NawaRo

in den sozialen Medien

NAWARO SPIELBETRIEBS GMBH BEENDET HAUPTRUNDE IN DER VOLLEYBALL-BUNDESLIGA

Straubing, 31.01.2023: Gemeinsam mit den Spielerinnen, dem Trainer und in Abstimmung mit der Volleyball Bundesliga hat sich die NawaRo Spielbetriebs GmbH entschieden, in der Saison 2022/23 nicht mehr an den weiteren ...Spielen der 1. Volleyball Bundesliga der Frauen teilzunehmen 👇

Image for shared link
NawaRo Spielbetriebs GmbH beendet Hauptrunde in der Volleyball-Bundesliga - NawaRo Straubing Volleyball

Straubing, 31.01.2023: Gemeinsam mit den Spielerinnen, dem Trainer und in Abstimmung mit der Volleyball Bundesliga hat sich die NawaRo Spielbetriebs...

www.nawaro-straubing.de

EIN ABEND DER STATEMENTS

NawaRo unterliegt Meister Stuttgart und macht eindrucksvoll Werbung für den Standort

Wenn jemand einen Zweifel daran hatte, ob Volleyball in Straubing noch lebt, dann hatte er am Samstagabend den absoluten Beweis. In einem hoch emotionalen Spiel unterlag ...NawaRo zwar mit 0:3 dem Spitzenreiter Stuttgart, aber die Fans und Spielerinnen hatten aus dem Spiel einen unvergesslichen Abend gemacht.

Bereits vor dem Spiel war erkennbar, dass es kein gewöhnliches Spiel zwischen einem Spitzenreiter und dem Tabellenvorletzten der 1. Volleyball Bundesliga werden sollte. Die über 40 mitgereisten Fans aus dem Schwabenland setzten das erste Statement. Mit Plakaten bekundeten sie ihre Solidarität und machten lautstark ihren Wunsch deutlich, dass Straubing in der Liga bleiben müsse. Minutenlange „Straubing, Straubing“-Rufe nach dem Spiel haben dieses Statement eindrucksvoll unterstrichen.

📸Fotostyle-Schindler.

Heute heißt unser MVP #11 Amber de Tant

Der MVP wirdpräsentiert von der Zech GmbH 👍

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Wir unterliegen dem amtierenden Double-Gewinner Stuttgart mit 0:3

(16:25, 13:25 und 20:25)

Unterstützung pur für das Team und auch eine Welle der Solidarität der Gästefans machten den Abend besonders 💪🏻👍🏼

Die Mädels haben alles reingeworfen 🧡🖤

Starting 6! 🤘🏻

Mit dieser Anfangsformation gehen wir heute in das Heimspiel vs. Stuttgart 🧡🖤

Starting Six presented by Grote Industries

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing ...#miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

HEIMSPIEL GEGEN DOUBLE-SIEGER AM SAMSTAG

Volleyball Bundesligist NawaRo Straubing trifft am Samstagabend, 20 Uhr in der turmair Volleyballarena am Peterswöhrd auf den Double-Sieger Allianz MTV Stuttgart.

Es ist Spiel eins nach der Stellung des Insolvenzantrages. Es ist somit auch... ein Spiel mit vielen Faktoren, die man aktuell noch nicht einschätzen kann. Zu allem Überfluss hat auch noch eine Erkältungswelle das Team erfasst, so dass derzeit nicht klar ist, welche Spielerin einsatzbereit ist. Klar ist lediglich, dass Zuspielerin Agata Michalewicz nicht mehr dabei ist. Sie wechselt in die ungarische Liga.

Doch letztlich wird am Samstag nicht entscheidend sein, welche Spielerinnen auf dem Feld stehen. Vielmehr geht es jetzt darum das Spiel gegen den amtierenden Deutschen Meister und Pokalsieger Allianz MTV Stuttgart zu einem Statement für den Volleyball-Standort Straubing zu machen. Es geht darum jetzt Flagge zu zeigen durch den Besuch des Spiels, damit der Spitzenvolleyball in Straubing und damit auch auf lange Sicht die erfolgreiche Nachwuchsarbeit in der Gäubodenstadt fortgesetzt werden kann. 👇

Image for shared link
Heimspiel gegen Double-Sieger am Samstag - NawaRo Straubing Volleyball

Volleyball Bundesligist NawaRo Straubing trifft am Samstagabend, 20 Uhr in der turmair Volleyballarena am Peterswöhrd auf den Double-Sieger Allianz...

www.nawaro-straubing.de

NAWARO STRAUBING UND TRAINER PRZYBYLAK GEHEN GETRENNTE WEGE

Volleyball Bundesligist NawaRo Straubing und Headcoach Lukasz Przybylak haben ihre Zusammenarbeit beendet.

Der Club bedankt sich bei seinem Headcoach für die erfolgreiche sportliche Zusammenarbeit in dieser Saison. ...Leider macht es die aktuelle Situation nicht möglich, dass beide Seiten weiter zusammenarbeiten. NawaRo Straubing bedankt sich bei Lukasz Przybylak für seinen Einsatz und wünscht ihm alles Gute für die Zukunft.

📸 Fotostyle-Schindler.

© fotostyle-schindler.de
12.01.2023  | 

Rückrundenauftakt am Samstag für NawaRo

Straubing empfängt am Samstag, 17.30 Uhr Ladies in Black Aachen

Die Hinrunde in der 1. Volleyball Bundesliga der Frauen ist absolviert. NawaRo Straubing hat sein erstes Saisonziel, besser zu sein als im Vorjahr bereits fast erreicht. Am Samstag beginnt nun die Rückrunde mit einem Heimspiel gegen die Ladies in Black Aachen (Spielbeginn: 17.30 Uhr).

Aktuell haben die Niederbayern bereits so viele Punkte auf ihrem Konto, wie in der gesamten vergangenen Saison. Lediglich einen Satz mehr konnte NawaRo in der Spielzeit 2021/22 gewinnen. Läuft alles normal, dann sollte auch diese Marke bald geknackt sein aus Straubinger Sicht.

Zum Rückrundenauftakt geht es am Samstag zu ungewohnt früher Stunde (17.30 Uhr) gegen die Ladies in Black Aachen. An das Team hat NawaRo aus der Hinrunde eine gute Erinnerung. Damals hatte Aachen mit Erkrankungen zu kämpfen. Das konnte NawaRo im Oktober nutzen und in Westdeutschland einen Dreier einfahren. In der Folge trennten sich aber die Wege der beiden Teams. Während Aachen in der Tabelle bis auf Rang sechs kletterte, sortierte sich NawaRo dort ein, wo es die Experten vor der Saison erwartet hatten.

„Gehen als Underdog ins Spiel“

Das hatte vor allem den Grund, dass Aachen alle seine Punktchancen in der Folge nutzen konnte, während NawaRo lediglich bei zwei weiteren Spielen punkten konnte und somit aktuell sieben Punkte auf der Habenseite hat. Die Ladies in Black sind mit aktuell 16 Punkten sicher auf Playoff-Kurs. Garant dafür ist, dass nach anfänglichen Problemen bei Aachen der Kader weitgehend komplett blieb. Bei NawaRo zog sich dagegen eine Reihe an Verletzungen durch die Saison. Beginnend mit der Verletzung von Carlyle Nusbaum und der Gehirnerschütterung von Mittelblockerin bis zuletzt dem Ausscheiden von Jasmin Sneed aus persönlichen Gründen. Aktuell arbeitet NawaRo an der Verpflichtung einer neuen Spielerin. Wenn alles gut läuft, wird diese bereits am Samstag gegen Aachen auflaufen können. Das würde die Personalsituation entspannen.

Doch den Kopf in den Sand steckt man bei NawaRo nicht. Auch die Niederlage gegen Tabellennachbar ist abgehakt. „Klar hat uns diese geärgert. Aber wir haben das Spiel analysiert und unsere gesamte Konzentration auf das Spiel gegen Aachen gelegt“, erklärt Co-Trainer Bernhard Prem. Ich bin mir sicher, dass wir am Samstag eine viel bessere Leistung unserer Mädels sehen werden.“ Prem sieht sein Team als Underdog in der Partie: „Aachen ist der klare Favorit, auch wenn wir im Oktober dort gewonnen haben“, so der Österreicher. „Sie haben ein starkes Team, auf das wir uns bestmöglich vorbereitet haben. Wir sind aber auch gewarnt vor ihrer Stärke. Die Aachenerinnen haben unter anderem auch Dresden schlagen können in dieser Saison“, so Prem. Trotzdem werden wir alles versuchen, um den Sieg aus der Hinrunde auch in der Rückrunde wiederholen zu können.“ Dabei wird NawaRo wieder eine Wechselmöglichkeit mehr haben. Zuspielerin Emilia Jordan ist wieder fit. „Emi ist wieder im Training und bereit für das Spiel“, erklärt Prem.

Tickets erhältlich

Für den Rückrundenauftakt gegen Aachen am Samstag. 17.30 Uhr gibt es noch Tickets. Diese sind beim Leserservice des Straubinger Tagblatts, im Online-Ticket-Shop von NawaRo (https://vivenu.com/seller/nawaro-straubing-7x5g) und an der Abendkasse in der turmair Volleyballarena erhältlich. Die Tickets kosten 16 Euro für Erwachsene (14 Euro ermäßigt und 10 Euro für Kinder). Außerdem gibt es ein Familienticket zum Preis von 40 Euro (2 Erwachsene und zwei Kinder).

Niederbayern-Derby – Spezialangebot für NawaRo Fans

Bereits eine Woche später steht in Vilsbiburg das Niederbayern-Derby zwischen den Roten Raben und NawaRo an. Das Spiel beginnt am 21. Januar um 17 Uhr in der Vilsbiburger Ballsporthalle. Die Raben bieten den NawaRo-Fans dabei Sonderkonditionen an. Diese können Online erworben werden (https://shops.ticketmasterpartners.com/rote-raben-vilsbiburg). Für alle Fans, die es nicht in die Ballsporthalle schaffen, bietet sich auch die Möglichkeit das Derby live im Free-TV zu verfolgen. Sport1 überträgt die Partie Live ab 17 Uhr.

« »

NawaRo Volleyclub

Der Volleyclub ist der Treffpunkt für Unternehmer aus der Region bei den Heimspielen von NawaRo Straubing. In angenehmer Atmosphäre verwöhnen Top-Caterer aus der Stadt und dem Landkreis die Gäste mit verschiedensten Speisen. Das passende Gläschen Wein oder aber ein Karmeliten-Bier gibt es dazu selbstverständlich auch.

NawaRo Style

Bist du bereit für den NawaRo Style? Dann ab in den NawaRo Fanshop und hol dir dein neues Outfit!