NawaRo

in den sozialen Medien

Heute ist Tag des Ehrenamts und dies nehmen Jana Krause, Marie Hänle und Antonia Herpich zum Anlass, um sich im Namen der #mannschaft bei all unseren Helfern zu bedanken!

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing ...#miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Wir bedanken uns bei den Mädels und Jungs vom @asvcham_volleyball für Support am gestrigen Abend 💪

Hat uns sehr gefreut - drückt uns bitte weiterhin kräftig die Daumen. Auf bald in der Halle und noch eine schöne Vorweihnachtszeit ❤️🙋‍♂️

...#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Das letzte Heimspiel des Jahres bestreiten wir am Dienstag, 27. Dezember, um 20.00 Uhr gegen Titelanwärter SC Potsdam Bundesliga-Volleyball.

Tickets sind online unter https://vivenu.com/seller/nawaro-straubing-7x5g, bei uns in der Geschäftsstelle oder im Leserservice des Straubinger ...Tagblatt erhältlich.

Heute heißt unser MVP #11 Amber de Tant

Der MVP wirdpräsentiert von der Zech GmbH 👍

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

0:3 (8:25, 13:25 und 21:25)

Heute müssen wir die Überlegenheit des SSC Palmberg Schwerin anerkennen.

Weiter gehts am Samstag, 17. Dezember, beim USC Münster (19.30 Uhr).

📸 Fotostyle-Schindler.

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing ...#volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Heute bieten wir gegen den SSC Palmberg Schwerin folgende Anfangsformation auf 🧡 🖤

Die Starting-Six werden präsentiert von unserem Partner Grote Industries ❤️

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga ...#sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

#volleyclub #today
#genuss 😋

Im VIP-Bereich freuen wir uns heute wieder auf die Köstlichkeiten von Feinschmeckerei & Vinothek Ammer 👍🏼

Seit knapp 60 Jahren steht der Name Ammer für Genuss.
1964 von den Eltern des heutigen Inhabers – Gertraud und Hans ...Ammer – als einfacher Lebensmittelladen gegründet, ist das Geschäft heute eine weit über die Landkreisgrenzen hinaus bekannte Feinschmeckerei & Vinothek.

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Heute ist Großkampftag in der turmair Volleyballarena!

Um 15.00 Uhr wird das Duell unserer Regionalliga-Mannschaft vs. TV Fürth 1860 angepfiffen - der Eintritt zum Spiel ist frei, wer nicht kommen kann, aber trotzdem nichts verpassen möchte, kann die Begegnung im Lifestream von ...Sportdeutschland.TV verfolgen: https://bit.ly/3irTq7f

Um 20.00 Uhr folgt das Highlight des Tages, wenn wir gegen den SSC Palmberg Schwerin antreten.

Tickets: https://vivenu.com/seller/nawaro-straubing-7x5g

Image for shared link
Volleyball: FTSV Straubing II vs. TV Fürth 1860 (Regionalliga Süd-Ost) live • Livestream • Sportdeutschland.TV

Live: Volleyball: FTSV Straubing II vs. TV Fürth 1860 (Regionalliga Süd-Ost) • Sportstream-Niederbayern ➽ Jetzt Video-Livestream hier legal und...

sportdeutschland.tv
29.09.2020  | 

Ticketvorverkauf bei NawaRo gestartet – Tickets für Erfurt und Schwerin erhältlich

Hintergrund dabei ist, die Ungewissheit, wie sich die Situation in Bezug auf Corona im Laufe der Saison noch entwickelt. „Wir Profiligen befinden uns bis Ende Oktober in einer Art Testbetrieb mit Zuschauern, wir wissen nicht, ob und welche neuen Regelungen ab November auf uns zukommen“, so Managerin Ingrid Senft.

Klar ist, dass in der turmair Volleyballarena alle Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen getroffen wurden, die von Seiten des Freistaats Bayern vorgeschrieben werden. Das beginnt damit, dass es die Tickets für die Spiele von NawaRo ausschließlich im Vorverkauf über die NawaRo Homepage und den angeschlossenen Ticket-Shop gibt. „Das ist notwendig, da wir ausschließlich personalisierte Tickets ausgeben, um sicherstellen zu können, dass wir alle Gäste in der Halle namentlich erfassen können und im Fall der Fälle schnell reagieren können“, erklärt Managerin Ingrid Senft.

Die Tickets werden als sogenannte E-Tickets ausgestellt, die entweder ausgedruckt oder aber auf dem Handy gespeichert werden können. Mit Hilfe des Barcodes kann so der Einlass kontaktlos erfolgen.

„Zudem haben wir ein Ticketsystem installiert, welches ermöglicht die Plätze in der turmair Volleyballarena so zu vergeben, dass die Mindestabstände gewahrt sind“, erklärt Senft. Es gelten die Kontaktbeschränkungen der aktuell gültigen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung. Der gemeinsame Besuch ist ausschließlich zulässig mit Angehörigen des eigenen Hausstands, Ehegatten, Lebenspartnern, Partnern einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft, Verwandten in gerader Linie, Geschwistern sowie Angehörigen eines weiteren Hausstands. Oder in Gruppen von bis zu 10 Personen. Ansonsten gilt das Mindestabstandsgebot.

Kurz erklärt bedeutet das, dass nur jede zweite Reihe in der Arena von den Zuschauern gebucht werden kann. Und dort entsprechend den Kontaktbeschränkungen und Abstandsregeln. Ganz konkret bedeutet das, nur Zuschauer / Tickets aus einem Buchungsvorgang können auch nebeneinandersitzen. „Das können wir auch nachträglich nicht mehr anpassen. Egal, ob es sich um Lebenspartner, beste Freunde oder andere Personengruppen im Sinne der Kontaktbeschränkungen handelt – getrennte Buchungen, getrennte Plätze mit Mindestabstand. Das ist systembedingt nicht anders möglich.“ Für die Umsetzung eines Corona-konformen Ticketings wurde auf den Anbieter vivenu umgestellt. Der Shop ist auf der Homepage von NawaRo zu finden unter Tickets/Fanshop. „Wir hoffen, dass wie in den Vorjahren viele Familien, befreundete Paare, etc. ihre Tickets wieder gemeinsam buchen. Ansonsten können wir die Halle nur zu einem Bruchteil auslasten und bewegen uns eher in Richtung 10% als 20% Zuschauer. Das Buchungsverhalten entscheidet letztlich über die tatsächliche Auslastung.“

In der Arena selbst werden die Fans mit ihren E-Tickets empfangen und nach dem kontaktlosen Scan gebeten ihre Hände zu desinfizieren. Der Weg zum eigenen Platz erfolgt über einen Laufweg, der zunächst nach links auf die Tribüne geht und dann unten entlang des Spielfeldes zur anderen Tribünenseite führt. „So können wir Gegenverkehr vermeiden“, erklärt Senft. In der gesamten turmair Volleyballarena herrscht Maskenpflicht, außer am direkt am gebuchten Platz.

Alle notwendigen Informationen zum Schutz- und Hygienekonzept und den Anpassungen in der Halle gibt es online unter

https://www.nawaro-straubing.de/nawaro/ticketsfanshop/ticketinfos/.


Hier gehts zum Ticketshop von NawaRo!

« »