NawaRo

in den sozialen Medien

Heute ist Tag des Ehrenamts und dies nehmen Jana Krause, Marie Hänle und Antonia Herpich zum Anlass, um sich im Namen der #mannschaft bei all unseren Helfern zu bedanken!

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing ...#miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Wir bedanken uns bei den Mädels und Jungs vom @asvcham_volleyball für Support am gestrigen Abend 💪

Hat uns sehr gefreut - drückt uns bitte weiterhin kräftig die Daumen. Auf bald in der Halle und noch eine schöne Vorweihnachtszeit ❤️🙋‍♂️

...#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Das letzte Heimspiel des Jahres bestreiten wir am Dienstag, 27. Dezember, um 20.00 Uhr gegen Titelanwärter SC Potsdam Bundesliga-Volleyball.

Tickets sind online unter https://vivenu.com/seller/nawaro-straubing-7x5g, bei uns in der Geschäftsstelle oder im Leserservice des Straubinger ...Tagblatt erhältlich.

Heute heißt unser MVP #11 Amber de Tant

Der MVP wirdpräsentiert von der Zech GmbH 👍

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

0:3 (8:25, 13:25 und 21:25)

Heute müssen wir die Überlegenheit des SSC Palmberg Schwerin anerkennen.

Weiter gehts am Samstag, 17. Dezember, beim USC Münster (19.30 Uhr).

📸 Fotostyle-Schindler.

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing ...#volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Heute bieten wir gegen den SSC Palmberg Schwerin folgende Anfangsformation auf 🧡 🖤

Die Starting-Six werden präsentiert von unserem Partner Grote Industries ❤️

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga ...#sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

#volleyclub #today
#genuss 😋

Im VIP-Bereich freuen wir uns heute wieder auf die Köstlichkeiten von Feinschmeckerei & Vinothek Ammer 👍🏼

Seit knapp 60 Jahren steht der Name Ammer für Genuss.
1964 von den Eltern des heutigen Inhabers – Gertraud und Hans ...Ammer – als einfacher Lebensmittelladen gegründet, ist das Geschäft heute eine weit über die Landkreisgrenzen hinaus bekannte Feinschmeckerei & Vinothek.

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Heute ist Großkampftag in der turmair Volleyballarena!

Um 15.00 Uhr wird das Duell unserer Regionalliga-Mannschaft vs. TV Fürth 1860 angepfiffen - der Eintritt zum Spiel ist frei, wer nicht kommen kann, aber trotzdem nichts verpassen möchte, kann die Begegnung im Lifestream von ...Sportdeutschland.TV verfolgen: https://bit.ly/3irTq7f

Um 20.00 Uhr folgt das Highlight des Tages, wenn wir gegen den SSC Palmberg Schwerin antreten.

Tickets: https://vivenu.com/seller/nawaro-straubing-7x5g

Image for shared link
Volleyball: FTSV Straubing II vs. TV Fürth 1860 (Regionalliga Süd-Ost) live • Livestream • Sportdeutschland.TV

Live: Volleyball: FTSV Straubing II vs. TV Fürth 1860 (Regionalliga Süd-Ost) • Sportstream-Niederbayern ➽ Jetzt Video-Livestream hier legal und...

sportdeutschland.tv
04.10.2019  | 

„Wir haben eine gute Mischung aus jungen und erfahrenen Spielerinnen“

Mit Oda Lovo Steinsvag kam eines der Top-Talente Norwegens nach Niederbayern. Die 19-jährige möchte hier den Durchbruch im Profi-Volleyball schaffen und wirft dafür alles in die Waagschale fern der Heimat. Besonders freut sich die sympatische Norwegerin auf die Partien gegen Aachen.

Du kamst direkt aus dem Sportinternat in Norwegen nach Deutschland. Hast du dich hier fern der Heimat bereits gut eingelebt?
Es ist nie leicht weit weg von Familie und Freunden zu sein, aber die Zeit hier vergeht wie im Flug. Ich habe viel Spaß hier. Ich wurde hier sehr herzlich empfangen von allen und ich genieße die Trainings mit den Mädels.

Wie sehr freust du dich, dass du am Samstag erstmals in einer der europäischen Top-Ligen auflaufen darfst?
Das ist natürlich etwas ganz anders als die Norwegische Liga, aber ich freue mich vor allem darüber, was ich alles lernen kann, wenn ich hier in Deutschland spiele.

Wie wichtig ist es für dich eine erfahrene Zuspielerin wie Magda an deiner Seite zu haben?
Es ist toll mit einer so erfahrenen Zuspielerin auf dem Feld zu stehen. Ich versuche alle ihre Tipps aufzunehmen, die sie mir gibt. Für unser junges Team ist es sehr wichtig die erfahrenen Spielerinnen im Team zu haben. Ich denke, wir haben eine gute Mischung aus Jugend und Erfahrung in unserem Team.

Auf welches Spiel freust du dich ganz besonders?
Meine beste Freunde spielt für die Ladies in Black Aachen. Ich bin es eigentlich gewohnt mit ihr auf einer Netzseite zu stehen. Ich denke, das wird ein besonderes Spiel für mich.



Diagonalspielerin Lena Große Scharmann: „Wir können jedem Gegner die Stirn bieten“

Am Samstag startet NawaRo Straubing in seine zweite Saison in der 1. Volleyball Bundesliga der Frauen. Wir haben im Vorfeld mit einigen Spielerinnen gesprochen. Diese Interviews lesen Sie in dieser Woche in Ihrer Zeitung.

Weiter mit dabei ist NawaRo Straubings Top-Scorerin der vergangenen Saison Lena Große Scharmann. Die 21-jährige fühlt sich pudelwohl in Niederbayern und freut sich darauf gemeinsam mit den Fans emotionale Volleyball-Abend zu erleben.

In der vergangenen Saison hast du den Durchbruch geschafft und warst heiß umworben. Was hat für dich den Ausschlag gegeben ein weiteres Jahr bei NawaRo zu bleiben?
Das war schon auch ein großer Punkt, dass mir über die Saison immer mehr Vertrauen gegeben wurde und ich immer mehr Spielzeit bekommen habe. Aber insgesamt waren es mehrere Punkte, wie zum Beispiel die Möglichkeit weiterhin studieren zu können, ein paar Teamkollegen, die Fans die hinter dem Team stehen, die schöne Stadt …

Wenn du die Mannschaft heuer, mit der aus dem vergangenen Jahr vergleichst. Was hat sich verändert?
Wir haben uns auf vielen Positionen zum letzten Jahr verändert. Ich bin gespannt wie wir zusammen spielen werden.

Welches Saisonziel hast du dir persönlich und welches habt ihr euch mit der Mannschaft gesteckt?
Unser Saisonziel ist von Spiel zu Spiel zu schauen, auf jedes gut vorzubereiten und immer alles zu geben. Für mich persönlich, möchte ich an der Leistung von letzten Jahr anknüpfen und mich weiter verbessern.

Auf welches Spiel freust du dich ganz besonders?
 Ich freue mich auf jedes Spiel! Ich denke wir können wirklich jeden Gegner die Stirn bieten und schauen wie sehr wir sie ärgern können.

« »