NawaRo

in den sozialen Medien

Heute ist Tag des Ehrenamts und dies nehmen Jana Krause, Marie Hänle und Antonia Herpich zum Anlass, um sich im Namen der #mannschaft bei all unseren Helfern zu bedanken!

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing ...#miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Wir bedanken uns bei den Mädels und Jungs vom @asvcham_volleyball für Support am gestrigen Abend 💪

Hat uns sehr gefreut - drückt uns bitte weiterhin kräftig die Daumen. Auf bald in der Halle und noch eine schöne Vorweihnachtszeit ❤️🙋‍♂️

...#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Das letzte Heimspiel des Jahres bestreiten wir am Dienstag, 27. Dezember, um 20.00 Uhr gegen Titelanwärter SC Potsdam Bundesliga-Volleyball.

Tickets sind online unter https://vivenu.com/seller/nawaro-straubing-7x5g, bei uns in der Geschäftsstelle oder im Leserservice des Straubinger ...Tagblatt erhältlich.

Heute heißt unser MVP #11 Amber de Tant

Der MVP wirdpräsentiert von der Zech GmbH 👍

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

0:3 (8:25, 13:25 und 21:25)

Heute müssen wir die Überlegenheit des SSC Palmberg Schwerin anerkennen.

Weiter gehts am Samstag, 17. Dezember, beim USC Münster (19.30 Uhr).

📸 Fotostyle-Schindler.

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing ...#volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Heute bieten wir gegen den SSC Palmberg Schwerin folgende Anfangsformation auf 🧡 🖤

Die Starting-Six werden präsentiert von unserem Partner Grote Industries ❤️

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga ...#sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

#volleyclub #today
#genuss 😋

Im VIP-Bereich freuen wir uns heute wieder auf die Köstlichkeiten von Feinschmeckerei & Vinothek Ammer 👍🏼

Seit knapp 60 Jahren steht der Name Ammer für Genuss.
1964 von den Eltern des heutigen Inhabers – Gertraud und Hans ...Ammer – als einfacher Lebensmittelladen gegründet, ist das Geschäft heute eine weit über die Landkreisgrenzen hinaus bekannte Feinschmeckerei & Vinothek.

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Heute ist Großkampftag in der turmair Volleyballarena!

Um 15.00 Uhr wird das Duell unserer Regionalliga-Mannschaft vs. TV Fürth 1860 angepfiffen - der Eintritt zum Spiel ist frei, wer nicht kommen kann, aber trotzdem nichts verpassen möchte, kann die Begegnung im Lifestream von ...Sportdeutschland.TV verfolgen: https://bit.ly/3irTq7f

Um 20.00 Uhr folgt das Highlight des Tages, wenn wir gegen den SSC Palmberg Schwerin antreten.

Tickets: https://vivenu.com/seller/nawaro-straubing-7x5g

Image for shared link
Volleyball: FTSV Straubing II vs. TV Fürth 1860 (Regionalliga Süd-Ost) live • Livestream • Sportdeutschland.TV

Live: Volleyball: FTSV Straubing II vs. TV Fürth 1860 (Regionalliga Süd-Ost) • Sportstream-Niederbayern ➽ Jetzt Video-Livestream hier legal und...

sportdeutschland.tv
01.12.2019  | 

NawaRo nur phasenweise auf Augenhöhe mit Schwerin

In den ersten Satz startete NawaRo sehr mutig. Die Risiko-Aufschläge fanden regelmäßig ihr Zeit und NawaRo konnte sich schnell absetzen (7:3). Mit zunehmender Spieldauer fand Schwerin ein Mittel gegen auf Aufschläge von NawaRo und die Niederbayern ihrerseits verloren ihre Konstanz in der Annahme. So konnte Schwerin den Spielstand drehen (17:22). Doch zum Satzende hin fing sich NawaRo wieder und konnte den Satz zum Ende hin wieder enger gestalten. Der Satzgewinn von Rekordmeister Schwerin geriet jedoch nicht mehr in Gefahr (21:25).

Im zweiten Satz behielt Schwerin seinen Rhythmus bei. NawaRo hatte weiter Schwierigkeiten mit den Aufschlägen des Deutschen Rekordmeisters. So konnten sich die Gastgeberinnen schnell absetzen (5:12). Doch NawaRo fand im Satzverlauf wieder besser ins Spiel und konnte den restlichen Satzverlauf offen gestalten. Letztlich war aber auch der zweite Satz eine sichere Beute für die erfahreneren Spielerinnen aus Schwerin (17:25).

Der große Favorit aus Schwerin agierte auch in der Folge wie ein Champion. Der SSC hielt den Aufschlagdruck hoch und machte konstant die Punkte aus der eigenen Abwehr. Straubing kämpfte auch im dritten Satz tapfer, musste aber anerkennen, dass der Schweriner SC deutlich stärker ist. Der dritte Satz ging mit 14:25 an die Gastgeberinnen, die damit weiter oben in der Tabelle dabeibleiben.

Nach dem Spiel war Frank trotz der Niederlage nicht unzufrieden. „Wir sind gut ins Spiel gekommen und haben im ersten Satz ein gutes Spiel gemacht. Wir haben gut aufgeschlagen und phasenweise gut mit Schwerin mitgehalten“, so der Coach. „Ab dem zweiten Satz hat uns nicht nur die Konstanz, sondern auch etwas der Mut gefehlt. Aber man muss auch wissen, dass viele andere Teams in dieser Saison bereits in Schwerin untergegangen sind. Und dafür haben wir uns vernünftig verkauft.“

Frank nutzte sein Fazit auch für den Blick nach Vorn: „Das hier war kein Spiel, in dem wir punkten müssen. Aber kommenden Samstag steht ein Heimspiel gegen Münster an. Da wollen wir wieder richtig mithalten und gemeinsam mit unserem Fans im Rücken ein tolles Spiel abliefern.“ Spielbeginn ist am kommenden Samstag um 19.30 Uhr in der turmair Volleyballarena. Tickets für die Partie gibt es bereits bei den Vorverkaufsstellen von okticket.de und auf der Homepage von NawaRo Straubing (www.nawaro-straubing.de).

« »