NawaRo

in den sozialen Medien

Heute ist Tag des Ehrenamts und dies nehmen Jana Krause, Marie Hänle und Antonia Herpich zum Anlass, um sich im Namen der #mannschaft bei all unseren Helfern zu bedanken!

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing ...#miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Wir bedanken uns bei den Mädels und Jungs vom @asvcham_volleyball für Support am gestrigen Abend 💪

Hat uns sehr gefreut - drückt uns bitte weiterhin kräftig die Daumen. Auf bald in der Halle und noch eine schöne Vorweihnachtszeit ❤️🙋‍♂️

...#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Das letzte Heimspiel des Jahres bestreiten wir am Dienstag, 27. Dezember, um 20.00 Uhr gegen Titelanwärter SC Potsdam Bundesliga-Volleyball.

Tickets sind online unter https://vivenu.com/seller/nawaro-straubing-7x5g, bei uns in der Geschäftsstelle oder im Leserservice des Straubinger ...Tagblatt erhältlich.

Heute heißt unser MVP #11 Amber de Tant

Der MVP wirdpräsentiert von der Zech GmbH 👍

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

0:3 (8:25, 13:25 und 21:25)

Heute müssen wir die Überlegenheit des SSC Palmberg Schwerin anerkennen.

Weiter gehts am Samstag, 17. Dezember, beim USC Münster (19.30 Uhr).

📸 Fotostyle-Schindler.

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing ...#volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Heute bieten wir gegen den SSC Palmberg Schwerin folgende Anfangsformation auf 🧡 🖤

Die Starting-Six werden präsentiert von unserem Partner Grote Industries ❤️

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga ...#sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

#volleyclub #today
#genuss 😋

Im VIP-Bereich freuen wir uns heute wieder auf die Köstlichkeiten von Feinschmeckerei & Vinothek Ammer 👍🏼

Seit knapp 60 Jahren steht der Name Ammer für Genuss.
1964 von den Eltern des heutigen Inhabers – Gertraud und Hans ...Ammer – als einfacher Lebensmittelladen gegründet, ist das Geschäft heute eine weit über die Landkreisgrenzen hinaus bekannte Feinschmeckerei & Vinothek.

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Heute ist Großkampftag in der turmair Volleyballarena!

Um 15.00 Uhr wird das Duell unserer Regionalliga-Mannschaft vs. TV Fürth 1860 angepfiffen - der Eintritt zum Spiel ist frei, wer nicht kommen kann, aber trotzdem nichts verpassen möchte, kann die Begegnung im Lifestream von ...Sportdeutschland.TV verfolgen: https://bit.ly/3irTq7f

Um 20.00 Uhr folgt das Highlight des Tages, wenn wir gegen den SSC Palmberg Schwerin antreten.

Tickets: https://vivenu.com/seller/nawaro-straubing-7x5g

Image for shared link
Volleyball: FTSV Straubing II vs. TV Fürth 1860 (Regionalliga Süd-Ost) live • Livestream • Sportdeutschland.TV

Live: Volleyball: FTSV Straubing II vs. TV Fürth 1860 (Regionalliga Süd-Ost) • Sportstream-Niederbayern ➽ Jetzt Video-Livestream hier legal und...

sportdeutschland.tv
17.08.2020  | 

Straubinger Beachvolleyballerinnen auf 3. und 5. Platz bei der Bayerischen Meisterschaft U16 in Sonthofen

Kammerl/Paetow mussten den zusätzlichen Weg über die Zwischenrunde nehmen. Hier trafen sie auf das Duo Karpf/Mautz (VfL Buchloe/TSV Sonthofen). Mit viel Kampfgeist und Ballsicherheit entschieden die Straubingerinnen die Sätze deutlich mit 15:5 und 15:7 für sich. Somit waren jetzt beide Teams vom FTSV für das Viertelfinale qualifiziert.

Ohne große Anstrengungen deklassierten Herpich/Jordan ihre Gegnerinnen Seidl/Zeiler vom SV Mauerstetten schnell mit 15:5 und 15:5 und zogen ins Halbfinale ein.

Für das Duo Kammerl/Paetow lief es leider nicht so rund. Gegen das zusammengespielte Team Anspach/Heßler vom MTV Rosenheim fanden die Straubingerinnen einfach keine passenden Mittel im ersten Satz, der mit 15:9 verloren ging. Der zweite Satz gestaltete sich wesentlich ausgeglichener und spannender. Kammerl/Paetow gelang es immer wieder zu punkten und die Gegnerinnen nicht davon ziehen zu lassen. In der Endphase des zweiten Satzes ging den Straubingerinnen allerdings die Kraft bzw. die Konzentration aus und sie verloren knapp mit 15:12. Dennoch ein guter und verdienter 5. Platz für Kammerl/Paetow.

Mit viel Spannung wurde das Halbfinale Herpich/Jordan gegen Scholze/Uhl vom TSV Ansbach erwartet. Mit guter Feldübersicht und platzierten Angriffen konnten die Jung-NawaRo den ersten Satz mit 15:10 für sich entscheiden. Im zweiten Satz fanden die Gegnerinnen besser ins Spiel und konnten ihrerseits durch gute Angriffe und etwas Glück punkten. Äußerst knapp holten sich Scholze/Uhl den zweiten Satz mit 15:13. Somit musste der Tie-Break die Entscheidung bringen. Gleich zu Anfang leisteten sich die Straubingerinnen einige unnötige Eigenfehler. Auch der Angriff war nicht mehr effizient genug und das Duo aus Ansbach zog Punkt um Punkt davon. Letztendlich war das Ergebnis mit 15:10 gerechtfertigt.

Im anschließenden kleinen Finale um den 3. Platz gegen Anspach/Heßler (MTV Rosenheim) zeigte sich das FTSV-Team wieder in gewohnter Stärke und war um Wiedergutmachung bemüht. Mit guter Feldübersicht und viel Ballsicherheit ließen sie ihren Gegnerinnen keine Chance und gewannen den ersten Satz deutlich mit 15:7. Im zweiten Satz leisteten sich die Straubingerinnen aufgrund von mangelnder Konzentration etliche Eigenfehler und ließen ihre Gegnerinnen ins Spiel kommen. In der Endphase mussten sich Herpich/Jordan nochmal richtig strecken und anstrengen um knapp mit 15:13 zu gewinnen. Mit dem 3. Platz dürfen die beiden Youngsters durchaus zufrieden sein.

Der 1. Platz ging an Pauker/Scherzl (TSV Sonthofen), die gegen Scholze/Uhl (TSV Ansbach) mit 16:14, 4:15 und 16:14 gewannen.

« »