NawaRo

in den sozialen Medien

Vielen Dank Grote Industries 😍😍😍

Und natürlich welcome back Valbona Ismaili #7

https://de.grote.com - Ihr attraktiver Arbeitgeber in Bogen!

Valbona Ismaili wird wieder für uns spielen!

Die frohe Kunde wurde heute in den Räumen von Valbona Ismaili's Arbeitgeber Grote Industries Europe GmbH im Rahmen einer Pressekonferenz öffentlich kommuniziert 👍

Weiter Informationen folgen, aber eins schon mal vorweg: wir ...sind Grote Industries sehr dankbar, dass dieser Schritt unterstützt wird!

Bildbeschriftung von links: Klaus Vetterl (Geschäftsführer/Managing Director · Grote Industries Europe GmbH), Valbona Ismaili, Günter Rauchecker (Head of Human Resources Grote Industries Europe GmbH), Trainer Łukasz Przybylak, Co-Trainer Bernhard Prem und Ingrid Senft, NawaRo-Geschäftsführung.

Die Trainingswoche ist rum 💪🏻 🧡🖤

Wir haben ordentlich rangeklotzt, aber hey, Volleyballspieler werden schließlich im Sommer gemacht 😎 🤝

Trainer Bernhard Prem weilt auf A-Trainer-Lehrgang, deshalb haben wir Michael Adlhoch - aus dem Jugendtrainer-Team - ...hochgezogen 👍🏼 #goodjoob JUNGE!

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Leistungstest im FRITZ in Straubing - Fitness, Physio, Gesundheit und Training mit unserem Athletiktrainer Andreas Wallner 🧡🖤

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing ...#niederbayern

Physio-Check im Reha Zentrum Straubing 🧡🖤

Martina, Susi und Steffi prüfen das komplette Team auf „Herz und Nieren“ 👍🏼

Wenn das kein #beachcamp ist , bei den Temperaturen 😅 ☀️

Profis und Kids bilden eine Einheit, haben Spaß und sind mit Feuereifer bei der Sache 👌🏻

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing ...#miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

07.11.2020  | 

Überraschung im Pokal bleibt für NawaRo aus

Im ersten Satz hatte der Favorit aus Aachen zunächst das Zepter in der Hand und marschierte mit einem knappen Vorsprung zum Satzende hin. Doch nach der zweiten taktischen Auszeit von Straubings Trainer Benedikt Frank wendete sich das Blatt zu Gunsten des jungen Straubinger Teams. Nachdem Aachen noch drei Satzbälle abwehren konnte, saß der Vierte für NawaRo (27:25).

Zu Beginn des zweiten Satzes verletzte sich Zuspielerin Magda Gryka und musste ausgewechselt werden (3:5). Danach kämpfte das nun mit Elisabeth Kettenbach im Zuspiel agierende Team von NawaRo weiter tapfer. Vor allem Libera Sophie Dreblow warf sich in jeden Ball. Jedoch konnten nun die Routiniers im Aachener Team um Kristina Kricka und Jana Franziska Poll das Spiel zu ihren Gunsten drehen. Am Ende stand ein klarer 18:25 Satzerfolg.

Auch die weiteren Sätze verliefen ähnlich. Straubing kämpfte, verpasste es aber seine Chancen zu nutzen und so konnte sich Aachen jeweils absetzen und die Sätze drei und vier ebenfalls für sich entscheiden (16:25 und 14:25).

Somit ziehen die Ladies in Black Aachen verdient in das DVV-Pokal-Viertelfinale ein. Für NawaRo Straubing steht am kommenden Samstag die nächste schwere Aufgabe an. Sie sind beim Championsleague-Teilnehmer Allianz MTV Stuttgart gefordert.

« »