NawaRo

in den sozialen Medien

Vielen Dank Grote Industries 😍😍😍

Und natürlich welcome back Valbona Ismaili #7

https://de.grote.com - Ihr attraktiver Arbeitgeber in Bogen!

Valbona Ismaili wird wieder für uns spielen!

Die frohe Kunde wurde heute in den Räumen von Valbona Ismaili's Arbeitgeber Grote Industries Europe GmbH im Rahmen einer Pressekonferenz öffentlich kommuniziert 👍

Weiter Informationen folgen, aber eins schon mal vorweg: wir ...sind Grote Industries sehr dankbar, dass dieser Schritt unterstützt wird!

Bildbeschriftung von links: Klaus Vetterl (Geschäftsführer/Managing Director · Grote Industries Europe GmbH), Valbona Ismaili, Günter Rauchecker (Head of Human Resources Grote Industries Europe GmbH), Trainer Łukasz Przybylak, Co-Trainer Bernhard Prem und Ingrid Senft, NawaRo-Geschäftsführung.

Die Trainingswoche ist rum 💪🏻 🧡🖤

Wir haben ordentlich rangeklotzt, aber hey, Volleyballspieler werden schließlich im Sommer gemacht 😎 🤝

Trainer Bernhard Prem weilt auf A-Trainer-Lehrgang, deshalb haben wir Michael Adlhoch - aus dem Jugendtrainer-Team - ...hochgezogen 👍🏼 #goodjoob JUNGE!

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Leistungstest im FRITZ in Straubing - Fitness, Physio, Gesundheit und Training mit unserem Athletiktrainer Andreas Wallner 🧡🖤

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing ...#niederbayern

Physio-Check im Reha Zentrum Straubing 🧡🖤

Martina, Susi und Steffi prüfen das komplette Team auf „Herz und Nieren“ 👍🏼

Wenn das kein #beachcamp ist , bei den Temperaturen 😅 ☀️

Profis und Kids bilden eine Einheit, haben Spaß und sind mit Feuereifer bei der Sache 👌🏻

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing ...#miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Schwitzen für die neue Saison 🧡🖤

Ein Teil unseres Kaders ist bereits beisammen und bereitet sich auf die neue Runde vor 💪🏻

25.04.2018  | 

Straubing perfekter Gastgeber für U19-Nationalteams

Straubing ist für die Nationalteams des Deutschen Volleyball-Verbandes immer eine Reise wert. Das hat sich in den vergangenen Wochen mehrfach gezeigt. Nach der U17 vor ein paar Wochen, war in den vergangenen zehn Tagen die U19 Nationalmannschaft zu Gast. Am Wochenende hatten sie zudem die Nationalteams Tschechiens, Österreichs und Frankreichs zu einem 4-Nationen-Turnier eingeladen.

Das Ziel der DVV-Auswahl war es, sich für die U19 Europameisterschafts-Qualifikation am kommenden Wochenende in Vilsbiburg einzuspielen. Das gelang, denn nach Siegen gegen Tschechien am Freitag (4:0) und Österreich am Samstag (3:1) und einer etwas überraschenden 2:3 Niederlage gegen Frankreich am Sonntag beendete das DVV-Team das 4-Nationen-Turnier in der turmair Volleyballarena auf Platz eins.

Das Ergebnis war jedoch zweitrangig, so dass es auch nur ein kleiner Makel war, dass die Generalprobe für die EM-Qualifikation gegen Frankreich missglückte. Denn getreu dem Motto verpatzte Generalprobe, geglückte Premiere werden Corina Glaab und Co am Wochenende alles daran setzen die EM-Qualifikation gleich in der ersten Runde zu schaffen. Dazu braucht es allerdings eine geschlossene Mannschaftsleistung denn neben Siegen gegen Portugal, Lettland muss auch Turnierfavorit Polen geschlagen werden.

Großes Lob verdiente sich das Organisationsteam um Roman Urban vom Volleyball Leistungsstützpunkt Straubing. Die Straubinger bewiesen, dass sie ein sehr gutes 4-Nationen-Turnier organisieren können und dabei perfekt auf die Bedürfnisse der teilnehmenden Teams eingehen können. Somit stünde auch einem offiziellen Qualifikationsturnier von dieser Seite nichts im Wege. Jedoch stehen dafür die Chancen eines zu bekommen schlecht, da Straubing derzeit nicht über eine entsprechende Sporthalle verfügt. „Ein weiterer Grund sich dafür stark zu machen“, findet Stützpunktleiter Roman Urban, der nach den drei Turniertagen und den Trainingstagen davor begeistert ist von seinem Team: „Wenn dir am Ende des Turniers alle Beteiligten mehr als nur einmal Danke sagen, dann weißt du, dass dein Team super gearbeitet hat. Dafür möchte ich mich bei allen besonders bedanken.“

« »