NawaRo

in den sozialen Medien

Volksfest 🎡 hin oder her: wir legen den Fokus auf die Vorbereitung 💪🏻

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Deine Stimme für Antonia Herpich #1

Unsere Toni ist bei der Sportlerwahl Niederbayern 2021 unter den Finalisten und misst sich dabei mit Severin Freund und Co. ✌🏻

Gib ihr Deine Stimme und gewinne mit etwas Glück 🍀 selbst einen tollen Preis 🎁

Zur Abstimmung ...gehts hier lang: http://www.sportlerwahl-ndb.de/

Auf gehts, zusammen für Toni ✔️🤝

Weitersagen, Teilen … #vollgas ✌🏻

Vielen Dank Grote Industries 😍😍😍

Und natürlich welcome back Valbona Ismaili #7

https://de.grote.com - Ihr attraktiver Arbeitgeber in Bogen!

Valbona Ismaili wird wieder für uns spielen!

Die frohe Kunde wurde heute in den Räumen von Valbona Ismaili's Arbeitgeber Grote Industries Europe GmbH im Rahmen einer Pressekonferenz öffentlich kommuniziert 👍

Weiter Informationen folgen, aber eins schon mal vorweg: wir ...sind Grote Industries sehr dankbar, dass dieser Schritt unterstützt wird!

Bildbeschriftung von links: Klaus Vetterl (Geschäftsführer/Managing Director · Grote Industries Europe GmbH), Valbona Ismaili, Günter Rauchecker (Head of Human Resources Grote Industries Europe GmbH), Trainer Łukasz Przybylak, Co-Trainer Bernhard Prem und Ingrid Senft, NawaRo-Geschäftsführung.

Die Trainingswoche ist rum 💪🏻 🧡🖤

Wir haben ordentlich rangeklotzt, aber hey, Volleyballspieler werden schließlich im Sommer gemacht 😎 🤝

Trainer Bernhard Prem weilt auf A-Trainer-Lehrgang, deshalb haben wir Michael Adlhoch - aus dem Jugendtrainer-Team - ...hochgezogen 👍🏼 #goodjoob JUNGE!

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Leistungstest im FRITZ in Straubing - Fitness, Physio, Gesundheit und Training mit unserem Athletiktrainer Andreas Wallner 🧡🖤

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing ...#niederbayern

Physio-Check im Reha Zentrum Straubing 🧡🖤

Martina, Susi und Steffi prüfen das komplette Team auf „Herz und Nieren“ 👍🏼

01.10.2017  | 

NawaRo gelingt Auftaktsieg in Stuttgart

Das erste Saisonspiel in der 2. Volleyball Bundesliga bot für NawaRo Straubings Coach den erwarteten Verlauf. Benedikt Frank hatte vor der Stärke von Stuttgart gewarnt und zudem erklärt, dass sein Team noch nicht konstant genug spielt. Doch Frank erklärte auch, dass sein Team über die Leidenschaft Spiele gewinnen werde. So kam es auch. Denn NawaRo siegte nach 1:2 Satzrückstand am Ende mit 3:2.

Der erste Satz verlief zunächst nicht wie erhofft. Franks Team lag schnell zurück, da die Spielerinnen noch zurückhalten agierten. Beim Stand von 15:20 zündete NawaRo den Turbo und starke Aufschläge von Dana Schmit und Danica Markovic besorgten den knappen Satzerfolg (25:23).

Doch die Konstanz fehlt weiter im Spiel von NawaRo. „Vor allem in der Annahme hatten wir große Probleme und waren zu unsicher in unseren Aktionen“, resümierte Frank. Die Folge war ein klarer Satzverlust für NawaRo (14:25). Der dritte Satz war eine Kopie des zweiten Durchgangs. „Stuttgart spielte sich in einen Rausch und war richtig gut“, zollte Frank den Gastgeberinnen Respekt. Auch der dritte Satz ging aus Sicht der Gäubodenstädterinnen verloren (16:25).

Doch danach besann sich NawaRo auf seine Stärken. Die Leistung wurde konstanter vom gesamten Team. „Wir haben ab Satz vier mit deutlich mehr Power und Mut gespielt“, freut sich Frank über die geglückte Wende. Mit 25:15 sicherte sich NawaRo den vierten Satz und erzwang damit den Tie-Break.

In diesem spielte nun NawaRo, wie im Rausch. Mit druckvollen Aufschlägen und viel Power im Angriff zogen Allianz MTV Stuttgart II den Zahn. Am Ende stand ein 15:5 Erfolg im Tie-Break und ein 3:2 Sieg für NawaRo. „Es war gut, dass wir gewonnen haben“, resümierte Frank. „Aber wir müssen noch an den jungen wilden Gedanken arbeiten.“ Für Stuttgart hatte Frank viel Lob: „Sie haben das toll gemacht und fantastisch aufgeschlagen.“

Gut möglich, dass in Stuttgart noch andere Top-Teams der Liga in Schwierigkeiten kommen. Die Liga verspricht zudem sehr spannend zu werden. Das zeigte der erste Spieltag. Unter anderem unterlag Vorjahresmeister Sonthofen in eigener Halle Neuwied mit 2:3.

« »