NawaRo

in den sozialen Medien

Volksfest 🎡 hin oder her: wir legen den Fokus auf die Vorbereitung 💪🏻

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Deine Stimme für Antonia Herpich #1

Unsere Toni ist bei der Sportlerwahl Niederbayern 2021 unter den Finalisten und misst sich dabei mit Severin Freund und Co. ✌🏻

Gib ihr Deine Stimme und gewinne mit etwas Glück 🍀 selbst einen tollen Preis 🎁

Zur Abstimmung ...gehts hier lang: http://www.sportlerwahl-ndb.de/

Auf gehts, zusammen für Toni ✔️🤝

Weitersagen, Teilen … #vollgas ✌🏻

Vielen Dank Grote Industries 😍😍😍

Und natürlich welcome back Valbona Ismaili #7

https://de.grote.com - Ihr attraktiver Arbeitgeber in Bogen!

Valbona Ismaili wird wieder für uns spielen!

Die frohe Kunde wurde heute in den Räumen von Valbona Ismaili's Arbeitgeber Grote Industries Europe GmbH im Rahmen einer Pressekonferenz öffentlich kommuniziert 👍

Weiter Informationen folgen, aber eins schon mal vorweg: wir ...sind Grote Industries sehr dankbar, dass dieser Schritt unterstützt wird!

Bildbeschriftung von links: Klaus Vetterl (Geschäftsführer/Managing Director · Grote Industries Europe GmbH), Valbona Ismaili, Günter Rauchecker (Head of Human Resources Grote Industries Europe GmbH), Trainer Łukasz Przybylak, Co-Trainer Bernhard Prem und Ingrid Senft, NawaRo-Geschäftsführung.

Die Trainingswoche ist rum 💪🏻 🧡🖤

Wir haben ordentlich rangeklotzt, aber hey, Volleyballspieler werden schließlich im Sommer gemacht 😎 🤝

Trainer Bernhard Prem weilt auf A-Trainer-Lehrgang, deshalb haben wir Michael Adlhoch - aus dem Jugendtrainer-Team - ...hochgezogen 👍🏼 #goodjoob JUNGE!

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Leistungstest im FRITZ in Straubing - Fitness, Physio, Gesundheit und Training mit unserem Athletiktrainer Andreas Wallner 🧡🖤

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing ...#niederbayern

Physio-Check im Reha Zentrum Straubing 🧡🖤

Martina, Susi und Steffi prüfen das komplette Team auf „Herz und Nieren“ 👍🏼

13.12.2018  | 

NawaRo will als Underdog im Derby überraschen

Es ist das Spiel des Jahres für die Volleyballfans in Niederbayern – das Derby in der 1. Volleyball Bundesliga der Frauen. Dabei sind die Vorzeichen ähnlich, wie in der Saison 2015/16, als der Aufsteiger NawaRo den Favoriten Rote Raben Vilsbiburg vor allem bei seinem Heimspiel alles abverlangte.

Das ist auch das Ziel von NawaRo beim Derby am Samstag in Vilsbiburg. „Vilsbiburg ist der klare Favorit“, erklärt Straubings Coach Benedikt Frank. Vilsbiburg verfüge über drei gute Mittelblocker – darunter mit Jennifer Pettke und Leonie Schwertmann zwei Nationalspielerinnen, zwei gute Außenangreiferinnen mit Vanessa Agbortabi und der Schweizerin Laura Künzler und erfahrene Spielerinnen als Libero – hier kehrte Myrthe Schoot vor der Saison zurück an die Vils – und im Zuspiel mit der Belgierin Ilka van de Vyver. Das Team des Vilsbiburger Trainers Timo Lippuner hat nach Ansicht des Straubinger Coaches seine Stärken im Bereich Aufschlag/Annahme sowie dem Umschaltspiel.

Trotz der starken Besetzung des Teams rechnet sich Frank für sein Team in der großen Vilsbiburger Ballsporthalle etwas aus. „Wir wollen dort etwas mitnehmen“, gibt sich der Coach zuversichtlich. „Ich denke, wir werden unsere Chance bekommen und dann liegt es an uns diese zu nützen“, erklärt Frank, der für das Spiel ein paar taktische Ideen entwickelt hat. Zudem ließ er verstärkt Abwehr trainieren. „Hier müssen wir noch besser werden und insgesamt konstanter agieren.“ Dafür förderlich war sicherlich der Umstand, dass Frank seit Mittwoch wieder mit seinem gesamten Team trainieren konnte. „Nach der Erkältungswelle sind jetzt wieder alle im Training und heiß darauf im Derby auf dem Feld zu stehen.“

Angepfiffen wird das erste Niederbayern-Derby am Samstag um 19 Uhr in der Vilsbiburger Ballsporthalle. Mit einer guten Leistung im Derby will NawaRo auch Selbstvertrauen tanken für das letzte Heimspiel des Jahres am kommenden Mittwoch. Um 19.30 Uhr geht es dann gegen das Traditionsteam USC Münster. Tickets für die Partie in der turmair Volleyballarena gibt es im lokalen Vorverkauf, im Internet auf www.nawaro-straubing.de und an der Abendkasse. Diese öffnet eine Stunde vor Spielbeginn.

Fan-Bus abgesagt

Der geplante Fan-Bus zum Derby am Samstag muss leider abgesagt werden. Es haben sich nicht genügend Mitfahrer gefunden. Tickets für NawaRo-Fans gibt es für das Derby für 11 Euro. Die Tickets gibt es ausschließlich über die NawaRo Geschäftsstelle (tickets@nawaro-straubing.de).

« »