NawaRo

in den sozialen Medien

Heute ist Tag des Ehrenamts und dies nehmen Jana Krause, Marie Hänle und Antonia Herpich zum Anlass, um sich im Namen der #mannschaft bei all unseren Helfern zu bedanken!

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing ...#miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Wir bedanken uns bei den Mädels und Jungs vom @asvcham_volleyball für Support am gestrigen Abend 💪

Hat uns sehr gefreut - drückt uns bitte weiterhin kräftig die Daumen. Auf bald in der Halle und noch eine schöne Vorweihnachtszeit ❤️🙋‍♂️

...#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Das letzte Heimspiel des Jahres bestreiten wir am Dienstag, 27. Dezember, um 20.00 Uhr gegen Titelanwärter SC Potsdam Bundesliga-Volleyball.

Tickets sind online unter https://vivenu.com/seller/nawaro-straubing-7x5g, bei uns in der Geschäftsstelle oder im Leserservice des Straubinger ...Tagblatt erhältlich.

Heute heißt unser MVP #11 Amber de Tant

Der MVP wirdpräsentiert von der Zech GmbH 👍

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

0:3 (8:25, 13:25 und 21:25)

Heute müssen wir die Überlegenheit des SSC Palmberg Schwerin anerkennen.

Weiter gehts am Samstag, 17. Dezember, beim USC Münster (19.30 Uhr).

📸 Fotostyle-Schindler.

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing ...#volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Heute bieten wir gegen den SSC Palmberg Schwerin folgende Anfangsformation auf 🧡 🖤

Die Starting-Six werden präsentiert von unserem Partner Grote Industries ❤️

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga ...#sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

#volleyclub #today
#genuss 😋

Im VIP-Bereich freuen wir uns heute wieder auf die Köstlichkeiten von Feinschmeckerei & Vinothek Ammer 👍🏼

Seit knapp 60 Jahren steht der Name Ammer für Genuss.
1964 von den Eltern des heutigen Inhabers – Gertraud und Hans ...Ammer – als einfacher Lebensmittelladen gegründet, ist das Geschäft heute eine weit über die Landkreisgrenzen hinaus bekannte Feinschmeckerei & Vinothek.

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Heute ist Großkampftag in der turmair Volleyballarena!

Um 15.00 Uhr wird das Duell unserer Regionalliga-Mannschaft vs. TV Fürth 1860 angepfiffen - der Eintritt zum Spiel ist frei, wer nicht kommen kann, aber trotzdem nichts verpassen möchte, kann die Begegnung im Lifestream von ...Sportdeutschland.TV verfolgen: https://bit.ly/3irTq7f

Um 20.00 Uhr folgt das Highlight des Tages, wenn wir gegen den SSC Palmberg Schwerin antreten.

Tickets: https://vivenu.com/seller/nawaro-straubing-7x5g

Image for shared link
Volleyball: FTSV Straubing II vs. TV Fürth 1860 (Regionalliga Süd-Ost) live • Livestream • Sportdeutschland.TV

Live: Volleyball: FTSV Straubing II vs. TV Fürth 1860 (Regionalliga Süd-Ost) • Sportstream-Niederbayern ➽ Jetzt Video-Livestream hier legal und...

sportdeutschland.tv
01.02.2018  | 

Es knistert in der turmair Volleyballarena

Es gibt Spiele in einer Saison, die sind so etwas wie das Salz in der Suppe. Genauso eines steht am Samstag, 19.30 Uhr für NawaRo Straubing an. Die AllgäuStrom Volleys kommen zum stets heiß umkämpften bayerischen Derby in die turmair Volleyballarena.

Auch wenn es ein Derby ist und für die Fans und auch Spielerinnen beider Teams etwas Besonderes ist, so ist Straubings Trainer Benedikt Frank bemüht im Vorfeld Business as usual zu machen: „Wir arbeiten von Spiel zu Spiel. Jedes Spiel ist schwer und wir wollen jedes gewinnen“, erklärt Frank. In Bezug auf das Fernduell mit Spitzenreiter Offenburg erklärt er: „Nach dem Spiel wird natürlich auf die anderen Spiele geschaut, aber die Vorbereitung dreht sich nur um das anstehende Spiel. Wir sind nicht so anmaßend andere Gegner zu unterschätzen.“

Sonthofen würde Frank sowieso nie unterschätzen. Das Team verfügt über große Qualität und Erfahrung. „Sie haben mit Veronika Kettenbach eine sehr gute Zuspielerin und eine Reihe sehr guter Angreiferinnen“, analysiert Frank. Zu diesen zählt er die ehemalige Straubingerin Natascha Niemczyk, Carolin Strobl, Jelena Zulj, Marion Mirtl oder aber Sabrina Karnbaum.

Doch auch sein Team sieht Frank gut gerüstet. Wenn er über seine Zuspielerin Dana Schmit spricht, dann gerät er ein bisschen ins Schwärmen: „Dana hat eine wahnsinnig gute Rolle bei uns eingenommen, viel Vertrauen bekommen und viel davon zurückgezahlt“, freut sich Frank. Auch die Entwicklung der zweiten Österreicherin Sara Markt ist Frank angetan: „Sara hat sich gewaltig entwickelt und ist die gute Seele unseres Teams. Zudem bringen beide wunderbaren sprachlichen Flair ins Team“, fügt Frank an. Gemeinsam mit den gut aufgelegten Angreiferinnen möchte Frank am Samstag wieder begeisternden Volleyball bieten. Einzig hinter dem Einsatz von Mittelblockerin Kristen Stehling und Zuspielerin Sonja Schweiger steht vor dem Wochenende ein Fragezeichen. „Bei beiden werden kurzfristig entscheiden, ob ein Einsatz möglich ist oder nicht“, so Frank.

Für die Partie setzt Frank wieder auf das Erfolgsrezept, das bei den meisten Heimspielen in dieser Saison zum Erfolg geführt hat: „Wir wollen gut spielen, gut aufschlagen und mit einer klaren Struktur agieren“, so Frank. „Zudem bauen wir auch wieder auf den vollen Einsatz unserer Fans. Gemeinsam können wir das Derby erfolgreich gestalten“, ist sich Frank sicher.

Spielbeginn des Derbys ist am Samstag, 19.30 Uhr in der turmair Volleyballarena. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Tickets gibt es noch im Vorverkauf und an der Abendkasse. Das Spiel wird präsentiert von den GLOBUS Verbrauchermärkten in Plattling und Neutraubling. Diese haben eine Vielzahl an Preisen im Gepäck. Unter anderem einen Gutschein im Wert von 150 Euro als Hauptpreis der Tombola, der nach dem Ende der Partie unter allen Besuchern ausgelost wird.

« »