NawaRo

in den sozialen Medien

Vielen Dank Grote Industries 😍😍😍

Und natürlich welcome back Valbona Ismaili #7

https://de.grote.com - Ihr attraktiver Arbeitgeber in Bogen!

Valbona Ismaili wird wieder für uns spielen!

Die frohe Kunde wurde heute in den Räumen von Valbona Ismaili's Arbeitgeber Grote Industries Europe GmbH im Rahmen einer Pressekonferenz öffentlich kommuniziert 👍

Weiter Informationen folgen, aber eins schon mal vorweg: wir ...sind Grote Industries sehr dankbar, dass dieser Schritt unterstützt wird!

Bildbeschriftung von links: Klaus Vetterl (Geschäftsführer/Managing Director · Grote Industries Europe GmbH), Valbona Ismaili, Günter Rauchecker (Head of Human Resources Grote Industries Europe GmbH), Trainer Łukasz Przybylak, Co-Trainer Bernhard Prem und Ingrid Senft, NawaRo-Geschäftsführung.

Die Trainingswoche ist rum 💪🏻 🧡🖤

Wir haben ordentlich rangeklotzt, aber hey, Volleyballspieler werden schließlich im Sommer gemacht 😎 🤝

Trainer Bernhard Prem weilt auf A-Trainer-Lehrgang, deshalb haben wir Michael Adlhoch - aus dem Jugendtrainer-Team - ...hochgezogen 👍🏼 #goodjoob JUNGE!

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Leistungstest im FRITZ in Straubing - Fitness, Physio, Gesundheit und Training mit unserem Athletiktrainer Andreas Wallner 🧡🖤

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing ...#niederbayern

Physio-Check im Reha Zentrum Straubing 🧡🖤

Martina, Susi und Steffi prüfen das komplette Team auf „Herz und Nieren“ 👍🏼

Wenn das kein #beachcamp ist , bei den Temperaturen 😅 ☀️

Profis und Kids bilden eine Einheit, haben Spaß und sind mit Feuereifer bei der Sache 👌🏻

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing ...#miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

08.03.2018  | 

„turmair ist die beste Volleyballarena in der ich je gespielt habe“

Vor der Saison kam die Amerikanerin Kristen Stehling zu NawaRo Straubing mit dem Ziel vorne in der Liga mitspielen zu können. Vor dem „Finale“ um die Meisterschaft gegen Offenburg am Samstag (19.30 Uhr) stand sie für ein Kurzinterview zur Verfügung.

Du hast dich vor ein paar Wochen verletzt. Ist die Verletzung mittlerweile ausgeheilt und bist zu bereit für das „Finale“?
Stehling: Ich musste ein paar Wochen aussetzen. Ich hatte mir den Knöchel verstaucht. Aber ich bin seit drei Wochen wieder im Training und zu 100 Prozent bereit für Offenburg. Meine Vorfreude auf das Match ist fast grenzenlos. Es wird sicher ein schönes und verrücktes Spiel. 
 

Was macht NawaRo stärker als Offenburg?
Stehling: Ich denke, das ist unsere Fähigkeit schwierige Situationen zu meistern. Offenburg hat jedes Team geschlagen, nur gegen uns haben sie verloren. Wir haben nur zwei Spiele verloren und wollen uns Platz eins in der Liga erkämpfen. Ich glaube, wir haben als Team viel voneinander gelernt und sind bereit gemeinsam dieses Ziel zu erreichen.


Was macht für dich die Spiele in der turmair Volleyballarena so besonders?
Stehling: turmair ist die beste Volleyballarena in der ich je gespielt habe. Die Fans sind sensationell. Sie unterstützen uns die gesamte Zeit und drücken uns immer die Daumen. Die Stimmung in der Arena sorgt dafür, dass die Spiele dort noch mehr Spaß machen und noch intensiver sind. Ich kann nur erahnen, wie die Stimmung beim „Finale“ gegen Offenburg sein wird.

« »