NawaRo

in den sozialen Medien

Heute ist Tag des Ehrenamts und dies nehmen Jana Krause, Marie Hänle und Antonia Herpich zum Anlass, um sich im Namen der #mannschaft bei all unseren Helfern zu bedanken!

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing ...#miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Wir bedanken uns bei den Mädels und Jungs vom @asvcham_volleyball für Support am gestrigen Abend 💪

Hat uns sehr gefreut - drückt uns bitte weiterhin kräftig die Daumen. Auf bald in der Halle und noch eine schöne Vorweihnachtszeit ❤️🙋‍♂️

...#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Das letzte Heimspiel des Jahres bestreiten wir am Dienstag, 27. Dezember, um 20.00 Uhr gegen Titelanwärter SC Potsdam Bundesliga-Volleyball.

Tickets sind online unter https://vivenu.com/seller/nawaro-straubing-7x5g, bei uns in der Geschäftsstelle oder im Leserservice des Straubinger ...Tagblatt erhältlich.

Heute heißt unser MVP #11 Amber de Tant

Der MVP wirdpräsentiert von der Zech GmbH 👍

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

0:3 (8:25, 13:25 und 21:25)

Heute müssen wir die Überlegenheit des SSC Palmberg Schwerin anerkennen.

Weiter gehts am Samstag, 17. Dezember, beim USC Münster (19.30 Uhr).

📸 Fotostyle-Schindler.

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing ...#volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Heute bieten wir gegen den SSC Palmberg Schwerin folgende Anfangsformation auf 🧡 🖤

Die Starting-Six werden präsentiert von unserem Partner Grote Industries ❤️

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga ...#sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

#volleyclub #today
#genuss 😋

Im VIP-Bereich freuen wir uns heute wieder auf die Köstlichkeiten von Feinschmeckerei & Vinothek Ammer 👍🏼

Seit knapp 60 Jahren steht der Name Ammer für Genuss.
1964 von den Eltern des heutigen Inhabers – Gertraud und Hans ...Ammer – als einfacher Lebensmittelladen gegründet, ist das Geschäft heute eine weit über die Landkreisgrenzen hinaus bekannte Feinschmeckerei & Vinothek.

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Heute ist Großkampftag in der turmair Volleyballarena!

Um 15.00 Uhr wird das Duell unserer Regionalliga-Mannschaft vs. TV Fürth 1860 angepfiffen - der Eintritt zum Spiel ist frei, wer nicht kommen kann, aber trotzdem nichts verpassen möchte, kann die Begegnung im Lifestream von ...Sportdeutschland.TV verfolgen: https://bit.ly/3irTq7f

Um 20.00 Uhr folgt das Highlight des Tages, wenn wir gegen den SSC Palmberg Schwerin antreten.

Tickets: https://vivenu.com/seller/nawaro-straubing-7x5g

Image for shared link
Volleyball: FTSV Straubing II vs. TV Fürth 1860 (Regionalliga Süd-Ost) live • Livestream • Sportdeutschland.TV

Live: Volleyball: FTSV Straubing II vs. TV Fürth 1860 (Regionalliga Süd-Ost) • Sportstream-Niederbayern ➽ Jetzt Video-Livestream hier legal und...

sportdeutschland.tv
14.02.2021  | 

NawaRo macht riesen Schritt Richtung Playoffs

Unverhofft kam dabei Co-Trainer Bart-Jan van der Mark zu seinem ersten Einsatz an der Seitenlinie. NawaRo Chefcoach Benedikt Frank musste wegen einem Migräne-Schub das Bett hüten und übergab für das Spiel an den Niederländer. Dieser freute sich über den Auftritt seiner Mädels. Im ersten Satz liefen sie zwar konstant einem knappen Rückstand hinterher, da Münster mit Anika Brinkmann ihre Top-Angreiferin wieder auf dem Feld hatten. Doch NawaRo hielt sein Side-Out und am Satzende brachte eine Aufschlagserie der eingewechselten Elisabeth Kettenbach den entscheidenden Kick für NawaRo (25:22). „Das war heute ein Match, wie bei den Männern. Jedes Team hat sein Side-Out gehalten und es gab kaum Schwankungen“, freute sich van der Mark über den Satzgewinn.

Im zweiten Satz startete NawaRo von Beginn an noch stabiler und hatte das Spiel auf seiner Seite. Münster kämpfte tapfer um seine Playoff-Chance, doch die Straubingerinnen hielten konstant einen Vorsprung, der bis auf vier Punkte anwuchs (22:18). Am Ende wurde es auch im zweiten Satz wieder knapp, doch das junge Straubinger Team behielt am Ende wieder die Nerven (25:23).

Somit hatten die Straubingerinnen bereits einen Punkt sicher und konnten den dritten Satz befreit aufspielen (5:0). Nach der von Münsters Coach Ralph Bergmann genommenen Auszeit fing sich der USC wieder, doch NawaRo ließ nicht nach und marschierte konzentriert Richtung Matchgewinn. Erst beim Matchball nahm sich NawaRo etwas mehr Zeit, als es dem Coach lieb sein konnte. Denn erst der vierte Matchball brachte schließlich das Spielende (25:20).

Am Ende stand ein verdienter 3:0 Erfolg für NawaRo Straubing und drei wichtige Punkte im Kampf um die erneute Playoff-Qualifikation. Für Trainer Bart-Jan van der Mark war der Hauptgrund für den Sieg die Abgeklärtheit seines Teams: „Wir haben heute sehr ruhig und diszipliniert agiert. Der erste Satz war ein Männersatz. Am Ende haben ein zwei Breaks den Unterschied gemacht. Das haben wir gut gemeistert“, freute sich der Coach. Hinsichtlich der Playoff-Qualifikation war es ein wichtiger Schritt. „Theoretisch können wir noch aus den Rängen fallen, aber ich denke, das war heute ein sehr wichtiger Schritt. Wir versuchen jetzt alles herauszuholen, um möglichst auf Platz sieben zu landen“, so der Coach, der sich sichtlich wohl fühlte an der Seitenlinie. „Das war sehr schön, auch wenn der Grund dafür nicht schön war. Bene wäre gern dabei gewesen, aber wir haben das denke ich gut im Training vorbereitet und die Mädels haben das heute sehr gut gemacht.“

« »