NawaRo

in den sozialen Medien

Heute ist Tag des Ehrenamts und dies nehmen Jana Krause, Marie Hänle und Antonia Herpich zum Anlass, um sich im Namen der #mannschaft bei all unseren Helfern zu bedanken!

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing ...#miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Wir bedanken uns bei den Mädels und Jungs vom @asvcham_volleyball für Support am gestrigen Abend 💪

Hat uns sehr gefreut - drückt uns bitte weiterhin kräftig die Daumen. Auf bald in der Halle und noch eine schöne Vorweihnachtszeit ❤️🙋‍♂️

...#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Das letzte Heimspiel des Jahres bestreiten wir am Dienstag, 27. Dezember, um 20.00 Uhr gegen Titelanwärter SC Potsdam Bundesliga-Volleyball.

Tickets sind online unter https://vivenu.com/seller/nawaro-straubing-7x5g, bei uns in der Geschäftsstelle oder im Leserservice des Straubinger ...Tagblatt erhältlich.

Heute heißt unser MVP #11 Amber de Tant

Der MVP wirdpräsentiert von der Zech GmbH 👍

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

0:3 (8:25, 13:25 und 21:25)

Heute müssen wir die Überlegenheit des SSC Palmberg Schwerin anerkennen.

Weiter gehts am Samstag, 17. Dezember, beim USC Münster (19.30 Uhr).

📸 Fotostyle-Schindler.

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing ...#volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Heute bieten wir gegen den SSC Palmberg Schwerin folgende Anfangsformation auf 🧡 🖤

Die Starting-Six werden präsentiert von unserem Partner Grote Industries ❤️

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga ...#sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

#volleyclub #today
#genuss 😋

Im VIP-Bereich freuen wir uns heute wieder auf die Köstlichkeiten von Feinschmeckerei & Vinothek Ammer 👍🏼

Seit knapp 60 Jahren steht der Name Ammer für Genuss.
1964 von den Eltern des heutigen Inhabers – Gertraud und Hans ...Ammer – als einfacher Lebensmittelladen gegründet, ist das Geschäft heute eine weit über die Landkreisgrenzen hinaus bekannte Feinschmeckerei & Vinothek.

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Heute ist Großkampftag in der turmair Volleyballarena!

Um 15.00 Uhr wird das Duell unserer Regionalliga-Mannschaft vs. TV Fürth 1860 angepfiffen - der Eintritt zum Spiel ist frei, wer nicht kommen kann, aber trotzdem nichts verpassen möchte, kann die Begegnung im Lifestream von ...Sportdeutschland.TV verfolgen: https://bit.ly/3irTq7f

Um 20.00 Uhr folgt das Highlight des Tages, wenn wir gegen den SSC Palmberg Schwerin antreten.

Tickets: https://vivenu.com/seller/nawaro-straubing-7x5g

Image for shared link
Volleyball: FTSV Straubing II vs. TV Fürth 1860 (Regionalliga Süd-Ost) live • Livestream • Sportdeutschland.TV

Live: Volleyball: FTSV Straubing II vs. TV Fürth 1860 (Regionalliga Süd-Ost) • Sportstream-Niederbayern ➽ Jetzt Video-Livestream hier legal und...

sportdeutschland.tv
17.08.2020  | 

Herpich/Kammerl holen 3. Platz bei den Bezirksmeisterschaften U18 in Immenstadt

Bereits in den Gruppenspielen konnten sich die Jung-NawaRo durchsetzen und gewannen Ihre Spiele deutlich mit 2:0. Als Gruppenerster waren Herpich/Kammerl direkt für das Viertelfinale qualifiziert, in welchem Sie gegen Seidl/Zeiler (SV Mauerstetten) spielten. Mit guter Feldübersicht konnten die Straubinger Youngsters Ihre Gegner unter Druck setzen und immer wieder punkten. Der Sieg ging überlegen mit 15:6 und 15:5 an die Mädls vom FTSV.

Das folgende Halbfinale bestritten die Jung-NawaRo gegen die an Nummer 1 gesetzten Pauker/Scherz vom TSV Sonthofen. Leider schaffte es das Straubinger Duo nicht an die Stärken aus den vorangegangenen Spielen anzuknüpfen. Das Duo aus Sonthofen zeigte, dass Sie zu Recht an Nummer 1 gesetzt waren, spielten konzentriert, druckvoll und ohne Eigenfehler. Herpich/Kammerl fanden einfach nicht die passende Taktik und ließen sich selbst zu vielen unnötigen Eigenfehler hinreißen. Mit 12:15 und 9:15 mussten die Straubinger dem Duo Pauker/Scherz den Vortritt ins Finale lassen. Sie kamen einfach nicht ins Spiel und machten zu viele Eigenfehler und zu wenig Punkte im Angriff.

Im kleinen Finale gegen Keiler/Müller (TV Lenggries) lief es für die beiden Straubingerinnen dann wieder besser. Sie agierten konzentriert und demonstrierten Ihre Dominanz durch sehenswerte Angriffspunkte. Souverän mit 15:8 und 15:3 sicherten sich Herpich/Kammerl den 3. Platz.

« »