NawaRo

in den sozialen Medien

Heute ist Tag des Ehrenamts und dies nehmen Jana Krause, Marie Hänle und Antonia Herpich zum Anlass, um sich im Namen der #mannschaft bei all unseren Helfern zu bedanken!

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing ...#miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Wir bedanken uns bei den Mädels und Jungs vom @asvcham_volleyball für Support am gestrigen Abend 💪

Hat uns sehr gefreut - drückt uns bitte weiterhin kräftig die Daumen. Auf bald in der Halle und noch eine schöne Vorweihnachtszeit ❤️🙋‍♂️

...#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Das letzte Heimspiel des Jahres bestreiten wir am Dienstag, 27. Dezember, um 20.00 Uhr gegen Titelanwärter SC Potsdam Bundesliga-Volleyball.

Tickets sind online unter https://vivenu.com/seller/nawaro-straubing-7x5g, bei uns in der Geschäftsstelle oder im Leserservice des Straubinger ...Tagblatt erhältlich.

Heute heißt unser MVP #11 Amber de Tant

Der MVP wirdpräsentiert von der Zech GmbH 👍

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

0:3 (8:25, 13:25 und 21:25)

Heute müssen wir die Überlegenheit des SSC Palmberg Schwerin anerkennen.

Weiter gehts am Samstag, 17. Dezember, beim USC Münster (19.30 Uhr).

📸 Fotostyle-Schindler.

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing ...#volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Heute bieten wir gegen den SSC Palmberg Schwerin folgende Anfangsformation auf 🧡 🖤

Die Starting-Six werden präsentiert von unserem Partner Grote Industries ❤️

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga ...#sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

#volleyclub #today
#genuss 😋

Im VIP-Bereich freuen wir uns heute wieder auf die Köstlichkeiten von Feinschmeckerei & Vinothek Ammer 👍🏼

Seit knapp 60 Jahren steht der Name Ammer für Genuss.
1964 von den Eltern des heutigen Inhabers – Gertraud und Hans ...Ammer – als einfacher Lebensmittelladen gegründet, ist das Geschäft heute eine weit über die Landkreisgrenzen hinaus bekannte Feinschmeckerei & Vinothek.

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Heute ist Großkampftag in der turmair Volleyballarena!

Um 15.00 Uhr wird das Duell unserer Regionalliga-Mannschaft vs. TV Fürth 1860 angepfiffen - der Eintritt zum Spiel ist frei, wer nicht kommen kann, aber trotzdem nichts verpassen möchte, kann die Begegnung im Lifestream von ...Sportdeutschland.TV verfolgen: https://bit.ly/3irTq7f

Um 20.00 Uhr folgt das Highlight des Tages, wenn wir gegen den SSC Palmberg Schwerin antreten.

Tickets: https://vivenu.com/seller/nawaro-straubing-7x5g

Image for shared link
Volleyball: FTSV Straubing II vs. TV Fürth 1860 (Regionalliga Süd-Ost) live • Livestream • Sportdeutschland.TV

Live: Volleyball: FTSV Straubing II vs. TV Fürth 1860 (Regionalliga Süd-Ost) • Sportstream-Niederbayern ➽ Jetzt Video-Livestream hier legal und...

sportdeutschland.tv
18.11.2019  | 

FTSV Teams kommen immer besser in Schwung

Der Bundesliga-Nachwuchs von NawaRo Straubing kommt immer besser in Schwung. In der Regionalliga Süd-Ost der Frauen festigten die Talente des FTSV Straubing ihren Platz im gesicherten Mittelfeld durch einen Punktgewinn beim Spitzenreiter VV Gotteszell.

Dabei sah in Gotteszell zunächst alles nach einem klaren Erfolg für den Tabellenführer aus. Der FTSV II gab die ersten beiden Sätze knapp mit 21:25 und 23:25 ab. Danach jedoch besann sich das Team von Alex Klobertanz auf seine Stärken und sicherte sich die Sätze drei und vier mit 25:22 und 25:17. Doch im Tie-Break ließen die Straubinger Talente in der Konzentration nach und der Favorit aus dem Bayerwald konnte sich entscheidend absetzen (6:15). Nach dem Punktgewinn im Niederbayern-Derby stehen die FTSV-Talente jetzt mit neun Punkten auf Platz acht der Tabelle.

Bezirksliga-Team mit Sieg in Plattling

Der FTSV Straubing III konnte am Samstag in Plattling einen ungefährdeten 3:0 Erfolg verbuchen. Beim Aufsteiger brachte sich Straubings Dritte zunächst selbst in Schwierigkeiten. Zu viele Eigenfehler machten den ersten Satz unnötig spannend. Doch Kapitän Anna Kaiser verhinderte beim Stand von 20:23 mit fünf Aufschlagpunkten in Serie den Satzverlust (25:23). Danach agierte der Straubinger Nachwuchs konzentrierter und dominierte die weiteren Sätze (25:18, 25:4). Durch den Erfolg in Plattling kann der FTSV III Kontakt halten zum vorderen Tabellendrittel und ist auf dem besten Weg das Saisonziel zu erreichen.

FTSV IV auf Erfolgskurs

Der FTSV Straubing IV ist in der Bezirksklasse Süd-West ebenfalls sehr gut unterwegs. Fünf Siegen steht nur eine Niederlage gegenüber im bisherigen Saisonverlauf. Somit rangiert der FTSV IV derzeit mit 15 Punkten auf Platz zwei der Tabelle. Dieser Platz wurde am Ende der Saison zur Teilnahme an der Relegation zur Bezirksliga berechtigen.

U12 präsentiert sich gewohnt stark am ersten Spieltag

Die U12 des FTSV Straubing ist am Sonntag in die Saison gestartet. Beim Turnier in Steinach bot sich den Zuschauern dabei das gewohnte Bild. Den Turniersieg sicherte sich der FTSV Straubing I vor dem FTSV Straubing II. Die weiteren FTSV-Teams erreichten Platz fünf und sieben. Damit haben sich alle vier Teams für die Top-Gruppe am zweiten Spieltag qualifiziert.

U13 dominiert Saisonauftakt

Vor einer Woche war bereits die U13 des FTSV Straubing in die Saison gestartet. Beim Heimturnier schickte der FTSV vier Teams ins Rennen. Diese sicherten sich die ersten vier Plätze und hielten dabei die Reihenfolge ein. Der FTSV I siegte vor dem FTSV II, FTSV III und FTSV IV.  

U14 II sicherte sich Platz vier

In der Altersklasse U14 steigt die erste Mannschaft des FTSV erst zur Bezirksendrunde in die U14-Meisterschaft ein. Diese hat auch die zweite Mannschaft als Saisonziel. Beim ersten Spieltag vor zwei Wochen kam Straubings Zweite diesem Ziel einen Schritt näher. Die U14 II belegte hinter zwei Jungenteams und Gastgeber Wilde Wespen Steinach einen sehr guten vierten Rang.

U16 II weiter ungeschlagen

Auch in der Altersklasse U16 wurde die erste Mannschaft des FTSV Straubing mit einer Wildcard für die Bezirksmeisterschaft ausgestattet. Doch auch ohne Straubings Top-Talente grüßt ein Team des FTSV von der Tabellenspitze. Denn auch die zweite Mannschaft des FTSV ist bislang noch ungeschlagen. In vier Partien konnte Straubings Zweite die beeindruckende Satzbilanz von 12:1 Sätzen erzielen und steht somit bereits kurz vor dem Gewinn der Meisterschaft in der U16 Bezirksliga.

U20 und U18 ebenfalls mit Wildcard ausgestattet

Auch für die U18 und U20 des FTSV Straubing beginnt die Jugendrunde erst mit den Bezirksmeisterschaften im kommenden Jahr. Beide Teams wurden vom Volleyball-Bezirk Niederbayern mit einer Wildcard ausgestattet, da die FTSV-Talente bereits viel Spielerfahrung in der Regionalliga bzw. Bezirksliga-Mannschaft des FTSV sammeln.

« »