NawaRo

in den sozialen Medien

Heute ist Tag des Ehrenamts und dies nehmen Jana Krause, Marie Hänle und Antonia Herpich zum Anlass, um sich im Namen der #mannschaft bei all unseren Helfern zu bedanken!

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing ...#miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Wir bedanken uns bei den Mädels und Jungs vom @asvcham_volleyball für Support am gestrigen Abend 💪

Hat uns sehr gefreut - drückt uns bitte weiterhin kräftig die Daumen. Auf bald in der Halle und noch eine schöne Vorweihnachtszeit ❤️🙋‍♂️

...#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Das letzte Heimspiel des Jahres bestreiten wir am Dienstag, 27. Dezember, um 20.00 Uhr gegen Titelanwärter SC Potsdam Bundesliga-Volleyball.

Tickets sind online unter https://vivenu.com/seller/nawaro-straubing-7x5g, bei uns in der Geschäftsstelle oder im Leserservice des Straubinger ...Tagblatt erhältlich.

Heute heißt unser MVP #11 Amber de Tant

Der MVP wirdpräsentiert von der Zech GmbH 👍

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

0:3 (8:25, 13:25 und 21:25)

Heute müssen wir die Überlegenheit des SSC Palmberg Schwerin anerkennen.

Weiter gehts am Samstag, 17. Dezember, beim USC Münster (19.30 Uhr).

📸 Fotostyle-Schindler.

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing ...#volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Heute bieten wir gegen den SSC Palmberg Schwerin folgende Anfangsformation auf 🧡 🖤

Die Starting-Six werden präsentiert von unserem Partner Grote Industries ❤️

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga ...#sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

#volleyclub #today
#genuss 😋

Im VIP-Bereich freuen wir uns heute wieder auf die Köstlichkeiten von Feinschmeckerei & Vinothek Ammer 👍🏼

Seit knapp 60 Jahren steht der Name Ammer für Genuss.
1964 von den Eltern des heutigen Inhabers – Gertraud und Hans ...Ammer – als einfacher Lebensmittelladen gegründet, ist das Geschäft heute eine weit über die Landkreisgrenzen hinaus bekannte Feinschmeckerei & Vinothek.

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Heute ist Großkampftag in der turmair Volleyballarena!

Um 15.00 Uhr wird das Duell unserer Regionalliga-Mannschaft vs. TV Fürth 1860 angepfiffen - der Eintritt zum Spiel ist frei, wer nicht kommen kann, aber trotzdem nichts verpassen möchte, kann die Begegnung im Lifestream von ...Sportdeutschland.TV verfolgen: https://bit.ly/3irTq7f

Um 20.00 Uhr folgt das Highlight des Tages, wenn wir gegen den SSC Palmberg Schwerin antreten.

Tickets: https://vivenu.com/seller/nawaro-straubing-7x5g

Image for shared link
Volleyball: FTSV Straubing II vs. TV Fürth 1860 (Regionalliga Süd-Ost) live • Livestream • Sportdeutschland.TV

Live: Volleyball: FTSV Straubing II vs. TV Fürth 1860 (Regionalliga Süd-Ost) • Sportstream-Niederbayern ➽ Jetzt Video-Livestream hier legal und...

sportdeutschland.tv
30.07.2020  | 

Volleyballerinnen des FTSV auch im Sand erfolgreich

Am Samstag (25.07.2020) fanden die Bezirksmeisterschaften Oberpfalz der Altersklasse U16 (2005 und jünger) in Amberg statt. Der FTSV schicke die drei Teams Jasim Diser/Chiara Saller, Amelie Kammerl/Marie Paetow und Toni Herpich/Emi Jordan ins Rennen. In den jeweiligen Gruppenspielen konnten sich die drei Teams trotz diverser Startschwierigkeiten behaupten. Die beiden Teams Amelie Kammerl/Marie Paetow und Toni Herpich/Emi Jordan konnten sich als Gruppenerste direkt für das Halbfinale qualifizieren, das Team Diser/Saller musste den Umweg über das Überkreuzspiel gegen Heimrich/Lasbleiz (TV Großwelzheim) gehen. In einem knappen und kämpferischen Spiel konnten sich die Straubingerinnen mit 2:0 durchsetzen.

Herpich/Jordan gegen Roth/Weise (TSV Neutraubling) (2:0) und Diser/Saller gegen Kammerl/Paetow (1:2). Im keinen Finale um den dritten Platz siegten Diser/Saller gegen Roth/Weise und im Finale setzten sich Herpich/Jordan gegen Kammerl/Paetow durch. Für Toni Herpich war der Turniersieg eine gute Möglichkeit Selbstvertrauen zu sammeln. Das FTSV-Talent spielt am kommenden Wochenende in Stuttgart ein Sichtungsturnier des DVV um einen der begehrten Plätze im  Beachvolleyball-Kader des Deutschen Volleyball-Verbandes.

Am Sonntag (26.07.2020) nahm das Team Kammerl/Paetow den Titelkampf um die Bayerische Meisterschaft U18 in Weiden in Angriff. Die Witterungsbedingungen waren leider aufgrund von Regen und Wind nicht optimal. Nichtsdestotrotz konnte sich das Straubinger Duo in den Poolspielen mit Siegen über Kapischke/Loscher (TVS Ansbach) 2:1 (16:18, 15:12, 15:12) sowie über Großmann/Polito (SGS Amberg/SV Hahnbach)  (2:0, 15:13, 15:8) und einer 0:2-Niederlage (15:17, 5:15) gegen Pauker/Scherzl (TSV Sonthofen) für das Achtelfinale qualifizieren.

In einem spannenden Match gewann der NawaRo Nachwuchs glücklich mit 2:1 (8:15, 15:13, 15:11) über Scholze/Uhl (TSV Ansbach). Im anschließenden Viertelfinale ging es gegen das Duo Keiler/Zappulla von den Füchsen aus Lenggries. Dem Straubinger Team gelang er leider nicht Ihre körperliche Überlegenheit auszuspielen und musste sich sichtlich enttäuscht vom frech aufspielenden und abwehrstarken Team aus Lenggries mit 0:2 (13:15, 12:15) knapp geschlagen geben. Es gelang in dieser Partie einfach nicht den Ball gezielt im gegnerischen Feld zu versenken. Am Ende war es ein respektvoller und zufriedenstellender fünfter Platz. Das Finale entschieden Hölzlein/Weiß (SC Memmelsdorf/TB Weiden) mit 2:1 (11:15, 15:12, 15:12) gegen Kerscher/Sambale (Rote Raben Vilsbiburg/TUS Holzkirchen) für sich.

Fazit von Cheftrainer Wolfgang Schellinger zu dem Wochenende: „Wir sind auf einem guten Weg und zeigen, dass der FTSV Straubing auch im Beachvolleyball eine ernstzunehmende Rolle spielt, zumal noch Luft nach oben ist. Erfreulich ist zudem, dass Toni Herpich für Ihren harten Fleiß belohnt wurde und den Sprung in den BVV Beachkader geschafft hat.“

« »