NawaRo

in den sozialen Medien

Vielen Dank Grote Industries 😍😍😍

Und natürlich welcome back Valbona Ismaili #7

https://de.grote.com - Ihr attraktiver Arbeitgeber in Bogen!

Valbona Ismaili wird wieder für uns spielen!

Die frohe Kunde wurde heute in den Räumen von Valbona Ismaili's Arbeitgeber Grote Industries Europe GmbH im Rahmen einer Pressekonferenz öffentlich kommuniziert 👍

Weiter Informationen folgen, aber eins schon mal vorweg: wir ...sind Grote Industries sehr dankbar, dass dieser Schritt unterstützt wird!

Bildbeschriftung von links: Klaus Vetterl (Geschäftsführer/Managing Director · Grote Industries Europe GmbH), Valbona Ismaili, Günter Rauchecker (Head of Human Resources Grote Industries Europe GmbH), Trainer Łukasz Przybylak, Co-Trainer Bernhard Prem und Ingrid Senft, NawaRo-Geschäftsführung.

Die Trainingswoche ist rum 💪🏻 🧡🖤

Wir haben ordentlich rangeklotzt, aber hey, Volleyballspieler werden schließlich im Sommer gemacht 😎 🤝

Trainer Bernhard Prem weilt auf A-Trainer-Lehrgang, deshalb haben wir Michael Adlhoch - aus dem Jugendtrainer-Team - ...hochgezogen 👍🏼 #goodjoob JUNGE!

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Leistungstest im FRITZ in Straubing - Fitness, Physio, Gesundheit und Training mit unserem Athletiktrainer Andreas Wallner 🧡🖤

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing ...#niederbayern

Physio-Check im Reha Zentrum Straubing 🧡🖤

Martina, Susi und Steffi prüfen das komplette Team auf „Herz und Nieren“ 👍🏼

Wenn das kein #beachcamp ist , bei den Temperaturen 😅 ☀️

Profis und Kids bilden eine Einheit, haben Spaß und sind mit Feuereifer bei der Sache 👌🏻

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing ...#miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Schwitzen für die neue Saison 🧡🖤

Ein Teil unseres Kaders ist bereits beisammen und bereitet sich auf die neue Runde vor 💪🏻

29.04.2019  | 

FTSV Jugend erfolgreich bei internationalem Turnier in Berlin

Insgesamt 24 Teams aus Deutschland, Österreich und Polen fanden sich im Sportkomplex Friedrichshain in Berlin ein, um die besten Jungen- und Mädchenmannschaften unter den Spitzenmannschaften des Volleyballnachwuchses U 14 zu ermitteln. Darunter so klangvolle Namen wie der SSC Schwerin, der Dresdner SC, der VfB Friedrichshafen, die Hotvolleys aus Wien und der polnische Meister Mos Wola aus Warschau.

Am ersten Turniertag setzten sich die Spielerinnen des FTSV Straubing souverän in ihrer Gruppe unter anderem gegen den VfB Friedrichshafen, baden-württembergischer Meister und die Hotvolleys Wien, österreichischer Meister, durch und gewannen alle vier Vorrundenspiele jeweils mit 2:0 Sätzen. Der Sonntag brachte im Viertelfinale den erwartet schweren Gegner mit den Spielerinnen des SSC Schwerin. Dabei zeigten sich die Spielerinnen des FTSV dem Favoriten zur deutschen Meisterschaft 2019 über weite Strecken ebenbürtig, was sogar zu Beifallsbekundungen des Schweriner Trainers führte. Dennoch setzten sich die Schwerinerinnen in, wenn auch hart umkämpften, zwei Sätzen gegen das Straubinger Team durch und gewannen das Spiel. Der nächste Gegner hieß abermals Schwerin, diesmal die U 14 männlich des SSC Schwerin.
Die Spielerinnen des FTSV starteten gleich wieder durch und entschieden den ersten Satz für sich. Den zweiten Satz holten sich dann die Schweriner Jungen. Im anschließenden Tiebreak hatten am Ende die Spieler des SSC Schwerin das glücklichere Ende für sich und gewannen das Spiel. Im letzten Spiel schließlich fuhren die Straubingerinnen einen ungefährdeten 2:0 Sieg gegen den ASV Dachau ein.

Die U14 des FTSV Straubing errang damit unter 24 Teams des internationalen Jugendcups den 7. Platz in der Gesamtwertung und wurde zweitbestes U 14 Team weiblich des Turniers, noch unter anderem vor den Mädchen des Dresdner SC, dem VC Brandenburg und dem Marzahner VC. Für Cheftrainer Wolfgang Schellinger und die Trainer Emilia Prieb und Mirko Schirmer eine rundum gelungene Vorbereitung auf die Deutschen Meisterschaften in Kaufbeuren am 18. und 19. Mai in Kaufbeuren.

Fotos und Artikel: Uwe Grabner

« »