NawaRo

in den sozialen Medien

Vielen Dank Grote Industries 😍😍😍

Und natürlich welcome back Valbona Ismaili #7

https://de.grote.com - Ihr attraktiver Arbeitgeber in Bogen!

Valbona Ismaili wird wieder für uns spielen!

Die frohe Kunde wurde heute in den Räumen von Valbona Ismaili's Arbeitgeber Grote Industries Europe GmbH im Rahmen einer Pressekonferenz öffentlich kommuniziert 👍

Weiter Informationen folgen, aber eins schon mal vorweg: wir ...sind Grote Industries sehr dankbar, dass dieser Schritt unterstützt wird!

Bildbeschriftung von links: Klaus Vetterl (Geschäftsführer/Managing Director · Grote Industries Europe GmbH), Valbona Ismaili, Günter Rauchecker (Head of Human Resources Grote Industries Europe GmbH), Trainer Łukasz Przybylak, Co-Trainer Bernhard Prem und Ingrid Senft, NawaRo-Geschäftsführung.

Die Trainingswoche ist rum 💪🏻 🧡🖤

Wir haben ordentlich rangeklotzt, aber hey, Volleyballspieler werden schließlich im Sommer gemacht 😎 🤝

Trainer Bernhard Prem weilt auf A-Trainer-Lehrgang, deshalb haben wir Michael Adlhoch - aus dem Jugendtrainer-Team - ...hochgezogen 👍🏼 #goodjoob JUNGE!

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Leistungstest im FRITZ in Straubing - Fitness, Physio, Gesundheit und Training mit unserem Athletiktrainer Andreas Wallner 🧡🖤

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing ...#niederbayern

Physio-Check im Reha Zentrum Straubing 🧡🖤

Martina, Susi und Steffi prüfen das komplette Team auf „Herz und Nieren“ 👍🏼

Wenn das kein #beachcamp ist , bei den Temperaturen 😅 ☀️

Profis und Kids bilden eine Einheit, haben Spaß und sind mit Feuereifer bei der Sache 👌🏻

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing ...#miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

21.11.2018  | 

U12 des FTSV dominiert Turnier in Steinach

Am vergangenen Sonntag ist die Altersklasse U12 in Niederbayern in die Volleyball-Saison gestartet. Für die Nachwuchsteams des FTSV Straubing war das ein voller Erfolg. Denn alle drei Podestplätze beim Turnier in Steinach gingen an FTSV-Teams.

Im gemischten Turnier schickte der FTSV drei Mannschaften ins Rennen. Diese traten jeweils in einer der drei Vorrundengruppen an. Dem FTSV III gelang dabei die grpße Überraschung. Denn sie konnten sowohl Steinachs Buben als auch Steinachs zweite Mädchenmannschaft hinter sich lassen. Der FTSV I und der FTSV II konnten ihrerseits ihre Gruppen klar gewinnen.

In der Zwischenrunde ging es für den FTSV I gegen Steinach II und IV. In den Spielen konnten sich Straubings Mädchen erneut klar durchsetzen und ins Finale einziehen. Der FTSV II blieb ebenfalls ohne Niederlage und die dritte Mannschaft verlor lediglich gegen die zweite Mannschaft.

Somit war das Finale eine rein Straubinger Angelegenheit, bei der die Erste des Volleyball Leistungsstützpunkts die Zweite mit 2:0 Sätzen besiegen konnte. Im kleinen Finale gewann der FTSV III gegen Steinach I und sicherte sich damit etwas überraschend Platz drei in der Endabrechnung. Somit haben sich alle drei FTSV-Teams für die nächste Runde in der Top-Gruppe der niederbayerischen U12-Runde qualifiziert.

„Für viele unsere Mädels war das Turnier etwas Besonderes. Sie standen zum ersten Mal in einem Turnier auf dem Feld“, erklärte FTSV-Trainer Rudolf Knipfel. „Umso mehr freuen wir uns, dass es so gut gelaufen ist. Besonders stolz bin ich auf die dritten Mannschaft, die nur ein Spiel verloren hat.“

« »