NawaRo

in den sozialen Medien

Vielen Dank Grote Industries 😍😍😍

Und natürlich welcome back Valbona Ismaili #7

https://de.grote.com - Ihr attraktiver Arbeitgeber in Bogen!

Valbona Ismaili wird wieder für uns spielen!

Die frohe Kunde wurde heute in den Räumen von Valbona Ismaili's Arbeitgeber Grote Industries Europe GmbH im Rahmen einer Pressekonferenz öffentlich kommuniziert 👍

Weiter Informationen folgen, aber eins schon mal vorweg: wir ...sind Grote Industries sehr dankbar, dass dieser Schritt unterstützt wird!

Bildbeschriftung von links: Klaus Vetterl (Geschäftsführer/Managing Director · Grote Industries Europe GmbH), Valbona Ismaili, Günter Rauchecker (Head of Human Resources Grote Industries Europe GmbH), Trainer Łukasz Przybylak, Co-Trainer Bernhard Prem und Ingrid Senft, NawaRo-Geschäftsführung.

Die Trainingswoche ist rum 💪🏻 🧡🖤

Wir haben ordentlich rangeklotzt, aber hey, Volleyballspieler werden schließlich im Sommer gemacht 😎 🤝

Trainer Bernhard Prem weilt auf A-Trainer-Lehrgang, deshalb haben wir Michael Adlhoch - aus dem Jugendtrainer-Team - ...hochgezogen 👍🏼 #goodjoob JUNGE!

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Leistungstest im FRITZ in Straubing - Fitness, Physio, Gesundheit und Training mit unserem Athletiktrainer Andreas Wallner 🧡🖤

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing ...#niederbayern

Physio-Check im Reha Zentrum Straubing 🧡🖤

Martina, Susi und Steffi prüfen das komplette Team auf „Herz und Nieren“ 👍🏼

Wenn das kein #beachcamp ist , bei den Temperaturen 😅 ☀️

Profis und Kids bilden eine Einheit, haben Spaß und sind mit Feuereifer bei der Sache 👌🏻

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing ...#miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

01.10.2019  | 

„Spielerisch und emotional auf dem Feld alles geben“

Im Sommer haben Julia Wenzel und Frauke Neuhaus sozusagen die Seiten gewechselt. Die beiden spielen jetzt für den Samstag-Gegner VC Wiesbaden. Wie sehr freuen Sie sich auf das Wiedersehen mit den beiden?

Sophie Dreblow: Ich freue mich natürlich sehr, die beiden Mädels auf und neben dem Feld wiederzusehen. Es ist immer etwas Besonderes, gegen ehemalige Mitspielerinnen zu spielen. Da wir uns gegenseitig gut kennen, wissen wir um unsere Stärken und Schwächen genau beschied. Deswegen erwarte ich ein spannendes Spiel gegen den VC Wiesbaden. Wo sehen Sie in dieser Saison die Stärken von NawaRo? Dreblow: Wir sind wieder ein Team, das auf dem Feld spielerisch und emotional alles geben wird, um es den Gegnern so schwer wie möglich zu machen.

Seit dieser Saison gibt es ein neues Spielgerät. Ist der neue Ball für Sie besser oder schlechter zu spielen? Dreblow: Ich finde es eher eine Frage der Gewöhnung. Sicher war es anfangs eine Umstellung, aber letztlich hat sich der Ball nicht viel verändert. Da wir auch schon seit Anfang August mit dem neuen Ball trainieren, haben wir ihn auch schon gut unter Kontrolle.

Auf welches Spiel in der Saison freuen Sie sich besonders? Dreblow: Am meisten freue ich mich darauf, gegen meinen ehemaligen Verein, den SC Potsdam, zu spielen. Und ganz besonders freue ich mich auf das Spiel in Potsdam. Außerdem sind die Spiele gegen die Mannschaften an der Tabellenspitze besonders. Es macht viel Spaß gegen die guten Vereine zu spielen und sie vielleicht etwas ärgern zu können.

Hier könnt ihr euch euer Ticket für das Spiel gegen Wiesbaden sichern.

« »