NawaRo

in den sozialen Medien

Die Trainingswoche ist rum 💪🏻 🧡🖤

Wir haben ordentlich rangeklotzt, aber hey, Volleyballspieler werden schließlich im Sommer gemacht 😎 🤝

Trainer Bernhard Prem weilt auf A-Trainer-Lehrgang, deshalb haben wir Michael Adlhoch - aus dem Jugendtrainer-Team - ...hochgezogen 👍🏼 #goodjoob JUNGE!

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Leistungstest im FRITZ in Straubing - Fitness, Physio, Gesundheit und Training mit unserem Athletiktrainer Andreas Wallner 🧡🖤

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing #miasanvolleyball #sport1extra #straubing ...#niederbayern

Physio-Check im Reha Zentrum Straubing 🧡🖤

Martina, Susi und Steffi prüfen das komplette Team auf „Herz und Nieren“ 👍🏼

Wenn das kein #beachcamp ist , bei den Temperaturen 😅 ☀️

Profis und Kids bilden eine Einheit, haben Spaß und sind mit Feuereifer bei der Sache 👌🏻

#jungtalentierterstklassig #nawarostraubing #ftsvstraubing #volleyball #volleyballbundesliga #sportstadtstraubing ...#miasanvolleyball #sport1extra #straubing #niederbayern

Schwitzen für die neue Saison 🧡🖤

Ein Teil unseres Kaders ist bereits beisammen und bereitet sich auf die neue Runde vor 💪🏻

#beachcamp 😍 ☀️

Mit „Bundesliga-Unterstützung“ in Person von Lukasz Przybylak, Olivia Nicholson, Toni Herpich und Emi Jordan macht das #beachcamp gleich doppelt so viel Spaß 😋

Regionalfernsehen zu Gast bei den NawaRo-Talents und im Gespräch mit Karl Kaden und Co. 🎤

Der Beitrag wird kommende Woche bei NIEDERBAYERN TV Deggendorf-Straubing zu sehen sein 👍🏼 📺

23.10.2020  | 

Zuschauerzahl beim Heimspiel gegen Schwerin nochmal heruntergeschraubt

„Wir haben uns deswegen entschieden, die Zuschauerzahl für dieses Spiel nochmals deutlich zu reduzieren. Unsere Zielvorgabe sind 50, so wie es die „dunkelrote Corona-Ampel“ des Freistaats vorsehen würde, falls am Wochende die Inzidenz bei 100 oder höher liegt. Zugelassen sind deswegen ausschließlich Familienmitglieder des Teams, die sich ohnehin im häuslichen Umfeld begegnen sowie Saisonkarteninhaber“, erklärt Managerin Ingrid Senft. „Wir haben uns für diese Variante, weil wir unseren Dienstleistern – insbesondere der Gastronomie – so kurzfristig nicht absagen wollten.“

Alle Ticketinhaber, die deshalb nicht mehr zum Spiel kommen können werden via E-Mail informiert.

Vom Spiel wird es einen kommentierten Livestream geben, über den das Spiel kostenlos verfolgt werden kann:

Hier gehts zum Livestream bei sporttotal.tv

Außerdem freuen wir uns über Support über unsere neue App. „Hier können unsere Fans mitdiskutieren im Chat und auch Unterstützerbilder senden“, erklärt der Medienbeauftragte Georg Kettenbohrer. „Wir wissen, dass das ein schwacher Trost ist und hoffen, dass sich die Situation bald wieder verbessert und wir wieder mehr Fans persönlich bei den Spielen begrüßen dürfen.“

« »