NawaRo

in den sozialen Medien

Heute ist Tag des Ehrenamts und dies nehmen Jana Krause, Marie Hänle und Antonia Herpich zum Anlass, um sich im Namen der #mannschaft bei all unseren Helfern zu bedanken!

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing ...#miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Wir bedanken uns bei den Mädels und Jungs vom @asvcham_volleyball für Support am gestrigen Abend 💪

Hat uns sehr gefreut - drückt uns bitte weiterhin kräftig die Daumen. Auf bald in der Halle und noch eine schöne Vorweihnachtszeit ❤️🙋‍♂️

...#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Das letzte Heimspiel des Jahres bestreiten wir am Dienstag, 27. Dezember, um 20.00 Uhr gegen Titelanwärter SC Potsdam Bundesliga-Volleyball.

Tickets sind online unter https://vivenu.com/seller/nawaro-straubing-7x5g, bei uns in der Geschäftsstelle oder im Leserservice des Straubinger ...Tagblatt erhältlich.

Heute heißt unser MVP #11 Amber de Tant

Der MVP wirdpräsentiert von der Zech GmbH 👍

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

0:3 (8:25, 13:25 und 21:25)

Heute müssen wir die Überlegenheit des SSC Palmberg Schwerin anerkennen.

Weiter gehts am Samstag, 17. Dezember, beim USC Münster (19.30 Uhr).

📸 Fotostyle-Schindler.

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing ...#volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Heute bieten wir gegen den SSC Palmberg Schwerin folgende Anfangsformation auf 🧡 🖤

Die Starting-Six werden präsentiert von unserem Partner Grote Industries ❤️

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga ...#sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

#volleyclub #today
#genuss 😋

Im VIP-Bereich freuen wir uns heute wieder auf die Köstlichkeiten von Feinschmeckerei & Vinothek Ammer 👍🏼

Seit knapp 60 Jahren steht der Name Ammer für Genuss.
1964 von den Eltern des heutigen Inhabers – Gertraud und Hans ...Ammer – als einfacher Lebensmittelladen gegründet, ist das Geschäft heute eine weit über die Landkreisgrenzen hinaus bekannte Feinschmeckerei & Vinothek.

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Heute ist Großkampftag in der turmair Volleyballarena!

Um 15.00 Uhr wird das Duell unserer Regionalliga-Mannschaft vs. TV Fürth 1860 angepfiffen - der Eintritt zum Spiel ist frei, wer nicht kommen kann, aber trotzdem nichts verpassen möchte, kann die Begegnung im Lifestream von ...Sportdeutschland.TV verfolgen: https://bit.ly/3irTq7f

Um 20.00 Uhr folgt das Highlight des Tages, wenn wir gegen den SSC Palmberg Schwerin antreten.

Tickets: https://vivenu.com/seller/nawaro-straubing-7x5g

Image for shared link
Volleyball: FTSV Straubing II vs. TV Fürth 1860 (Regionalliga Süd-Ost) live • Livestream • Sportdeutschland.TV

Live: Volleyball: FTSV Straubing II vs. TV Fürth 1860 (Regionalliga Süd-Ost) • Sportstream-Niederbayern ➽ Jetzt Video-Livestream hier legal und...

sportdeutschland.tv
19.03.2018  | 

Letztes Heimspiel für NawaRo in der Saison 2017/18

Kaum zu glauben, aber am Samstag steht bereits das letzte Heimspiel für NawaRo Straubing in der Saison 2017/18 auf dem Programm (Spielbeginn: 19.30 Uhr).. Zum Abschluss empfängt NawaRo die TG Bad Soden zum vielleicht vorerst letzten Heimspiel in der 2. Volleyball Bundesliga Süd.

Doch daran denkt bei den Spielerinnen und Trainern von NawaRo derzeit noch keiner. „Wir wollen ein tolles Spiel abliefern“, erklärt Benedikt Frank. „Schließlich wollen wir mit einem Erfolg unsere Heimsaison beschließen, in der wir lediglich zwei Spiele abgeben mussten“, so Frank. Die Gefahr, dass ein dritter dazukommt erscheint unterdessen gering, da mit der TG Bad Soden das Schlusslicht der Liga in die turmair Volleyballarena kommt.

Die TG ist aber auch ein Team, das seit vielen Jahren in der 2. Volleyball Bundesliga präsent ist und in dieser Saison auch das eine oder andere Ausrufezeichen setzen könnte. So gewann die TG Ende Februar einen Satz gegen den designierten Meister VC Offenburg. „Allein das sollte uns Warnung genug und für unsere Zuschauer Motivation genug sein noch einmal in die Arena zu kommen“, hofft Coach Frank erneut auf guten Besuch in der Arena. Als stärkste Spielerinnen gelten bei den Gästen aus Hessen Zuspielerin Pauline Schultz, die ihr Team sehr gut führen kann und vor allem die immer stark spielende Mittelblockerin Pamela Blazek sehr gut einsetzen kann. Ebenfalls nicht zu unterschätzen sind Routiniers wie etwa Marlen Muschter, die bereits seit 2010 im Kader der TG Bad Soden steht. Trotz all der Erfahrung auf der Gegenseite ist Straubings Coach zuversichtlich, dass sein Team einen erfolgreichen Heimabschluss hinbekommt: „Die Mädels wollen sich mit einer starken Leistung von allen Fans auf dem Spielfeld verabschieden.

Die offizielle Saisonabschlussfeier findet am 8. April statt (siehe eigenständigen Artikel). Tickets dafür gibt es ab dem Heimspiel von NawaRo am 24. März gegen die TG Bad Soden. Im Anschluss daran werden ab Montag die noch verbleibenden Tickets in der NawaRo-Geschäftsstelle (Ludwigsplatz 26) und im Wirtshaus zum Geiss (Theresienplatz 40) verkauft zum Preis von 30 Euro.

« »