechs Punkte in Straubing zu behalten und können mit breiter Brust nach Niederviehbach fahren.“ Dort steht am kommenden Samstag das Gipfeltreffen der Bezirksliga an. Denn dann treffen dort mit der SG Dingolfing-Landshut, dem TSV Niederviehbach und dem FTSV III die drei noch ungeschlagenen Teams der Liga aufeinander.

U12 mit Doppelerfolg

Die Minis des FTSV Straubing haben ihre erste Turnierrunde souverän abgeschlossen. Auch die U12 sicherte sich dabei den Turniersieg. Beim Auftakt in Gotteszell besiegte der FTSV II im Finale des Achterturnieres den FTSV I und dürfte sich über den Turniersieg freuen. Auch das dritte Straubinger Team bleibt im Rennen um die niederbayerische Meisterschaft. Der FTSV III wurde in der Endabrechnung des Turnieres Vierter.

« »