NawaRo

in den sozialen Medien

Nach dem Heimspiel ist vor dem Heimspiel, denn bereits am Samstag gehts in der Volleyballarena NawaRo Straubing weiter: ab 20.00 Uhr sind wir gegen den SSC Palmberg Schwerin gefordert.

Tickets: https://www.nawaro-straubing.de/ticketshop/

Schulausflug mal anders - Schüler des Gymnasiums 🏫 Landau gegen Dresden mit von der Partie 🤟🏻 🧡🖤

Initiator Sebastian Wunder #Sportlehrer hat uns gestern mit seinen Schülern von der Tribüne aus unterstützt 👏🏼 - nach dem Spiel gesellten sich Laura Rodwald und Jana ...Krause zur Gruppe und durften sich dabei über kleine Geschenke 🎁 freuen 🤩

Danke, dass ihr da wart und Merci an Sebastian Wunder für die Orga 🫂

Heute heißt unser MVP #16 Laura Rodwald

Der MVP wird präsentiert von der Zech GmbH 👍

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

DSC Volleyball Damen nehmen den Dreier aus dem Gäuboden mit

0:3 (22:25, 18:25, 19:25)

Am Samstag (20.00 Uhr) gehts daheim gegen den SSC Palmberg Schwerin weiter.

📸 Fotostyle-Schindler.

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball ...#volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Gleich gehts los und das ist die Startformation, die unsere Coaches heute daheim gegen den Dresdner SC aufbieten 💪🏻

Die Starting-Six werden präsentiert von unserem Partner Grote Industries ❤️

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball ...#volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

#gameday - heute empfangen wir ab 19.00 Uhr keinen geringeren als den Dresdner SC 💪🏻

Im Volleyclub #vipbereich verwöhnt uns wie gewohnt Tom Ammer mit seinem Team Feinschmeckerei & Vinothek Ammer und für Daheimgebliebene überträgt SPORT1 live und in voller Länge 📺
...
Profitiere vom Kombiticket für die beiden Heimspiele: https://www.nawaro-straubing.de/nawaro/erstmals-weihnachtsdauerkarte-bei-nawaro-kombi-ticket-fuer-dresden-und-schwerin/

📸 Detlef Gottwald // Ammer T.

Diese Woche gehts rund - zwei Heimspiele warten auf unsere Fans in der turmair Volleyballarena!

Bereits morgen empfangen wir ab 19.00 Uhr den Dresdner SC und am Samstag gibt der SSC Palmberg Schwerin ab 20.00 Uhr seine Visitenkarte am Peterswöhrd ab!

Profitiere vom Kombiticket ...für die beiden Heimspiele: https://www.nawaro-straubing.de/nawaro/erstmals-weihnachtsdauerkarte-bei-nawaro-kombi-ticket-fuer-dresden-und-schwerin/

Image for shared link
Zwei Hammerspiele für NawaRo - NawaRo Straubing Volleyball

NawaRo empfängt am Dienstag Dresden (19 Uhr) und am Samstag Schwerin (20 Uhr) Blickt man in die Historie des Deutschen Frauen-Volleyballs, dann sind...

www.nawaro-straubing.de
03.07.2020  | 

Kraft tanken am Fjord für die neue Saison

Die erste Saison verlief trotz einer Verletzung in der ersten Saisonhälfte für sie wie erhofft: „Ich habe viel gelernt. Unser Team hatte Ups and Downs, aber wir haben definitiv bewiesen, welch Potential in uns steckte“, erinnert sich die sympathische Mittelblockerin. Ihr persönliches Highlight der Saison war bereits das erste Saisonspiel gegen Wiesbaden im vergangenen Herbst. „Da haben wir mit 3:0 gewonnen und sind sehr selbstbewusst und als echtes Team aufgetreten in den drei engen Sätzen.“

Auch Straubings Coach Benedikt Frank ist mit der Entwicklung seines Youngsters aus Norwegen hoch zufrieden. „Sie hat sich im Laufe der Saison stetig weiterentwickelt, dass sie gegen Ende bereits eine sehr gute Option im Mittelblock für uns geworden ist. Sie hat sich regelrecht aufs Feld gekämpft“, erklärt Frank, der für die 19-jährige in der Saison 2020/21 den nächsten Schritt plant. „Ich freue mich riesig, dass sie weiter für uns spielt“, so der Coach. „Sie ist soweit von Beginn an auf dem Feld zu performen und sich dort weiter zu entwickeln. Ich plane sie fest als Spielerin auf dem Feld in unserem Kader ein. Sie hat sich das redlich verdient“, erklärt Frank.

Das dürfte auch der ehrgeizigen Norwegerin gefallen. „Ich möchte mich weiter als Spieler entwickeln, Erfahrung sammeln und viel positive Energie ins Team bringen“, erklärte sie gefragt nach ihren persönlichen Zielen. „Wenn wir alle zusammenarbeiten und jede Spielerin ihre Bestleistung abrufen kann, ist viel möglich“, gibt sich Steinsvag zuversichtlich für die kommende Saison. „Klar ist Erfahrung im Volleyball wichtig, aber hart zu arbeiten und an sich selbst zu glauben ist noch viel wichtiger“, sieht Steinsvag den mit Talenten gespickten Kader nicht als Nachteil gegenüber anderen Teams mit erfahrenen Spielerinnen.


Der aktuelle Kader von NawaRo:

Zuspiel: Magdalena Gryka, Elisabeth Kettenbach (neu vom SV Lohhof)
Außenangriff: Valbona Ismaili, Annegret Hölzig (neu vom SC Potsdam), t.b.a.
Diagonal: Iris Scholten, Marie Hänle (neu von Allianz MTV Stuttgart II)
Mittelblock: Janna Schweigmann, Oda Lovo Steinsvag, t.b.a.
Libero: Sophie Dreblow


« »