NawaRo

in den sozialen Medien

Vielen Dank Grote Industries 😍😍😍

Und natürlich welcome back Valbona Ismaili #7

https://de.grote.com - Ihr attraktiver Arbeitgeber in Bogen!

Valbona Ismaili wird wieder für uns spielen!

Die frohe Kunde wurde heute in den Räumen von Valbona Ismaili's Arbeitgeber Grote Industries Europe GmbH im Rahmen einer Pressekonferenz öffentlich kommuniziert 👍

Weiter Informationen folgen, aber eins schon mal vorweg: wir ...sind Grote Industries sehr dankbar, dass dieser Schritt unterstützt wird!

Bildbeschriftung von links: Klaus Vetterl (Geschäftsführer/Managing Director · Grote Industries Europe GmbH), Valbona Ismaili, Günter Rauchecker (Head of Human Resources Grote Industries Europe GmbH), Trainer Łukasz Przybylak, Co-Trainer Bernhard Prem und Ingrid Senft, NawaRo-Geschäftsführung.

Die Trainingswoche ist rum 💪🏻 🧡🖤

Wir haben ordentlich rangeklotzt, aber hey, Volleyballspieler werden schließlich im Sommer gemacht 😎 🤝

Trainer Bernhard Prem weilt auf A-Trainer-Lehrgang, deshalb haben wir Michael Adlhoch - aus dem Jugendtrainer-Team - ...hochgezogen 👍🏼 #goodjoob JUNGE!

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Leistungstest im FRITZ in Straubing - Fitness, Physio, Gesundheit und Training mit unserem Athletiktrainer Andreas Wallner 🧡🖤

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing ...#niederbayern

Physio-Check im Reha Zentrum Straubing 🧡🖤

Martina, Susi und Steffi prüfen das komplette Team auf „Herz und Nieren“ 👍🏼

Wenn das kein #beachcamp ist , bei den Temperaturen 😅 ☀️

Profis und Kids bilden eine Einheit, haben Spaß und sind mit Feuereifer bei der Sache 👌🏻

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing ...#miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

23.11.2018  | 

Historische Chance für den Underdog NawaRo

Vor wenigen Wochen zog NawaRo Straubing erstmals in der Geschichte in das DVV-Pokal-Viertelfinale ein. In diesem hat NawaRo nun am Sonntag (13 Uhr) in Potsdam die Chance die nächste Überraschung zu schaffen.

Doch sollte das gelingen, so wäre das wohl als „Volleyball-Wunder“ einzuordnen, denn der SC Potsdam ist klarer Favorit in seiner Arena. So verfügt der SCP zahlreiche durschlagkräftige Angreiferinnen. Allen voran Diagonalspielerin Marta Drpa, wohingegen bei NawaRo jeder Punkt hart erarbeitet werden muss. „Im Gegensatz zu anderen Teams müssen wir in der Regel mehr Bälle abwehren, ehe wir den Punkt erzielen“, analysiert Coach Benedikt Frank. „Aber wir haben ein Team, das mit vollem Einsatz und viel Herzblut auf dem Feld agiert. Zudem haben wir im Spiel vor einer Woche gegen Potsdam gesehen, dass wir mithalten können.“

Das war vor allem im ersten Satz am vergangenen Samstag zu sehen, als Straubing Potsdams Annahmeschwächen schonungslos aufdecken konnte. Der erste Satz war aber dann auch der Knackpunkt mit den 12 vergebenen Satzbällen. „Wir haben das alles analysiert“, so Frank. „Aber vor allem auch das positive herausgearbeitet und gezielt auf das Spiel in Potsdam vorbereitet.“ Auch an der Taktik hat Frank gebastelt. „Wir haben hier an ein paar Stellschrauben gedreht und fahren mit dem Ziel nach Brandenburg alles für die große Sensation zu geben.“ Nichts anderes wäre ein Erfolg im Pokal für NawaRo.

Gespannt ist Frank auch, wer am Sonntagmittag besser aus den Startlöchern kommt. „Das ist für beide Teams eine ungewohnte Zeit. Um 13 Uhr wird selten ein Volleyballspiel auf Spitzenniveau angepfiffen.“ Die Spielerinnen von NawaRo dürfen sich in Potsdam auch über Unterstützung von den Rängen freuen. Neben der Familie von Libera Sophie Dreblow, die in Potsdam zu Hause ist werden auch die NawaRo FANtastics vor Ort sein und alles geben, um das Wunder von Potsdam möglich zu machen. Auch für die Fans zu Hause gibt es die Möglichkeit das Spiel zu sehen. Die Partie wird auf www.sporttotal.tv/volleyball via Livestream übertragen.

« »