NawaRo

in den sozialen Medien

Nach dem Heimspiel ist vor dem Heimspiel, denn bereits am Samstag gehts in der Volleyballarena NawaRo Straubing weiter: ab 20.00 Uhr sind wir gegen den SSC Palmberg Schwerin gefordert.

Tickets: https://www.nawaro-straubing.de/ticketshop/

Schulausflug mal anders - Schüler des Gymnasiums 🏫 Landau gegen Dresden mit von der Partie 🤟🏻 🧡🖤

Initiator Sebastian Wunder #Sportlehrer hat uns gestern mit seinen Schülern von der Tribüne aus unterstützt 👏🏼 - nach dem Spiel gesellten sich Laura Rodwald und Jana ...Krause zur Gruppe und durften sich dabei über kleine Geschenke 🎁 freuen 🤩

Danke, dass ihr da wart und Merci an Sebastian Wunder für die Orga 🫂

Heute heißt unser MVP #16 Laura Rodwald

Der MVP wird präsentiert von der Zech GmbH 👍

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

DSC Volleyball Damen nehmen den Dreier aus dem Gäuboden mit

0:3 (22:25, 18:25, 19:25)

Am Samstag (20.00 Uhr) gehts daheim gegen den SSC Palmberg Schwerin weiter.

📸 Fotostyle-Schindler.

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball ...#volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Gleich gehts los und das ist die Startformation, die unsere Coaches heute daheim gegen den Dresdner SC aufbieten 💪🏻

Die Starting-Six werden präsentiert von unserem Partner Grote Industries ❤️

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball ...#volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

#gameday - heute empfangen wir ab 19.00 Uhr keinen geringeren als den Dresdner SC 💪🏻

Im Volleyclub #vipbereich verwöhnt uns wie gewohnt Tom Ammer mit seinem Team Feinschmeckerei & Vinothek Ammer und für Daheimgebliebene überträgt SPORT1 live und in voller Länge 📺
...
Profitiere vom Kombiticket für die beiden Heimspiele: https://www.nawaro-straubing.de/nawaro/erstmals-weihnachtsdauerkarte-bei-nawaro-kombi-ticket-fuer-dresden-und-schwerin/

📸 Detlef Gottwald // Ammer T.

Diese Woche gehts rund - zwei Heimspiele warten auf unsere Fans in der turmair Volleyballarena!

Bereits morgen empfangen wir ab 19.00 Uhr den Dresdner SC und am Samstag gibt der SSC Palmberg Schwerin ab 20.00 Uhr seine Visitenkarte am Peterswöhrd ab!

Profitiere vom Kombiticket ...für die beiden Heimspiele: https://www.nawaro-straubing.de/nawaro/erstmals-weihnachtsdauerkarte-bei-nawaro-kombi-ticket-fuer-dresden-und-schwerin/

Image for shared link
Zwei Hammerspiele für NawaRo - NawaRo Straubing Volleyball

NawaRo empfängt am Dienstag Dresden (19 Uhr) und am Samstag Schwerin (20 Uhr) Blickt man in die Historie des Deutschen Frauen-Volleyballs, dann sind...

www.nawaro-straubing.de
© Frank Voss
16.11.2022  | 

Meister Stuttgart zu stark für NawaRo

NawaRo Straubing unterliegt nach guter Leistung in Stuttgart mit 0:3 (20:25, 14:20, 21:25)

Am Ende des Auswärtsspiels von NawaRo Straubing beim amtierenden Deutschen Meister und Pokalsieger Allianz MTV Stuttgart stand erwartungsgemäß eine 0:3 Niederlage aus Sicht der Niederbayern. Diese hatten sich in der SCHARRena jedoch sehr ordentlich verkauft.

Während bei NawaRo Straubing mit Linda Andersson eine der Verletzten Spielerinnen zurückkehren konnte, stand bei Stuttgart die Top-6 zu Beginn der Partie auf dem Feld. Zu Beginn konnten sich die Schwaben gleich absetzen (4:8). Doch NawaRo spielte bereits ordentlich mit und kam Stück für Stück näher. Beim Stand von 18:18 nahm Stuttgarts Coach Tore Aleksandersen seine erste taktische Auszeit. Diese fruchtete, denn fortan war Stuttgart wieder konsequenter. NawaRo spielte weiter tapfer mit, leistete sich jedoch ein paar kleine Fehler zu viel und gab folgerichtig den ersten Satz mit 20:25 ab.

Stuttgart zeigt im zweiten Satz Grenzen auf

Im zweiten Satz konnte sich Stuttgart zu Beginn wieder leicht absetzen. Zur Satzmitte erhöhten die Schwaben das Tempo und zogen deutlich davon (7:19). Doch die Straubingerinnen steckten nicht auf, kämpften weiter tapfer, konnten aber gegen den amtierenden Deutschen Meister und Pokalsieger den zweiten Satzverlust nicht verhindern (14:25).

Im dritten Satz gönnte Stuttgarts Coach seinen Top-Spielerinnen eine Pause und ließ die zweite sechs ran. Diese stellte NawaRo zunächst vor große Probleme (8:13). Doch zum Satzende hin kam NawaRo immer besser ins Spiel und gestaltete die Partie wieder offener. Am Ende ging der dritte Satz mit 21:25 an den Deutschen Meister.

Emilia Jordan MVP

Doch die Spielerinnen von NawaRo können auf ihre Leistung stolz sein. Zum einen hatten sie sich im Vorfeld den Respekt der Stuttgarterinnen erspielt, die zu Beginn mit ihrer besten sechs starteten. Zum Anderen hatten sie sich in den Sätzen eins und drei sehr gut verkauft. Letztlich waren es Kleinigkeiten die die beiden Sätze zu Ungunsten von NawaRo hatten ausfallen lassen. MVP der Partie auf Straubinger Seite wurde die junge Zuspielerin Emilia Jordan. Sie hatte die Bälle geschickt verteilt. Punktbeste Spielerin war bei NawaRo ein weiteres Eigengewächs. Valbona Ismaili erzielte neun Punkte. Direkt dahinter folgten Marie Hänle und Laura Rodwald mit jeweils acht Punkten. Eine starke Leistung bot auch Mittelblockerin Jasmin Sneed, die mit sechs direkten Blockpunkten die meisten Blocks aller Spielerinnen auf dem Feld für sich verbuchen konnte.

Dementsprechend war Straubings Coach Lukasz Przybylak nicht unzufrieden mit dem Spiel. „Stuttgart zu Beginn sehr viel Druck gemacht und einen super Volleyball gespielt. Um hier die Partie offen zu halten, musst du 100 Prozent deiner Chancen nutzen“, analysiert Przybylak. „Aber wir haben viele positive Dinge gesehen, die uns in den nächsten Spielen helfen werden. Unser Aufschlagdruck war sehr gut und dazu konnten wir ein paar gute Blocks für uns verbuchen und haben auch im Feld gut verteidigt.“ Erfreut zeigte sich der Coach auch, dass mit Linda Andersson sein Kapitän wieder mit dabei war. „Mit Linda war unser Spiel wieder stabiler als noch in Erfurt“, freut sich Przybylak.

Am Samstag Heimspiel gegen Suhl

Mit einer ähnlich starken Leistung, wie in Stuttgart ist den Straubingerinnen beim Heimspiel am Samstagabend, 20 Uhr gegen den VfB Suhl LOTTO Thüringen einiges zuzutrauen. Zumal dann auch die eigenen Fans wieder alles geben werden, um ihr Team nach vorne zu peitschen. Tickets für die Partie gibt es bereits im Online-Ticket-Shop von NawaRo (https://vivenu.com/seller/nawaro-straubing-7x5g) und beim Leserservice des Straubinger Tagblatts. Auch an der Abendkasse der turmair Volleyballarena wird es Tickets geben. Diese öffnet am Samstag um 19 Uhr.

« »

NawaRo Volleyclub

Der Volleyclub ist der Treffpunkt für Unternehmer aus der Region bei den Heimspielen von NawaRo Straubing. In angenehmer Atmosphäre verwöhnen Top-Caterer aus der Stadt und dem Landkreis die Gäste mit verschiedensten Speisen. Das passende Gläschen Wein oder aber ein Karmeliten-Bier gibt es dazu selbstverständlich auch.

NawaRo Style

Bist du bereit für den NawaRo Style? Dann ab in den NawaRo Fanshop und hol dir dein neues Outfit!